Bahnstrecke Pavia–Cremona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pavia–Cremona
Addabrücke bei Pizzighettone
Addabrücke bei Pizzighettone
Strecke der Bahnstrecke Pavia–Cremona
Streckennummer (RFI):34
Kursbuchstrecke (IT):154 (Pavia–Codogno)
155 (Codogno–Cremona)
Streckenlänge:74 km
Spurweite:1435 mm (Normalspur)
Stromsystem:3 kV (Casalpusterlengo–Cremona) =
Strecke – geradeaus
von Torreberetti und von Genua
Bahnhof, Station
0,000 Pavia Endstation Milano S13.svg
   
Milano S13.svg nach Mailand
Haltepunkt, Haltestelle
2,407 Pavia Porta Garibaldi
Brücke über Wasserlauf (mittel)
Naviglio Pavese
Bahnhof, Station
6,656 Motta San Damiano
Haltepunkt, Haltestelle
10,008 Albuzzano
Bahnhof, Station
14,433 Belgioioso
   
Olona
Bahnhof, Station
19,094 Corteolona
Haltepunkt, Haltestelle
21,110 Santa Cristina e Bissone
Haltepunkt, Haltestelle
24,950 Miradolo Terme
Bahnhof, Station
28,447 Chignolo Po
Haltepunkt, Haltestelle
31,084 Lambrinia
   
Lambro
Haltepunkt, Haltestelle
32,923 Orio Litta
Bahnhof, Station
34,880 Ospedaletto Lodigiano
Straßenbrücke
A 1/E 35
Planfreie Kreuzung – unten
SFS Mailand–Bologna
   
von Mailand
Bahnhof, Station
41,605
163,832
Casalpusterlengo
Bahnhof, Station
158,959
0,000
Codogno
   
nach Bologna
Haltepunkt, Haltestelle
5,447 Maleo
Bahnhof, Station
7,713 Pizzighettone
   
Adda
Haltepunkt, Haltestelle
8,767 Ponte d’Adda
Bahnhof, Station
16,595 Acquanegra Cremonese
   
Strecke Cremona–Iseo (bis 1956)
Bahnhof, Station
22,159 Cava Tigozzi
   
Hafenbahn
   
von Iseo
   
von Fidenza und von Piacenza
Bahnhof, Station
27,330 Cremona
   
nach Treviglio und Brescia
Strecke – geradeaus
nach Mantua

Die Bahnstrecke Pavia–Cremona ist eine 74 Kilometer lange Eisenbahnstrecke im Eisenbahnnetz Italiens. Die Strecke wurde 1866 eröffnet als Teil der Strecke Pavia–Cremona–Brescia.

Betrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Derzeit wird der Abschnitt Pavia–Codogno von Regionalzügen in stündlichen Taktverkehr betrieben. Der Abschnitt Codogno–Cremona wird auch von RegioExpress-Zügen Mailand–Cremona–Mantua befahren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bahnstrecke Pavia–Cremona – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien