Argenta (Emilia-Romagna)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Argenta
Wappen
Argenta (Italien)
Argenta
Staat: Italien
Region: Emilia-Romagna
Provinz: Ferrara (FE)
Koordinaten: 44° 37′ N, 11° 50′ OKoordinaten: 44° 36′ 47″ N, 11° 50′ 11″ O
Höhe: m s.l.m.
Fläche: 311,02 km²
Einwohner: 21.851 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 70 Einw./km²
Postleitzahl: 44010, 44011, 44014, 44016, 44040, 44048
Vorwahl: 0532
ISTAT-Nummer: 038001
Volksbezeichnung: Argentani
Schutzpatron: Nikolaus von Myra
Website: Argenta

Argenta ist eine Stadt mit 21.851 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Ferrara im Nordosten Italiens. Argenta liegt in der Region Emilia-Romagna etwa 30 km südöstlich von Ferrara und auf halbem Weg zwischen Ferrara und Ravenna.

Die Stadt befindet sich in einer überwiegend flachen, landwirtschaftlich genutzten Region am Rande eines Feuchtgebiets, der Lagune von Comacchio. Ein Großteil dieser Lagune ist heute ein Wildschutzgebiet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Argenta wurde von den Römern gegründet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Argenta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.