Asienspiele 1994/Badminton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Titelträger im Badminton wurden bei den Asienspielen 1994 in Hiroshima in fünf Einzel- und zwei Mannschaftsdisziplinen ermittelt. Die Wettbewerbe wurden im Tsuru Memorial Gymnasium vom 7. bis zum 15. Oktober 1994 ausgetragen.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
Herreneinzel IndonesienIndonesien Heryanto Arbi IndonesienIndonesien Joko Suprianto China VolksrepublikVolksrepublik China Dong Jiong
Korea SudSüdkorea Kim Hak-kyun
Dameneinzel Korea SudSüdkorea Bang Soo-hyun JapanJapan Hisako Mizui IndonesienIndonesien Susi Susanti
China VolksrepublikVolksrepublik China Ye Zhaoying
Herrendoppel IndonesienIndonesien Ricky Subagja
IndonesienIndonesien Rexy Mainaky
MalaysiaMalaysia Cheah Soon Kit
MalaysiaMalaysia Soo Beng Kiang
China VolksrepublikVolksrepublik China Chen Kang
China VolksrepublikVolksrepublik China Chen Hongyong
China VolksrepublikVolksrepublik China Jiang Xin
China VolksrepublikVolksrepublik China Huang Zhanzhong
Damendoppel Korea SudSüdkorea Shim Eun-jung
Korea SudSüdkorea Jang Hye-ock
Korea SudSüdkorea Chung So-young
Korea SudSüdkorea Gil Young-ah
China VolksrepublikVolksrepublik China Ge Fei
China VolksrepublikVolksrepublik China Gu Jun
JapanJapan Tomomi Matsuo
JapanJapan Kyoko Sasage
Mixed Korea SudSüdkorea Yoo Yong-sung
Korea SudSüdkorea Chung So-young
Korea SudSüdkorea Kang Kyung-jin
Korea SudSüdkorea Jang Hye-ock
MalaysiaMalaysia Yap Kim Hock
MalaysiaMalaysia Lee Wai Leng
IndonesienIndonesien Rudy Gunawan
IndonesienIndonesien Eliza Nathanael
Herrenmannschaft IndonesienIndonesien Indonesien
Heryanto Arbi
Rudy Gunawan
Rexy Mainaky
Ricky Subagja
Bambang Suprianto
Joko Suprianto
Hermawan Susanto
Ardy Wiranata
Korea SudSüdkorea Südkorea
Lee Kwang-jin
Park Sung-woo
Kim Hak-kyun
Ahn Jae-chang
Lee Suk-ho
Kang Kyung-jin
Yoo Yong-sung
Ha Tae-kwon
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Chen Hongyong
Chen Kang
Chen Xingdong
Dong Jiong
Huang Zhanzhong
Jiang Xin
Lin Liwen
Liu Jianjun
MalaysiaMalaysia Malaysia
Muralidesan Krishnamurthy
Ong Ewe Hock
Pang Chen
Soo Beng Kiang
Tan Kim Her
Yap Kim Hock
Damenmannschaft Korea SudSüdkorea Südkorea
Bang Soo-hyun
Ra Kyung-min
Kim Ji-hyun
Chung So-young
Gil Young-ah
Shim Eun-jung
Jang Hye-ock
Lee Heung-soon [1]
IndonesienIndonesien Indonesien
Finarsih
Yuni Kartika
Eliza Nathanael
Ika Heny
Zelin Resiana
Yuliani Santosa
Susi Susanti
Lili Tampi
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Chen Ying
Ge Fei
Gu Jun
Han Jingna
Tang Jiuhong
Wu Yuhong
Yao Yan
Ye Zhaoying
JapanJapan Japan
Tokiko Hirota
Takako Ida
Yuko Koike
Tomomi Matsuo
Aiko Miyamura
Hisako Mizui
Yasuko Mizui
Kyoko Sasage

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Korea SudSüdkorea Südkorea 4 3 1 8
2 IndonesienIndonesien Indonesien 3 2 2 7
3 JapanJapan Japan 0 1 2 3
3 MalaysiaMalaysia Malaysia 0 1 2 3
5 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 0 0 7 7

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. BKA tournament info