Badminton-Weltmeisterschaft 1991

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 7. Badminton-Weltmeisterschaft fand vom 2. bis 8. Mai 1991 in Kopenhagen, Dänemark, in der Brøndby Hallen statt.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
Herreneinzel China VolksrepublikVolksrepublik China Zhao Jianhua IndonesienIndonesien Alan Budikusuma IndonesienIndonesien Ardy Wiranata
China VolksrepublikVolksrepublik China Liu Jun
Dameneinzel China VolksrepublikVolksrepublik China Tang Jiuhong IndonesienIndonesien Sarwendah Kusumawardhani IndonesienIndonesien Susi Susanti
Korea SudSüdkorea Lee Heung-soon
Herrendoppel Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
Korea SudSüdkorea Kim Moon-soo
DanemarkDänemark Jon Holst-Christensen
DanemarkDänemark Thomas Lund
China VolksrepublikVolksrepublik China Li Yongbo
China VolksrepublikVolksrepublik China Tian Bingyi
IndonesienIndonesien Bagus Setiadi
IndonesienIndonesien Imay Hendra
Damendoppel China VolksrepublikVolksrepublik China Guan Weizhen
China VolksrepublikVolksrepublik China Nong Qunhua
SchwedenSchweden Christine Magnusson
SchwedenSchweden Maria Bengtsson
Korea SudSüdkorea Shim Eun-jung
Korea SudSüdkorea Gil Young-ah
Korea SudSüdkorea Hwang Hye-young
Korea SudSüdkorea Chung So-young
Mixed Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
Korea SudSüdkorea Chung Myung-hee
DanemarkDänemark Thomas Lund
DanemarkDänemark Pernille Dupont
DanemarkDänemark Jon Holst-Christensen
DanemarkDänemark Grete Mogensen
Korea SudSüdkorea Kang Kyung-jin
Korea SudSüdkorea Shim Eun-jung

Resultate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herreneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                 
   IndonesienIndonesien Ardy Wiranata 15 10 18      
 SowjetunionSowjetunion Andrey Antropov 4 15 15  
   IndonesienIndonesien Ardy Wiranata 15 10 15  
   China VolksrepublikVolksrepublik China Zhao Jianhua 2 15 16  
 China VolksrepublikVolksrepublik China Zhao Jianhua 15 18
 
   DanemarkDänemark Thomas Stuer-Lauridsen 10 13  
     China VolksrepublikVolksrepublik China Zhao Jianhua 18 15
   IndonesienIndonesien Alan Budikusuma 13 4
   IndonesienIndonesien Joko Suprianto 15 6 8    
 China VolksrepublikVolksrepublik China Liu Jun 11 15 15  
 China VolksrepublikVolksrepublik China Liu Jun 11 11
   IndonesienIndonesien Alan Budikusuma 15 15  
 IndonesienIndonesien Alan Budikusuma 9 15 17
 
   China VolksrepublikVolksrepublik China Wu Wenkai 15 4 14  

Dameneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                 
   China VolksrepublikVolksrepublik China Tang Jiuhong 11 11      
 DanemarkDänemark Pernille Nedergaard 7 1  
   China VolksrepublikVolksrepublik China Tang Jiuhong 11 11  
   IndonesienIndonesien Susi Susanti 4 1  
 IndonesienIndonesien Susi Susanti 11 11
 
   China VolksrepublikVolksrepublik China Zhou Lei 5 6  
     China VolksrepublikVolksrepublik China Tang Jiuhong 11 11
   IndonesienIndonesien Sarwendah Kusumawardhani 6 1
   IndonesienIndonesien Sarwendah Kusumawardhani 11 11    
 EnglandEngland Helen Troke 0 3  
 IndonesienIndonesien Sarwendah Kusumawardhani 2 11 11
   Korea SudSüdkorea Lee Heung-soon 11 7 6  
 Korea SudSüdkorea Lee Heung-soon 2 11 11
 
   China VolksrepublikVolksrepublik China Huang Hua 11 4 6  

Herrendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                 
   Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
 Korea SudSüdkorea Kim Moon-soo
15 15      
 China VolksrepublikVolksrepublik China Chen Hongyong
 China VolksrepublikVolksrepublik China Chen Kang
10 5  
   Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
 Korea SudSüdkorea Kim Moon-soo
15 15  
   IndonesienIndonesien Bagus Setiadi
 IndonesienIndonesien Imay Hendra
2 12  
 IndonesienIndonesien Bagus Setiadi
 IndonesienIndonesien Imay Hendra
6 15 15
 
