Benutzer Diskussion:Reinhard Kraasch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Benutzerdiskussionsseite dient der persönlichen Kommunikation mit dem Benutzer Reinhard Kraasch.


Wenn du mich hier ansprichst, antworte ich auch auf dieser Seite.
Wenn ich dich auf einer anderen Seite angesprochen habe, antworte bitte auch dort.
Ich bin ganz froh, wenn hier jemand Unsinn von gesperrten Benutzern und anderen Gestörten sofort wieder löscht.
Und wer sich daran stört, hier geduzt zu werden, darf gerne anderswo schreiben.

Falls du mich vertraulich ansprechen möchtest, kannst du mir auch eine E-Mail schreiben. Ich werde dir dann via E-Mail antworten.

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.


Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?



Aktuelle Termine & laufende Mitmachaktionen für Fotografen
ACHTUNG
Termin für den 20. Fotoworkshop in Nürnberg steht hier
  • Für Fotografen, die grundlegende Kenntnisse erwerben möchten, wird es 2021 den Fotografie Grundkurs 2021 geben. Vorausgesetzt, dass Corona bis dahin nicht mehr die Welt lahm legt. Interessenten möchten sich bitte eintragen.

Siehe auch: Fotokalender

Laufend
Commons Photographers User Group
Wichtige News und Diskussionen zu Fotothemen
  • Wiki ShootMe! ist ein Tool, das Wikipedia-Artikel zu nahe gelegenen Motiven anzeigt, die noch kein Foto haben.
  • Commons:LrMediaWiki ist ein tolles Adobe Lightroom-Plugin zum Upload von Mediendateien auf Wikimedia Commons
  • DtMediaWiki ist ein Commons-Upload-Tool für die Freie Software Darktable
Weitere Fotoseiten
Externe Fotothemen und -news

Auch du kannst diesen Ticker mit {{Kasten|1={{Benutzer:Rob_Irgendwer/Fotonews}}}} auf deiner Seite einbinden oder selbst Foto-News eintragen.

Entlassung aus dem Mentorenprogramm[Quelltext bearbeiten]

Moin Reinhard, ich bin gerade dabei ein weiteres Thema aufzuarbeiten, musste aber feststellen, das GiftBot mich aus dem Mentorenprogramm am 14.10.2020 entlassen hat. Warum ich mich solange nicht gemeldet habe, hat folgenden Grund: ich wollte erst meine Veröffentlichung über den Marinemaler Walter Zeeden abwarten. Hat gedauert, aber ist kürzlich geschehen. Jetzt möchte ich den Walter Zeeden Eintrag auf Vordermann bringen. Frage: Bist Du noch mein Mentor? Höre gerne und viele Grüße --WZAutor (Diskussion) 17:56, 23. Okt. 2020 (CEST)

Hallo WZAutor, du kannst mir natürlich auch ohne offizielle Teilnahme am Mentorenprogramm weiterhin Fragen stellen. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 18:57, 23. Okt. 2020 (CEST)

Hallo Reinhard, verstehe ich das richtig: wenn ich meine Walter Zeeden Korrektur in den Artikelnamensraum geschickt habe, würdest Du sie dann sichten? Auf dieser Seite bekämest Du dann die Nachricht von mir, das die Korrektur zum Sichten bereit ist. Sorry für meine verspätete Antwort. Gruß --WZAutor (Diskussion) 17:34, 28. Okt. 2020 (CET)

Hallo WZAutor, klar, kannst du machen - wenn das aber unstrittige Änderungen sind, werden sie vermutlich auch von jedem anderen Sichter gesichtet werden. Wichtig ist halt, dass alle nicht-trivialen Änderungen mit Quellen belegt sind (am besten in Form von Einzelnachweisen) und mit einem Bearbeitungskommentar begründet sind. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 17:51, 28. Okt. 2020 (CET)

