Benutzer Diskussion:Albrecht Conz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Es gibt leider noch Probleme mit deiner Datei[Quelltext bearbeiten]

Hallo Albrecht Conz,

Bei der nachstehenden von dir hochgeladenen Datei gibt es Probleme, die du leider noch nicht behoben hast:

Konkret besteht noch folgendes Problem:

Ich habe gelesen, dass du Probleme mit dem "Prozedere" hast. Das kann ich verstehen. Ich kann auch verstehen, dass du eine Mailaddresse nicht weitergeben möchtest. Wir müssen aber schon irgendwie wissen, ob du vom Urheber die Erlaubnis hast, dieses Werk unter einer freien Lizenz (z.B. Vorlage:Bild-CC-by-sa/3.0/de zu lizenzieren. Vorschlag du schreibst eine Mail an permissions-de@wikimedia.org und erklärst dem Support-Team die Situation. Die werden dann entscheiden, ob das so ok ist. Wäre das akzeptabel für dich?

Du hast jetzt nochmal 14 Tage Zeit, um die fehlenden Informationen nachzutragen. Wenn nach diesem Zeitraum die Probleme weiterhin bestehen, muss die Datei leider gelöscht werden. Bei Fragen unterstützen dich hier erfahrene Wikipedia-Autoren gern.

Schön wäre es übrigens, wenn du hier deine E-Mail-Adresse hinterlassen könntest, damit man dich auch per E-Mail erreichen kann. -- [[ Forrester ]] 11:34, 21. Mai 2009 (CEST)Antworten[Beantworten]

Habe Dir deswegen eben eine Nachricht geschickt. Meine E-Mail-Adresse mag ich hier nicht hinterlegen. Grüße --Albrecht Conz 01:57, 22. Mai 2009 (CEST)Antworten[Beantworten]


Edgar Allan Poe[Quelltext bearbeiten]

Hallo Albrecht,

vielen Dank für die Überarbeitung der Bio von Edgar Allan Poe in Wikipedia und Deinem Hinweis auf die nunmehr veraltete gesprochene Version. Auch wenn ich selber es nicht sofort sprechen kann, hoffe ich, dass sich andere Kollegen zeitnah des Textes annehmen.
Auf jeden Fall behalte ich das im Auge. Gruß -- Uli Nobbe 08:33, 3. Jan. 2010 (CET)Antworten[Beantworten]

  • Schönen Dank für die Rückmeldung. In nächster Zeit werde ich versuchen, auch den Rest des Artikels noch zu überarbeiten. --Albrecht Conz 22:03, 10. Jan. 2010 (CET)Antworten[Beantworten]

Dein Artikel über Johann Emil Schaudt[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Weißt Du vielleicht, ob (und wenn ja, wie) Johann Emil Schaudt und Herbert Schaudt miteinander verwandt sind? --Latschari 21:22, 18. Mär. 2010 (CET)Antworten[Beantworten]

Interesse?[Quelltext bearbeiten]

Hallo, aufgrund der von Dir angelegten Artikel zu Blast und Wyndham Lewis dachte ich, das könnte Dich interessieren. Mit freundlichem Gruße Catfisheye 11:00, 13. Dez. 2011 (CET)Antworten[Beantworten]

Danke für den Hinweis! Ich werde mir das die nächsten Tage mal anschauen. Grüße --Albrecht Conz 17:45, 13. Dez. 2011 (CET)Antworten[Beantworten]

Unterschied Quelle / Urheber (Poe museum800px.jpg)[Quelltext bearbeiten]

Bin durch Zufall auf deine Bearbeitung gestoßen. Da ich desöfteren mal fotografiere und die Bilder auch online setzen möchte, musste ich mich leider etwas mit der Thematik befassen. Kurz zusammengefasst kann man sagen:

  • Die Quelle ist der Ursprung der veröffentlichten Datei (selbst gezeichnet, fotografiert, mit freundlicher Genehmigung eines Verlages veröffentlicht und die entsprechende Lizenz besitzt etc.)
  • Der Urheber ist derjenige, der z.B. ein Gebäude als Architekt entworfen hat

Anderes Beispiel:

  • Das Orchester führt ein Stück auf, hat also für genau diese eine Aufführung (Tonaufnahme) die Rechte
  • Die Rechte für das Stück an sich hingegen bleiben beim Komponisten (und das Orchester muss erst brav um Erlaubnis fragen, sofern der Komponist nicht schon tot ist und andere Dinge ebenfalls, je nach nationalem Recht, stimmen)

Siehe Deutschland: "...So ist die Urheberrechtsposition beispielsweise zeitlich begrenzt und tritt die Gemeinfreiheit nach Ablauf einer gesetzlichen Frist (70 Jahre nach dem Tod des Urhebers) automatisch ein..."

In deinem Fall passt also: http://de.wikipedia.org/wiki/Panoramafreiheit#USA und Urheber und Nutzungsrechteinhaber des Fotos bist ebenfalls dann du. Wäre es anders, müsstest du eine Erlaubnis (OTRS) beantragen und an Wiki senden.

So gibt es bei der Gebäudefotografie, die nicht über die Panoramafreiheit gedeckt wird, auch Probleme.


Jupp, so ist es :-) --Grunpfnul (Diskussion) 10:57, 15. Mär. 2012 (CET)Antworten[Beantworten]

Verfolgte Unschuld[Quelltext bearbeiten]

Hallo Albrecht, in obigen Artikel ist einiges im Argen und eine LD läuft. Kannst Du als Kollege vom Porltal Stoffe und Motive helfen oder jemand anderen aufmerksam machen? Liebe Grüße -- Leif Czerny 00:29, 26. Mai 2013 (CEST)Antworten[Beantworten]

Danke für den Hinweis. Werde gelegentlich mal einen Blick drauf werfen. Schöne Grüße --Albrecht Conz (Diskussion) 00:32, 26. Mai 2013 (CEST)Antworten[Beantworten]

das pult[Quelltext bearbeiten]

Hallo Albrecht Conz, woher weißt Du das mit dem "pult"? Kennst Du vielleicht auch Klaus Sandler?--sauerteig (Diskussion) 15:39, 14. Jan. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]

Nein, kenne ich nicht. Das mit dem pult weiß ich, weil es als Quellenangabe in Kronauers Aufsätzen zur Literatur steht. Schöne Grüße Albrecht Conz (Diskussion) 17:15, 14. Jan. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]
Danke!!!--sauerteig (Diskussion) 17:23, 14. Jan. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]

Fehlende Information in Dateibeschreibung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Albrecht Conz, ich bin im Rahmen der Dateiüberprüfung auf die von Dir hochgeladene(n) Datei(en) gestoßen:

Es ist einige Jahre her, dass Du die Datei hochgeladen hast – wie ich jetzt festgestellt habe, fehlt in der Vorlage {{Information}} noch mindestens eine wichtige Angabe. Es wäre toll, wenn Du die Informationen zum Bild zeitnah vervollständigen könntest, damit anderen Benutzern die lizenzkonforme Weiternutzung ermöglicht wird. Vielen Dank! Yellowcard (D.) 00:42, 22. Jan. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]

Danke für die Nachricht. - Ist erledigt (wobei mir immer noch nicht klar ist, weshalb ich bei eigenen Aufnahmen sowohl Urheber als auch Quelle angeben muss). Schöne Grüße Albrecht Conz (Diskussion) 03:57, 22. Jan. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]
Vielen Dank! Das Problem ist, dass mit einem selbst erstellt allein noch nicht klar ist, wer denn dieses Foto selbst erstellt hat, wenn kein Urheber angegeben ist. Außerdem verlangen die angegebenen Lizenzen ja die Namensnennung des Urhebers – was schwierig ist, wenn kein Urheber angegeben ist. ein lächelnder Smiley  Grüße, Yellowcard (D.) 18:25, 28. Jan. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]

