Benutzer Diskussion:Johannnes89

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Letzter Kommentar: vor 9 Stunden von Mpns in Abschnitt Gibt es eine Chance?
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Herzlich willkommen in der Wikipedia, Johannnes89![Quelltext bearbeiten]

Ich habe gesehen, dass du dich kürzlich hier angemeldet hast und möchte dir ein paar Tipps geben, damit du dich in der Wikipedia möglichst schnell zurechtfindest:

Neu bei Wikipedia Tutorial  Gute Artikel schreiben Persönliche Betreuung Noch Fragen? Hier klicken!
Diskussionsbeiträge sollten immer mit Klick auf diese Schaltfläche unterschrieben werden – Beiträge zu Artikeln hingegen nicht.
  • Sei mutig, aber vergiss bitte nicht, dass andere Benutzer auch Menschen sind. Daher wahre bitte immer einen freundlichen Umgangston, auch wenn du dich mal über andere ärgerst.
  • Bitte gib bei Artikelbearbeitungen möglichst immer eine Quelle an (am besten als Einzelnachweis) und begründe deine Bearbeitung kurz in der Zusammenfassungszeile. Damit vermeidest du, dass andere Benutzer deine Änderung rückgängig machen, weil sie diese nicht nachvollziehen können.
  • Nicht alle Themen und Texte sind für eine Enzyklopädie wie die Wikipedia geeignet. Enttäuschungen beim Schreiben von Artikeln kannst du vermeiden, wenn du dir zuvor Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist und Wikipedia:Relevanzkriterien anschaust.
  • Hilfe:Übersicht zeigt dir den Zugang zu allen Hilfethemen.
  • Hilfe:Glossar informiert dich, wenn du Abkürzungen oder Ausdrücke in den Editkommentaren oder auf Diskussionsseiten nicht verstehst.

Schön, dass du zu uns gestoßen bist – und: Lass dich nicht stressen.

Einen guten Start wünscht dir Nightflyer (Diskussion) 10:06, 3. Sep. 2012 (CEST).Beantworten

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

OPOV[Quelltext bearbeiten]

Hallo Johannnes,

das kann man auch als Original POV lesen. Gruß --Fiona (Diskussion) 13:06, 19. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Danke, hab mir schon gedacht, dass es auch Interpretationsmöglichkeiten jenseits von Tippfehlern gibt und auch über sowas wie „Original POV“ nachgedacht, aber am Ende liefen alle Möglichkeiten sinngemäß auf POV hinaus, weshalb die genaue Erklärung auch nicht so wichtig war.
Ich stimme übrigen seth zu, dass eine Diskussion über einen topic ban substanzielle Belege für wiederholte, anhaltende Regelverstöße bräuchte (konkret gegen WP:DISK#11 oder im ANR z.B. gegen WP:Q, WP:NPOV etc.). Nur so ließe sich administratives Handeln rechtfertigen und nur so lässt sich auch das Risiko reduzieren, dass die Diskussion abgleitet und (wie beim Entsperrwunsch gestern) mehr über das Thema allgemein als über die Adminanfrage diskutiert wird. --Johannnes89 (Diskussion) 14:19, 19. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Du hältst wirre politische Äußerungen wie auf Diskussion:Gazastreifen#Dritte_Meinungen, darunter Holocaustverharmlosug, nicht für substanziell genug für administratives Handeln? Wie lange muss das geduldet werden? --Fiona (Diskussion) 14:31, 19. Mai 2024 (CEST) Schon in dieser Diskussion unterstellte er einem Mitwirkenden, er würde "rechtsextreme Propaganda" schreiben.Beantworten
Einzelne solcher Aussagen können gemäß WP:DISK#11 entfernt und ggf. auch zu ner Sperre führen (so wie auch die VM zu ner Sperre führte). Für nen Topic Ban muss aufgezeigt werden, dass es sich um ein wiederkehrendes, andauerndes Problem in dem Themenbereich handelt und dass mildere Mittel nicht möglich sind, um den Regelverletzungen zu begegnen. Vergleiche dazu z.B. auch die mehrheitliche Meinung des Schiedsgerichts zu einer von mir verhängten Auflage [1]. --Johannnes89 (Diskussion) 15:23, 19. Mai 2024 (CEST)Beantworten
In Ordnung. Dann bitte eine Sanktion verhängen und die Aussagen entfernen. Es kann nicht sein, dass ein User Artikeldiskussionen für unausgegorene politische Aktivisten-Sprüche missbraucht. Holocaustverharmlosung (trotz Belehrung einen Juden als "Nazis" zu bezeichnen) führte in der Vergangenheit zu empfindlichen Sperren. --Fiona (Diskussion) 15:30, 19. Mai 2024 (CEST)Beantworten