Danke für Deine schnelle Rückantwort, Reinhard. Ich habe alle relevanten Einzelnachweise vorliegen, an denen ich den Lebensweg von Walter Zeeden nachweisen kann: seien es Landesarchive, Adressbücher, Fachliteratur, Zeitschriften etc. Gruß --WZAutor (Diskussion) 18:23, 28. Okt. 2020 (CET)

Hallo WZAutor, noch sehe ich aber nichts bei Walter Zeeden --Reinhard Kraasch (Diskussion) 13:49, 31. Okt. 2020 (CET)

Hallo Reinhard, ich war über das Wochenende offline wegen Kurzurlaub. Habe aber noch an weiteren Textergänzungen und Einzelnachweisen gearbeitet, mit der Hoffnung, das ich nun alles beisammen habe. Ich melde dann hier Vollzug zum Sichten. Schönen Restsonntag --WZAutor (Diskussion) 15:34, 1. Nov. 2020 (CET)

Hallo Reinhard, ich habe jetzt den Lebenslauf des Marinemalers Walter Zeeden aktualisiert. Basis ist u.a. das Aufnahmebuch der Maschinenbauschule Stettin von 1910-1925 das sehr viele Informationen über Walter Zeeden geliefert hat und im Landesarchiv Greifswald zu finden ist. Ferner habe ich mir bei der WAST (Wehrmachtsauskunftstelle in Berlin) Zeedens Daten aus dem Ersten Weltkrieg geholt. In Verbindung mit dem Ypern Buch (Schlachten des Weltkrieges) habe ich feststellen können, wo sein Regiment gekämpft hat und wann er verwundet wurde. Unglaublich was man alles finden kann, wenn man sich dahinter klemmt. Was ich Texttechnisch nicht geschafft habe, ist die Verbindung zu den Einzelnachweisen herzustellen. Könntest Du das machen? Bei der Ausstellung 1968 habe ich es nicht geschafft, die zweite Zeile in Reihe zu bringen. Das Wort Propagandawerk habe ich nicht übernommen, denn das Buch "Deutsche Seekriegsgeschichte" ist keine Propaganda. Derjenige meinte sicherlich Busch's Buch "Deutsche Jungs zur See"! Eine Zeeden Ausstellung im Deutschen Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven hat nie stattgefunden. Sie war mal angedacht, aber das neue Management hat, soviel ich weiß, kein Interesse an einer solchen Ausstellung. Dieses nur zur Information. Falls Du noch weitere Infos brauchst, bitte melden. Grüsse --WZAutor (Diskussion) 17:03, 2. Nov. 2020 (CET)

Hallo WZAutor, ich hab das mal in Form gebracht. Einzelnachweise nachträglich zu formatieren ist aber eine Sklavenarbeit, die man sich (bzw. seinem Mentor) ersparen kann, wenn man's gleich richtig macht. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 18:59, 2. Nov. 2020 (CET)

Hallo Reinhard, ganz herzlichen Dank für das schnelle Sichten. Tut mir leid wegen der Kärrnerarbeit, da habe ich noch Defizite. Ich werde mich als nächstes damit beschäftigen. Gruß --WZAutor (Diskussion) 20:18, 2. Nov. 2020 (CET)

Hallo Reinhard, ich habe den Text über den Filmregisseur Harald Philipp mit der Überschrift "Auszeichnungen" ergänzt. Die Anmerkung zu zweien seiner Filme aus dem Jahr 1960 habe ich auch aufgenommen. Gäbe es 1960 bereits die Goldene Leinwand, er hätte sie für diese Filme bekommen. Diese Aussage beruht auf einem Gespräch das ich in den 1980er Jahren mit Harald Philipp persönlich geführt habe. Gruß --WZAutor (Diskussion) 18:07, 17. Nov. 2020 (CET)

Hallo WZAutor, ich hab das mal ein bisschen zurechtgerückt - Anmerkungen passen nicht so recht in den Fließtext. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 19:01, 17. Nov. 2020 (CET)

Hallo Reinhard, Danke für das Zurechtrücken. Damit ist für mich das Thema "Harald Philipp" abgeschlossen. Zur Zeit habe ich keine anderweitigen Ergänzungen / Korrekturen auf Lager. Nochmals Danke und Grüße --WZAutor (Diskussion) 10:10, 18. Nov. 2020 (CET)