Sasha Stone[Quelltext bearbeiten]

Es muss auch nichts im Artikel stehen, dass er mit Stummfilmen zu tun hatte, aber trotzdem war er Fotograf mindestens eines Schauspielers der Stummfilmzeit, siehe Datei:Albert Steinrück.jpg. --Jack User (Diskussion) 00:32, 22. Feb. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]

Jemand in die Kategorie "Stummfilm" einzuordnen, weil er einen Schauspieler fotografiert hat, ist etwas gewagt (dann würde auch jeder, der ein Foto von einem Baum gemacht hat, in die Kat. "Botanik" gehören, oder? - Die Zuordnung zu einer Kategorie sollte sich mit Informationen decken, die im Artikel selbst enthalten sind. Schöne Grüße Albrecht Conz (Diskussion) 00:37, 22. Feb. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]
Und Fotografen wie Alexander Binder (Fotograf), Nicola Perscheid und Wilhelm Willinger (Fotograf), die ebenfalls Stummfilmschauspieler portraitriert haben, würdes du da nicht einordnen? Auch wenn es bei Stone ein Nebenaspekt sein sollte, so war er doch auch Fotograf für (einen) Stummfilmschauspieler. --Jack User (Diskussion) 00:39, 22. Feb. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]
Wie gesagt: Wenn 1 Fotograf 1 Foto von einem Schauspieler macht, der in einem Stummfilm mitwirkte und dies nicht relevant genug ist, in den Artikel eingarbeitet zu werden, sehe ich nicht, was das bei den Kategorien zu suchen hat. Wird jeder noch so abwegige Bezug zur Kategorie gemacht, trägt das nichts zum Artikel bei und Kategorien wie Artikel werden zugemüllt.Albrecht Conz (Diskussion) 01:02, 23. Feb. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]
Bedanke mich für's "zugemüllt", das nehme ich persönlich. Mach, was du willst, ich werde es nicht ändern, auch wenn ich das Herausnehmen der Kat für falsch halte. Hier wird soviel Quatsch gemacht, da ist das auch schon egal. Ich jedenfalls diskutiere mit dir nicht auf dem niedrigen Niveau. EOD für mich. HabedeEhr! --Jack User (Diskussion) 02:57, 23. Feb. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]

Einladung 27. Mai abends: Gemeinsam an Literatur-Artikeln schreiben[Quelltext bearbeiten]

Adrianne Wadewitz, ein Gesicht der Wikipedia

Hallo Albrecht Conz, danke für deine Artikel! Am Dienstag, 27. Mai 2014 startet ein Projekt für gemeinsames Artikelschreiben/Editieren in memoriam Adrianne Wadewitz (en). Von 17-21 Uhr (MESZ) findet ein erstes Treffen im Web statt. Adrianne Wadewitz war Literaturfachfrau, also beginnen wir in dieser ersten Runde mit Artikeln zu Literatur. Wenn du Leute kennst, die Interesse haben könnten, kopiere bitte den Link dieser Projektseite und sende ihn weiter - danke! Einsteiger*nnen sind herzlich willkommen! Alle anderen auch ;-) Alle Ideen, Fragen und Anregungen sind ebenfalls willkommen, siehe „Disk“. --C.Koltzenburg (Diskussion) 18:21, 13. Mai 2014 (CEST)Antworten[Beantworten]

Frage[Quelltext bearbeiten]

Hallo, kannst du mal schauen, ob dein Eintrag hier noch aktuell ist? Danke und Gruß --C.Koltzenburg (Diskussion) 10:35, 30. Okt. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]

Ja, stimmt so. Albrecht Conz (Diskussion) 14:52, 30. Okt. 2014 (CET)Antworten[Beantworten]