-jkb-[Quelltext bearbeiten]

Ist es vielleicht möglich, die Sache mal etwas deeskalierend zu betrachten? So einfach ist das Ganze nicht, da ist in den letzten Wochen einiges gelaufen, was nicht sauber war. --Ralf Roletschek (Diskussion) 22:05, 20. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Die VM letzte Woche, die ohne Maßnahme erledigt wurde, war der Deeskalierungsversuch. Statt sich die Bitte zu Herzen zu nehmen, verbal abzurüsten, legt jkb nun nach. Eine partielle Sperre nur für diese SGA-Seite ist übrigens immer noch eine sehr milde Maßnahme, die nun weitere Eskalation unterbinden soll während gleichzeitig Mitarbeit überall sonst möglich bleibt. --Johannnes89 (Diskussion) 22:14, 20. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Technische Neuigkeiten: 2024-21[Quelltext bearbeiten]

MediaWiki message delivery 01:01, 21. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Auslagerung einer Chronik (Krieg in Israel und Gaza)[Quelltext bearbeiten]

Du erwähntest mich soeben dreimal bzgl. den notwendig gewordenen Auslagerungen der obgenannten Chronik. Ich verfuhr nach dem Prämisse von Wikipedia:Eigentum an Artikeln, v. a. „Es ist jedoch zu beachten, dass ein Autor nicht Eigentümer der von ihm eingestellten Wikipedia-Seite ist. Er hat seine Inhalte unter eine freie Lizenz gestellt und muss damit rechnen, dass sie genutzt und verändert werden. Dies bezieht sich sowohl auf den eingestellten Wikipedia-Artikel selbst als auch auf Weiternutzungen anderer Art.“ Eine andere Art der Auslagerung kannte ich bisher nicht. Beste Grüsse. --Sokrates 399 (Diskussion) 09:01, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Hallo @Sokrates 399, die von dir genannte Seite verweist in Wikipedia:Eigentum an Artikeln#Weiternutzung innerhalb und außerhalb von Wikipedia explizit darauf, dass eine Weiternutzung lizenzkonform zu erfolgen hat. Der Abschnitt ist bzgl. der Lizenzangabe etwas veraltet, inzwischen ist unsere Lizenz CC BY-SA 4.0 Deed. Diese verlangt (wie auch schon die früheren Lizenzen) angemessene Angaben der Urheber [7]. Das wird durch die Vereinsgeschichten unserer Artikel gewährleistet, deine Auslagerung ohne Übernahme der Versionsgeschiche (oder alternative lizenzkonforme Namensnennung der Ursprungsautoren) ist unzulässig und in der Form eine Urheberrechtsverletzung.
Hilfe:Artikelinhalte auslagern beschreibt, wie man lizenzkonform Inhalte eines Wikipedia-Artikels in einen anderen Wikipedia-Artikel übernehmen kann. Import ist da der in dewiki übliche Normalfall.
Alternativ kann die Versionsgeschichte auch manuell in den neuen Artikel kopiert werden (inkl. Kenntlichmachung in der ZQ). Danach wird sie wieder entfernt, um den Artikeltext nicht zu entstellen, so blieben aber für immer die Ursprungsautoren auch im neuen Artikel aufrufbar. --Johannnes89 (Diskussion) 09:13, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Besten Dank für deine Erläuterungen, Johannnes89. Ich kannte die Seite Wikipedia:Importwünsche bisher nicht, speicherte sie mir für die Zukunft aber nun im Ordner Wikipedia ab, da Mitte Juni wohl wieder eine Auslagerung dieser Chronik nötig wird. So lernt man jeden Tag etwas dazu – das ist doch schön. Wie das mit der Versionsgeschichte manuell geht, verstand ich allerdings nicht; auch dies machte ich noch nie. --Sokrates 399 (Diskussion) 09:19, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten
siehe Benutzer:Xqt/Versionsgeschichte kopieren + Hilfe:Artikelinhalte auslagern#Bei fehlgeschlagener Duplizierung sowie zum Übernehmen von Artikelinhalten in einen bestehenden Artikel, da müsste man einfach den Schritt für Schritt Anleitungen folgen, falls der Import nun nachträglich nicht mehr möglich sein sollte. --Johannnes89 (Diskussion) 09:24, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Also soll ich Mitte/Ende Juni den Artikel bei Wikipedia:Importwünsche eintragen und dort schreiben, dass man bitte April und Mai nach Chronik des Kriegs in Israel und Gaza, April und Mai 2024 auslagern soll, OHNE dass ich das vorher – wie eben anscheinend falsch – vorher bereits mache? --Sokrates 399 (Diskussion) 09:37, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Das wäre ideal. Alternativ kann der Import auch in deinen BNR erfolgen, dort von dir aufbereitet werden und dann in den ANR verschoben werden, das dürfte noch besser sein, um nicht temporär eine nicht überarbeitete Auslagerung im ANR zu haben. --Johannnes89 (Diskussion) 09:41, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Was bedeutet „ANR“ und „BNR“? Hat wohl damit zu tun: Wikipedia:WikiProjekt ANR2BNR-Verschiebungen. Ich denke, es ist wohl am zielführendsten, ich frage dich an, wenn es wieder soweit ist und kein anderer Benutzer dies von sich aus macht. --Sokrates 399 (Diskussion) 09:48, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Hilfe:Glossar hilft im Zweifel ;) ANR = Artikelnamensraum, BNR = Benutzernamensraum.
Gemeint ist, sich einen Artikel zunächst auf eine persönliche Benutzerseite importieren zu lassen (z.B. nach Benutzer:Sokrates 399/import), dort den Text anzupassen (z.B. würdest du ja nach Dublizierung der bestehenden Chronik die Artikeleinleitung ändern, sodass sie zu April und Mai passt) und dann über die Verschiebe-Funktion die importierte und angepasste Seite in den ANR zu bringen. --Johannnes89 (Diskussion) 09:56, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten

"Frist" zum Artikelausbau[Quelltext bearbeiten]

Ich hätte gerne einen Link. Freundliche Grüße --Juliana 15:14, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Da gibts keine fix definierten Fristen. Solange ersichtlich ist, dass der Artikelausbau noch läuft (also noch Bearbeitungen an der BNR-Seite stattfinden), kann der Text im BNR sein. Wenn der Ausbau aufhört, muss entweder bald eine Löschprüfung erfolgen oder die ursprüngliche Löschentscheidung wird wieder umgesetzt, d.h. die BNR-Seite gelöscht. Ich würde 2-3 Monate, nachdem der Ausbau offensichtlich beendet wurde (oder jedenfalls nicht mehr fortgesetzt wird) eine erneue Löschung in Betracht ziehen.
Zu deinen sonstigen Aussagen im Nachgang der VM [8]:
  • Die Zahl der gelöschten Artikel, die temporär zur Vorbereitung einer LP im BNR liegen, dürfte sich an einer Hand abzählen lassen und von allen wird das gleiche erwartet: Entweder folgt eine LP oder die Seiten werden wieder gelöscht, weil H:BNR#Konventionen die Aufbewahrung gelöschter Artikel verbietet. BNR-Seiten, die noch nie gelöscht wurden, kannst du so lange im BNR behalten wie du willst.
  • Was Mirji betrifft, bin ich mir sicher, neutral zu sein. Dein Eindruck täuscht dich übrigens: Wenn du VM relativ aufmerksam verfolgst, weißt du, dass ich seit Ende Dezember bis vor ca. zwei Wochen keine einzige VM entschieden hab, weil ich aus persönlichen Gründen eine VM-Pause gemacht habe. Seit ich in den letzten Tagen wieder aktiver auf VM geworden bin, war das gerade eben die erste VM unter Beteiligung von Mirji, die ich entschieden hab. Sollte es in letzter Zeit wiederholte Meldungen und ziemlich heftige Verstöße von ihr gegeben haben, die auf VM abgewiesen wurden, so lag es nicht an mir.
--Johannnes89 (Diskussion) 15:33, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Hallo Johannes, besten Dank für Deine Antwort. Ich habe gesehen, Du studierst Jura - das ist sehr schön, denn mein Mann ist auch Jurist, genauer Anwalt mit Schwerpunkt Medien-, Film- und Presserecht. Er hat sich das von ihr und Dir verlinkte Regelwerk mal angesehen, plus diese ganze Diskussion plus Mirjis Kommentar, plus ihr doch recht umfangreiches Sperrlog (gegenübergestellt der wenigen Edits, die sie bisher in der Wikipedia machte, gerade knapp 32.000), plus der anderen massiven Konflikte, in die sie aktuell verwickelt ist.
Hierzu folgende Fragen:
1. Den Umgangston, den sie an den Tag legt findest Du in Ordnung?
2. Den Begriff Rechtssicherheit kennst Du bestimmt- wo finde ich in dieser "Konvention" eine Richtlinie, die mir etwas Gleichartiges gibt, das mir Sicherheit gibt, in Ruhe meine Arbeit machen zu können, ohne belästigt zu werden. Schwammige Zeitangaben laden ein zu Willkür und übergriffigen Verhalten, wie heute erlebt. Freundliche Grüße --Juliana 18:10, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Weder Beitragszahl, noch Sperrlog, noch sonstige Konflikte sind relevant bei der Bewertung des von dir gemeldeten