   DanemarkDänemark Jan Paulsen
 DanemarkDänemark Henrik Svarrer
15 14 10  
     Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
 Korea SudSüdkorea Kim Moon-soo
15 12 17
   DanemarkDänemark Jon Holst-Christensen
 DanemarkDänemark Thomas Lund
10 15 16
   DanemarkDänemark Jon Holst-Christensen
 DanemarkDänemark Thomas Lund
15 15    
 MalaysiaMalaysia Cheah Soon Kit
 MalaysiaMalaysia Soo Beng Kiang
4 7  
 DanemarkDänemark Jon Holst-Christensen
 DanemarkDänemark Thomas Lund
15 15
   China VolksrepublikVolksrepublik China Li Yongbo
 China VolksrepublikVolksrepublik China Tian Bingyi
7 9  
 China VolksrepublikVolksrepublik China Li Yongbo
 China VolksrepublikVolksrepublik China Tian Bingyi
12 15 15
 
   IndonesienIndonesien Rudy Gunawan
 IndonesienIndonesien Eddy Hartono
15 5 10  

Damendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                 
   China VolksrepublikVolksrepublik China Guan Weizhen
 China VolksrepublikVolksrepublik China Nong Qunhua
18 15      
 IndonesienIndonesien Finarsih
 IndonesienIndonesien Lili Tampi
14 4  
   China VolksrepublikVolksrepublik China Guan Weizhen
 China VolksrepublikVolksrepublik China Nong Qunhua
15 15  
   Korea SudSüdkorea Hwang Hye-young
 Korea SudSüdkorea Chung So-young
7 8  
 Korea SudSüdkorea Hwang Hye-young
 Korea SudSüdkorea Chung So-young
12 15 15
 
   EnglandEngland Gillian Clark
 DanemarkDänemark Nettie Nielsen
15 4 5  
     China VolksrepublikVolksrepublik China Guan Weizhen
 China VolksrepublikVolksrepublik China Nong Qunhua
15 15
   SchwedenSchweden Christine Magnusson
 SchwedenSchweden Maria Bengtsson
7 4
   SchwedenSchweden Christine Magnusson
 SchwedenSchweden Maria Bengtsson
15 1 15    
 China VolksrepublikVolksrepublik China Lai Caiqin
 China VolksrepublikVolksrepublik China Yao Fen
11 15 9  
 SchwedenSchweden Christine Magnusson
 SchwedenSchweden Maria Bengtsson
8 15 15
   Korea SudSüdkorea Shim Eun-jung
 Korea SudSüdkorea Gil Young-ah
15 8 5  
 Korea SudSüdkorea Shim Eun-jung
 Korea SudSüdkorea Gil Young-ah
6 15 15
 
   JapanJapan Kimiko Jinnai
 JapanJapan Hisako Mori
15 12 11  

Mixed[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                 
   Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
 Korea SudSüdkorea Chung Myung-hee
15 15      
 SchwedenSchweden Jan-Eric Antonsson
 SchwedenSchweden Christine Magnusson
5 7  
   Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
 Korea SudSüdkorea Chung Myung-hee
17 18  
   DanemarkDänemark Jon Holst-Christensen
 DanemarkDänemark Grete Mogensen
15 16  
 DanemarkDänemark Jon Holst-Christensen
 DanemarkDänemark Grete Mogensen
15 5 18
 
   DanemarkDänemark Jan Paulsen
 EnglandEngland Gillian Gowers
8 15 17  
     Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
 Korea SudSüdkorea Chung Myung-hee
15 15 15
   DanemarkDänemark Thomas Lund
 DanemarkDänemark Pernille Dupont
5 17 9
   DanemarkDänemark Thomas Lund
 DanemarkDänemark Pernille Dupont
15 18    
 Korea SudSüdkorea Lee Sang-bok
 Korea SudSüdkorea Chung So-young
6 14  
 DanemarkDänemark Thomas Lund
 DanemarkDänemark Pernille Dupont
15 15 15
   Korea SudSüdkorea Kang Kyung-jin
 Korea SudSüdkorea Shim Eun-jung
7 17 7  
 Korea SudSüdkorea Kang Kyung-jin
 Korea SudSüdkorea Shim Eun-jung
w.o.
 
   SchwedenSchweden Pär-Gunnar Jönsson
 SchwedenSchweden Maria Bengtsson
 

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 3 0 2 5
2 Korea SudSüdkorea Südkorea 2 0 4 6
3 IndonesienIndonesien Indonesien 0 2 3 5
4 DanemarkDänemark Dänemark 0 2 1 3
5 SchwedenSchweden Schweden 0 1 0 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]