Friedrich Schmitt (Pfarrer)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Albrecht, danke fürs Lemma zu Schmid, schöne Entdeckung, wahrscheinlich wohnst Du ja dort in den Staaten. Du hast gleich noch einen Link zur kurzen Bio seines Sohnes über seinen Vater gelegt, es sollte ein Google ebook sein. Ich finde dahinter nur keines, oder täusche ich mich? Und auch die Suche im Netz ergab kein Ebook und leider auch keine käufliche Druckausgabe (beides hätte mich interessiert). lg, --Andreassolar (Diskussion) 09:46, 24. Jan. 2015 (CET)Antworten[Beantworten]

Ich habe den Link zum eBook eben noch einmal überprüft. Wenn ich ihn anklicke öffnet sich das Buch (und daran, dass ich das von den USA aus tue, dürfte es nicht liegen, ist es doch ein google.de-Link u. das Copyright bestimmt abgelaufen). Vielleicht sollte das noch jemand anders probieren u. wir kommen dem Problem auf den Grund? Albrecht Conz (Diskussion) 16:55, 24. Jan. 2015 (CET)Antworten[Beantworten]

Ah, Du bist online...hm, ja, bei mir steht auf der google-Seite ganz links zudem "kein ebook vorhanden". Das Copyrigth ist auf jeden Fall abgelaufen, das netz registriert andererseits selbstredend, dass Du in den Staaten wohnst, meine ich, man kann ja zB. Youtube länderweise oder länderweise bestimmte Titel sperren. Ok, danke erst mal, ich schau mal, wie ich irgendwie anders dran kommen kann.--Andreassolar (Diskussion) 17:30, 24. Jan. 2015 (CET)Antworten[Beantworten]

Ich finde das Buch übrigens an verschiedenen Stellen, z.B. auch hier: http://babel.hathitrust.org/cgi/pt?id=mdp.39015071137015;view=1up;seq=1 Vieleicht kannst Du es über diesen Link einsehen? Albrecht Conz (Diskussion) 17:58, 24. Jan. 2015 (CET)Antworten[Beantworten]

Das gibt es nicht :-). Genau diese Seite hatte ich bereits mehrfach von hier aus aufgerufen - ohne die Möglichkeit der Online-Lektüre, der Titel war nicht als digiscan aufgelistet! Mit Deinem Link funktioniert es nun - auch von Deutschland aus. Seltsam, aber herzlichen Dank, Albrecht!--Andreassolar (Diskussion) 18:19, 24. Jan. 2015 (CET)Antworten[Beantworten]

Herbert Simmons[Quelltext bearbeiten]

Sehe gerade, daß es keinen enWp Artikel zu ihm gibt - ich könnte Deinen Artikel übersetzen, falls Du es nicht selbst machen möchtest (kann aber etwas dauern)... (User: Radh) --2003:74:4E05:4B5A:381C:68C7:CB42:6F42 17:34, 8. Dez. 2015 (CET)Antworten[Beantworten]

Gute Idee. Vielleicht mache ich mich selbst daran. Hier in den Staaten (wo ich lebe) ist Simmons trotz früher Erfolge ganz vergessen. Albrecht Conz (Diskussion) 17:54, 8. Dez. 2015 (CET)Antworten[Beantworten]

Ich habe nun eine fixe Übersetzung gemacht. Da ließe sich natürlich noch einiges verbessern - und ich habe gemerkt, der dt. Artikel könnte ein kleines Update vertragen ... villeiecht demnächst. Albrecht Conz (Diskussion) 05:30, 9. Dez. 2015 (CET)Antworten[Beantworten]

Wie von dir gewünscht[Quelltext bearbeiten]

https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Eckhard_Henscheid#Unbelegte_Behauptungen

Freundlicher Gruß --Albert Anwar (Diskussion) 15:21, 18. Okt. 2016 (CEST)Antworten[Beantworten]

Es ist lange nichts passiert, also revertiere ich das Unbelegte. Wenn es jemand belegen kann, tun wir es gerne wieder hinein. Ist da in Ordnung für dich? LG ..***