Kommentars (höchstens bei der Sperrentscheidung/Sperrdauer, falls ein Regelverstoß erkannt wird, was aber nicht der Fall war). Der gemeldete Kommentar [9] ist ein simpler Hinweis, dass die Seite gemäß BNR-Konventionen zu löschen ist, wenn daran nicht mehr gearbeitet wird und sie nicht der LP überführt wird. Dieser Hinweis ist inhaltlich korrekt und enthält keinerlei nennenswerte Unfreundlichkeit, erst recht keinen persönlichen Angriff, ist folglich regelkonform. Verglichen mit dem, was in der Wikipedia sonst leider oft an schlechtem Umgangston herrscht, ist das sogar nahezu freundlich.
Bitte unterlasse es, negativ die „wenigen“ Bearbeitungen anderer User hervorzuheben, wenn ich es richtig im Hinterkopf hab, las ich neulich schonmal irgendwo nen ähnlichen Kommentar von dir. Im gegenseitigen Umgang sollte die Beitragszahl schlichtweg irrelevant sein und die WP:Wikiquette allen gegenüber eingehalten werden.
Bzgl. Rechtssicherheit sei vorweggeschickt, dass es sich hier nicht um einen Rechtsstaat, sondern um eine private, amerikanische Website handelt, in der viele Freiwillige (darunter du und ich) versuchen, sich gemeinsam zu organisieren, um eine Enzyklopädie zu schreiben. Das hat zur Folge, dass einige unserer Regeln nicht oder nur teilweise kodifiziert sind oder in der Regelanwendung Spielräume bestehen, weil Details nie konkretisiert wurden (oft auch bewusst, z.B. wäre gar nicht objektiv und abschließend definierbar, was denn nun alles einen sperrwürdigen persönlichen Angriff darstellt und was nicht). So verhält es sich auch bei den BNR-Konventionen.
Insofern gibt es zwei Optionen:
  • Du fragst den damals löschenden Admin mit Verweis auf diese Diskussion, wie viel Zeit du denn eigentlich für Überarbeitung und LP hast (da er gelöscht + wiederhergestellt hat, würde ich diese Entscheidung prinzipiell ihm überlassen). Dann hättest du zumindest für deinen Fall Sicherheit, ab wann du eine Löschung der Seite befürchten musst, wenn du nicht mehr dran weiterarbeitest und keine LP einleitest (wie gesagt: ohne LP wird die Seite früher oder später gelöscht).
  • Du initiierst auf WP:AA oder HD:BNR eine Diskussion (am besten auf der jeweils anderen Seite darauf hinweisen), um einen groben Zeitraum zu definieren, der dann in der Richtlinie vermerkt wird. Das könnte man z.B. tun, in dem man mal sammelt, ab wann Admins in den letzten Jahren durchschnittlich im BNR wiederhergestellte Seiten wieder gelöscht haben, wenn keine LP eingeleitet wurde.
--Johannnes89 (Diskussion) 18:37, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Ich bin mit Sicherheit kein Jurist, wobei ich nicht einmal die Erwartung habe, dass ein WP-Admin es sein müsste. Wenn ich nun deine Ausführungen zu der Frage in der dieser VM lese, bekomme ich das Gefühl, dass es nicht voll identisch ist. -jkb- 18:47, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten
<- entfernt, da off-topic --Johannnes89 (Diskussion) 20:31, 24. Mai 2024 (CEST) ->Beantworten

