Fiscaglia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fiscaglia
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Fiscaglia (Italien)
Fiscaglia
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Ferrara (FE)
Koordinaten 44° 46′ N, 11° 56′ OKoordinaten: 44° 46′ 15″ N, 11° 56′ 5″ O
Fläche 116,18 km²
Einwohner 8.898 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 77 Einw./km²
Postleitzahl 44027
Vorwahl 0533
ISTAT-Nummer 038027
Volksbezeichnung fiscagliesi
Schutzpatron Madonna della Corba
Website http://www.comune.fiscaglia.fe.it/
Die Chiesa dei Santi Pietro e Giacomo in Massa Fiscaglia
Die Chiesa dei Santi Pietro e Giacomo in Massa Fiscaglia

Fiscaglia (emilianisch: Fiscàja) ist ein Ort und eine Gemeinde (comune) in der Provinz Ferrara in der Emilia-Romagna in Italien. Sie wurde durch eine zum 1. Januar 2014 genehmigte Fusion aus den bis dahin selbstständigen Gemeinden Massa Fiscaglia, Migliarino und Migliaro gebildet. Nachbargemeinden sind Codigoro, Jolanda di Savoia, Lagosanto, Ostellato, Tresigallo.

Ortsheilige ist die Madonna della Corba.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fiscaglia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.