Ja, klar ... bin selbst dieser Tage leider nicht dazu gekommen, da weiter zu recherchieren. Schöne Grüße Albrecht Conz (Diskussion) 21:48, 26. Okt. 2016 (CEST)Antworten[Beantworten]

Problem mit Deiner Datei (15.12.2016)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Albrecht Conz,

bei der folgenden von dir hochgeladenen Datei gibt es noch Probleme:

  1. Datei:Yetta zwerling.jpg - Probleme: Freigabe, Lizenz, Urheber
  • Freigabe: Du brauchst eine Erlaubnis, wenn du eine urheberrechtlich geschützte Datei hochlädst. Um eine solche Erlaubnis zu formulieren, bieten wir einen Online-Assistenten unter https://wmts.dabpunkt.eu/freigabe3/ an. Er hilft Dir, die passende Formulierung zu finden, egal ob Du selbst der Urheber bist oder die Datei von einer anderen Person geschaffen wurde.
  • Lizenz: Eine Lizenz ist die Erlaubnis, eine Datei unter bestimmten Bedingungen zu nutzen. In der deutschsprachigen Wikipedia werden nur solche Dateien akzeptiert, die unter einer freien Lizenz stehen, die hier gelistet sind. Unser Online-Assistent unter https://wmts.dabpunkt.eu/freigabe3/ hilft Dir, eine passende Lizenz auszuwählen und den Text für Dich anzupassen. Wenn du der Urheber der Datei oder der Inhaber der Nutzungsrechte bist, kannst Du ihn benutzen, um den Text anschließend in die Dateibeschreibungsseite einzufügen.
  • Urheber: Der Schöpfer des Werks (z. B. der Fotograf oder der Zeichner). Man wird aber keinesfalls zum Urheber, wenn man bspw. ein Foto von einer Website nur herunterlädt oder ein Gemälde einfach nachzeichnet! Wenn du tatsächlich der Urheber des Werks bist, solltest du entweder deinen Benutzernamen oder deinen bürgerlichen Namen als Urheber angeben. Im letzteren Fall muss allerdings erkennbar sein, dass du (also Albrecht Conz) auch diese Person bist.

Durch Klicken auf „Bearbeiten“ oben auf der Dateibeschreibungsseite kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn die Probleme nicht innerhalb von 14 Tagen behoben werden, muss die Datei leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier in diesem Abschnitt antworten, damit dir individuell geholfen wird.

Vielen Dank für deine Unterstützung, Xqbot (Diskussion) 01:07, 15. Dez. 2016 (CET)Antworten[Beantworten]

Hallo Albrecht Conz. Die Schutzdauer beträgt 70 Jahre nach Tod der Urhebers, und ohne Kenntnis des Urhebers ist der Ablauf der Rechte nicht feststellbar. Gruß… --Krd 07:57, 15. Dez. 2016 (CET)Antworten[Beantworten]
Versteh ich. Soweit ich sehen kann - und bei keiner Version des Fotos, die ich online finden kann, ist ein Urheber oder ein Jahr angegeben (noch beansprucht jmd. das Copyright) -, d.h., das Datum der Aufnahme lässt sich nur schätzen (wg. der Kostüme u. weiterer Angaben zur Person halbwegs korrekt auf die 1930er Jahre). Das Problem kann ich nachvollziehen, es wäre aber natürlich schade, wenn das Bild zwar von Leuten, die das Copyright ganz bestimmt nicht haben (die nur eine Werbeaufpostkarte gescannt haben), vertrieben wird, hier aber nicht gezeigt werden kann. Für Werbefotos aus dieser Zeit lässt sich ein Urheber fast nie ermitteln - und warum als die Notwendigkeit, das Gegenteil zu beweisen? Albrecht Conz (Diskussion) 08:44, 15. Dez. 2016 (CET)Antworten[Beantworten]
Zum "warum" nur kurz: Weil die Rechtslage so ist, und die Wikipedia freie Inhalte anbieten will. --Krd 07:02, 16. Dez. 2016 (CET)Antworten[Beantworten]
Schönen Dank für die Antwort. Die Rechtslage kenne ich ungefähr - und so eindeutig scheint sie mir nicht zu sein. Ich kann zu dem Bild (wie geschehen) zwar eine Quelle angeben, diese Quelle beansprucht das Urheberrecht jedoch nicht. Auf dem Bild (oder in der Unterzeile desselben) ist gleichfalls kein Urheber angegeben. D.h., wenn ich es richtig sehe, geht es nur darum, dass ich das Gegenteil nicht beweisen kann - was auch schwer möglich wäre. Hätte ich, statt die Quelle anzugeben, hingegen die Bildunterschrift abgeschnibbelt und behauptet, das Foto stamme aus einer Kiste von Aufnahmen meines Urgroßvaters, der Fotograf gewesen sei ... usw., osä., dann krähte danach kein Hahn. Oder sehe ich das falsch? Albrecht Conz (Diskussion) 08:20, 16. Dez. 2016 (CET)Antworten[Beantworten]