Da es sich um meine eigene Benutzerdisk handelt, behalte ich mir das Recht vor, an dieser Stelle die Diskussion zu erledigen. Es gab eine VM, wo ein konkreter Beitrag bemängelt wurde, ich habe diesen Beitrag als regelkonform eingestuft und auch die Nachdiskussion zeigt deutlich, dass diese Einstufung korrekt war. Fragen zu H:BNR hab ich ebenfalls beantwortet, bitte eine der aufgezeigten Optionen nutzen, falls Interesse an Klärung besteht, wie lang genau die Seite bei fehlender LP im BNR bleiben kann. Alle weiteren Kommentare zu früherem Fehlverhalten und VM, in die ich gar nicht involviert war, sind off-topic und somit von mir entfernt worden, sie haben mir der heutigen VM nichts zu tun. --Johannnes89 (Diskussion) 20:31, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Johannnes89 (Diskussion) 20:31, 24. Mai 2024 (CEST)

Recover[Quelltext bearbeiten]

Hallo Johannes89, kannst du mir bitte Verena Schneider (Moderatorin, Österreich) noch einmal herstellen, der von User:Eschenmoser schnellgelöscht wurde für einen Export. danke im Voraus K@rl du findest mich auch im RAT 11:35, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Moin @Karl, die VG liegt nun unter Benutzer:Karl Gruber/Verena Schneider (Moderatorin, Österreich), sonderlich gut ist der Text aber nicht. Gib Bescheid, wenn du fertig bist und der Artikel wieder gelöscht werden kann :) --Johannnes89 (Diskussion) 11:40, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Danke dir, ist erledigt - kann wieder weg. --lg K@rl du findest mich auch im RAT 12:04, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Danke an alle. --Eschenmoser (Diskussion) 13:24, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Dein Importwunsch zu Chronologie des Kriegs in Israel und Gaza seit 2023[Quelltext bearbeiten]

Hallo Johannnes89,

dein Importwunsch ist erfüllt worden.

Viel Spaß wünscht Ameisenigel (Diskussion) 17:58, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Gesperrt nach Kauf eines gebrauchten Smartphones[Quelltext bearbeiten]

Ich wollte einen Artikel editieren, doch ich erhielt die Meldung, dass ich gesperrt sei wegen Vandalismus. Ich habe dieses Smartphone von ein paar Wochen gebraucht gekauft, und offensichtlich betrifft die Sperrung den Vorbesitzer. Wie gehen wir vor, damit ich entsperrt werden kann? Michu666 (Diskussion) 19:17, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten

@Michu666 dein Konto ist nicht gesperrt, aber vermutlich befindet sich dein Mobilgerät in einer gesperrten IP-Range. Möglicherweise nutzt du Apple iCloud Private Relay, was in der Wikipedia gesperrt ist. Dann müsstest du es deaktivieren, um editieren zu können. Falls das nicht die Ursache ist, empfehle ich eine Mail an sperren@wikimedia.org zu schreiben und dein Problem dort zu schildern, unter vollständiger Angabe der Meldung, die dir angezeigt wird (ggf. nen Screenshot machen), damit man nachvollziehen kann, um welche IP-Sperre es sich handelt und ob man da etwas tun kann. --Johannnes89 (Diskussion) 19:40, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Deine Löschung in Diskussion:Chronologie des Kriegs in Israel und Gaza seit 2023[Quelltext bearbeiten]

Hallo Johannes,

Du hast unsere Diskussion gelöscht, die aber bis auf die Vandalen-IP-Beiträge konstruktiv ablief. Wir sind eigentlich auch noch mittendrin, den Artikel zu verbessern. Ich bitte Dich, die Diskussion wiederherzustellen. Evtl. (da kenn ich mich mit den Regeln nicht aus) kannst Du ja die Stör-Beiträge entfernen. --Schwäbin 20:49, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Schwäbin, Maphry hat einen neuen Diskussionsabschnitt zu den Geiseln eröffnet. Dort kannst du dich einbringen. --Fiona (Diskussion) 20:51, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Aber alles andere, was wir zusammengetragen hatten, ist weg. Nicht mal im Archiv nachzulesen. --Schwäbin 20:59, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Einordnungen gehören nicht in die Chronologie, das habe ich dir doch erklärt. Es werden nur tagesaktuelle kriegsrelevante Ereignisse kurz dargestellt. --Fiona (Diskussion) 21:02, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Stattdessen darf die IP auch die neue Diskussion stören. --Schwäbin 21:00, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Ja, habe ich auch gesehen. Der IP-User macht dort weiter. --Fiona (Diskussion) 21:03, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten

In meinen Augen lief die Diskussion sehr zügig auf einen Meinungsaustausch hinaus, der mit der konkreten Verbesserung des Artikels Chronologie des Kriegs in Israel und Gaza seit 2023 höchstens am Rande zu tun hatte. Insofern ist es sicherlich eine gute Idee, nochmal einen Neustart zu machen. Wenn von der IP erneut Derailing kommt, am besten ignorieren oder per WP:DISK#11 entfernen, bei wiederholten Verstößen käme eine Sperre in Betracht. Wenn aus der Diskussion zuvor doch etwas relevant schien, kann das immer noch in der Versionsgeschiche nachgelesen und in der neuen Diskussion genannt werden. --Johannnes89 (Diskussion) 07:22, 26. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Technische Neuigkeiten: 2024-22[Quelltext bearbeiten]

MediaWiki message delivery 02:12, 28. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Gibt es eine Chance?[Quelltext bearbeiten]

Gibt es eine Chance in Erfahrung zu bringen, ob dies hier nur ein dummer Streich war oder auch etwas daran wirklich wichtig war. Hintergründe wollte ich gar keine Erfahren - aber ein Feedback, ob man 'reingefallen ist oder etwas wichtiges getan hat, wäre auch Nett. Richtig finde ich meine Reaktion auf jeden Fall - gleichgültig, ob's echt war oder nicht. --Martin (aka Mpns) (Rede bei Bedarf mit mir) 20:06, 28. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Moin, ganz kurz, weil ich gerade unterwegs bin: jap deine Reaktion war richtig, ich werd dort später noch ein paar mögliche offwiki Anlaufstellen vorschlagen. Mehr (auch auf deine erste Frage) später. --Johannnes89 (Diskussion) 20:16, 28. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Nachdem ich nun noch ein paar Anlaufstellen genannt habe [13] meine Antwort an dich: Tatsächlich verifizieren könnte das höchstens die WMF in Zusammenspiel mit entsprechenden Behörden. Wir könnten anhand verschiedener Indizien Gründe für/gegen die Plausibilität des geschilderten sammeln, aber prinzipiell ist das eigentlich nicht nötig, man sollte solche Anliegen in der Tat lieber einmal zu viel als einmal zu wenig ernst nehmen.
Die genutzte IP-Range scheint ein Proxy zu sein, eventuell sowas wie meta:Apple iCloud Private Relay, was auch erklären würde, warum global so viele verschiedene Personen in verschiedenen Sprachversionen aus dieser Range aktiv sind [14]. Angesichts des mutmaßlichen Alters war ich überrascht, dass wohl kein Mobilgerät genutzt wurde, was ich in der Altersgruppe eher erwartet hätte, aber das allein sagt auch noch nichts. Ohne Indizien, die in irgendeiner Form auf nen dummen Streich hindeuten könnten, würd ich es erst recht ernst nehmen. --Johannnes89 (Diskussion) 23:12, 28. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Bezüglich einer Feedback-Lösung hatte ich eigentlich auch nichts anderes erwartet. Meine Reaktion betreffend, werde ich wohl immer ähnlich reagieren. Wie in meiner ZQ sinngemäß geschrieben: In solchen Fällen lieber mehrfach zu viel als einmal zu wenig reagieren. Mich hatte aber gestern etwas anderes irritiert. Oft sind es einfache "Tests" auf der WD:110, welche dann auch sehr schnell zurückgesetzt werden. Oft schneller, als ich selbst die Inhalte wahrnehme. Gestern aber hat es schon relativ lange bis zu einer (imho fälschlicherweise durchgeführten) Rücksetzung gekommen war und auch nach dem Selbst-Re-Revert hat der Kollege in keiner Inhaltlich reagiert. But - who cares. Lassen wir den Inhalt in der Hoffnung, dass nichts schlimmeres eintritt, ein paar Tage stehen und räumen ihn dann ab. Ich werde ein Auge darauf halten und ggf. am Wochenende "aufräumen". --Martin (aka Mpns) (Rede bei Bedarf mit mir) 07:32, 29. Mai 2024 (CEST)Beantworten