Arno Schmidt[Quelltext bearbeiten]

Du hast meine Änderung revertiert, ohne zu wissen, worum es geht. Das besagte "Lexikon", das ich eingefügt hatte, ist in Wirklichkeit eine Essaysammlung, die für so manchen Autor, nicht nur AS, überraschende Verbindungen zum SF-Themenkomplex aufzeigt. Also vielleicht nur nur einfach stumpf weglöschen, sondern nachdenken und irgendwohin verschieben, wo es mehr Sinn macht? --Sagrontanmutti (Diskussion) 00:30, 27. Feb. 2017 (CET)Antworten[Beantworten]

Verweise auf Einträge aus diesem Lexikon wurden kurz nacheinander in mehrere Artikel eingefügt - jeweils ohne, dass an dem Artikel selbst inhaltlich gearbeitet wurde. Das sieht für mich aus wie Literaturspam (siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Glossar#Spam). Wäre das Ganze wirklich inhaltlich so wichtig, wie du behauptest, dürfte es ein Leichtes sein, entsprechenden Inhalte in den Artikel einzuarbeiten - und eben nicht nur Werbung für ein Buch zu machen. Zum Umgang mit Bibliografien siehe bitte auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Literatur Albrecht Conz (Diskussion) 02:50, 28. Feb. 2017 (CET)Antworten[Beantworten]

Bitte sorgfältiger prüfen und überlegen bevor Revertaktionen ergriffen werden[Quelltext bearbeiten]

Ich bitte darum, künftig sorgfältiger zu prüfen und gründlicher zu überlegen, bevor Revertaktionen ergriffen werden! Eine Hördokumentation für den Rundfunk - wie im vorliegenden Fall Samuel Pepys - ist sehr wohl eine Auswahl-Publikation, also ein Auswahlband. Selbst wenn jemand zur Gilde der 150-Prozentigen gehören sollte, ist doch wohl klar, dass man nicht für jede Doku eine eigene Überschrift dazugeben kann. Gleichzeitig ist gerade die Tatsache, dass es neben zahlreichen Textausgaben eben auch Hörbuch- und Hörspielausgaben gibt, enzyklopädisch unzweifelhaft zu berücksichtigen. Also eine ganze Menge Argumente gegen diesen sehr schlecht begründete, unüberlegten Revertfunktion-Missbrauch. Ich werde ihn daher umgehend rückgängig machen. Im Falle eines Editwars gibt es VM. -- Justus Nussbaum (Diskussion) 15:23, 31. Mai 2017 (CEST)Antworten[Beantworten]

Keine Ahnung was eine VM ist - oder der Grund für Ihre grundlosen Drohungen. Wer ein Hörspiel für einen „Auswahlband“ hält sollte ein Wörterbuch zu rate ziehen. Mit Wikipedia:Literatur lässt sich dies nicht begründen - und die Angabe zu der Sendung, es handele sich um eine „Hördokumentations-Bearbeitung“ zeigt, es ist ein abgeleitetes Werk über Pepys (bzw., laut Deutschlandfunk ist es auch das nicht, sondern ein „Hörspiel“), das sich, was die Zitate von Pepys betrifft auf die in der Liste bereits aufgeführte Übersetzung von Deggerich stützt (was ich, obwohl sie es nicht angeben, weiß, weil ich mir die Quelle angesehen habe. Fazit: Kein Band, keine Werkauswahl, sondern ein abgeleitetes Werk (ein Hörspiel), das als Quelle eine Werkübersetzung benutzt, die bereits in der Bibliographie aufgeführt ist. Albrecht Conz (Diskussion) 16:53, 31. Mai 2017 (CEST)Antworten[Beantworten]

Hochschule für Gestaltung Ulm[Quelltext bearbeiten]

Hallo Albrecht Conz, ich habe eine Satz zum Ende der HfG Ulm geändert und erweitert. Wenn ich die Versionsgeschichte richtig gelesen habe, bist Du der ursprüngliche Autor. Ich halte die ursprüngliche Passage für deutlich zu einseitig, bereits wenn man René Spitz dickeres Buch der Verwaltungsgeschichte der HfG liest, bekommt man ein differenziertes Bild (siehe Einzelnachweis 6). Selbst Lothar Späth, damals für die CDU Mitglied im Finanzausschuss Baden-Württembergs sah das anders als es Spitz darstellt. Zitat: "Die CDU war damals, 1968, entschlossen, die HfG in Ulm aufzulösen" (siehe https://www.kontextwochenzeitung.de/gesellschaft/26/das-septemberland-1497.html) Ich werde da noch etwas detaillierter in die Quellen gehen um eine ausgewogene Darstellung der unterschiedlichen Sichtweisen zu gewährleisten -- soweit sie belegbar sind. Eine Frage noch, ist die Passage "Die verbliebenen Dozenten verweigerten den Lehrbetrieb aus finanziellen und persönlichen Gründen." von Dir? Ist die Quelle hier auch Spitz' "Kurze Geschichte der Hochschule für Gestaltung"? Grüße Gumbo3000 (Diskussion) 19:35, 04. Jan 2018 (CET)

Erledigte Botmeldungen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Albrecht Conz,

Information.svg

Ich habe gerade gesehen, dass du in Fußballkultur einen defekten Weblink repariert und dies anschließend auf der zugehörigen Diskussionsseite mit einem Kommentar unter der Botmeldung (erl., gefixt o. ä.) angezeigt hast. In so einem Fall solltest du die Botmeldung einfach entfernen, oder, wenn die Seite danach leer wäre, einen Schnelllöschantrag ({{sla|Ausschließlich erledigte Bothinweise ~~~~}}) stellen (siehe gültiges Meinungsbild). So hilfst du ungemein, da sonst alle abgearbeiteten Meldungen gefunden und erneut überprüft werden müssen.

Vielen Dank für deine Mithilfe, -- Jonaes/Diskussion 20:18, 20. Feb. 2018 (CET)Antworten[Beantworten]

Edgar Allan Poe Lesenswert[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Ich habe durch dieses Tool herausgefunden, das sie einer der Autoren von Edgar Allan Poe sind. Ich möchte diesen Atikel gerne für eine WP:Lesenswert Kandidatur anmelden. Deswegen möchte ich dich fragen ob du davor noch etwas verändern willst, oder nicht willst das der Artikel diese Kanditur antritt.--DohleSchnackfass🐝(Diskussion)'Mitglied JWP' 21:54, 12. Jun. 2020 (CEST)Antworten[Beantworten]

Hat sich erledigt--DohleSchnackfass🐝(Diskussion)'Mitglied JWP' 10:25, 13. Jun. 2020 (CEST)Antworten[Beantworten]