Hallo von Mentee PatrikUlmann[Quelltext bearbeiten]

Hallo Reinhard. Vielen Dank, dass du mein Mentor bist. Ich stelle mich kurz vor. Ich bin Patrik Ulmann, 25 Jahre alt und komme aus der Schweiz. Ich habe einen Bachelor in Rechtswissenschaft von der Uni St. Gallen. Ich würde gerne das Wissen, das ich in meinem Studium gesammelt habe, der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Anfangs wollte ich dazu einen Blog starten, wo ich über juristische Themen berichtet hätte. Ich habe mich nun aber dafür entschieden, hier auf der Wikipedia zu schreiben, damit meine Beiträge ein breiteres Publikum erreichen und ich dadurch mit meinen Beiträgen mehr Leuten helfe.

Ich habe mich ein bisschen umgeschaut, was es bereits für Artikel zu juristischen Themen gibt. Ich habe einige Artikel gefunden, die ich optimieren will. Habe ich das richtig verstanden, dass man Artikel beliebig ergänzen kann und nur wenn ich etwas von jemand anderem löschen möchte, dass ich dies zuerst auf der Diskussionsseite besprechen sollte? Teilweise würde ich gerne den Aufbau eines Artikels abändern, aber die Inhalte ziemlich gleich lassen. Muss ich es zuerst auf der Diskussionsseite ankündigen, bevor ich den Artikelaufbau ändere? Gibt es eigentlich einen Musteraufbau für juristische Artikel?

Ich habe festgestellt, dass es keinen Artikel zum Schweizer Kaufrecht gibt. Ich würde mich bereit erklären, einen solchen zu schreiben. Beim Inhalt werde ich mich ziemlich stark an meinen Lehrbüchern orientieren. Soll ich dies im Wikipediaartikel festhalten, wenn sich die Struktur eines Artikels an einem oder mehreren Lehrbüchern orientiert? Ausserdem würde ich mich freuen, wenn du mich beim Erstellen meines ersten Artikels unterstützen würdest. Ich werde zuerst einen Entwurf des Artikels auf meinem Computer schreiben. Wenn ich damit fertig bin, wo und wie kann ich dir meinen Entwurf zeigen?

Eine weitere Frage: Gibt es Artikel die dringlicher als andere verbessert werden müssen? Welche Artikel wären das im juristischen Bereich?

Nochmals danke für deine Unterstützung. Liebe Grüsse! --PatrikUlmann (Diskussion) 18:53, 6. Nov. 2020 (CET)

Hallo Patrik, bei solchen Artikeln, die es schon lange gibt, und an denen schon viele mitgewirkt haben, ist es sicher sinnvoll, Umbaumassnahmen vorher zu diskutieren - auf der Diskussionsseite des Artikels und/oder im Portal:Recht bzw. der Wikipedia:Redaktion Recht. Was das Schweizer Kaufrecht angeht, kann man sicher einen Artikel analog zu Kaufvertrag (Deutschland) verfassen, du hast ja schon unter Benutzer:PatrikUlmann/Kaufvertrag (Schweiz) angefangen, gib halt Bescheid, wenn ich einmal drüberschauen soll. Gruss --Reinhard Kraasch (Diskussion) 01:22, 7. Nov. 2020 (CET)

Hallo Reinhard. Ich habe eine Frage. Ich würde gerne etwas zum Schweizer Sozialversicherungsrecht schreiben. Als ich nach dem entsprechenden Artikel suchte, fand ich heraus, dass es zu diesem Artikel eine Redundanzdiskussion gibt. Dies ist das erste Mal, dass ich auf ein Problem dieser Art stosse. Als ich die Sache genauer anschaute bemerkte ich, dass der Artikel Sozialversicherungen (Schweiz) länger und besser ist als der Artikel Sozialversicherung (Schweiz). Ich frage mich nun, wie ich das Problem lösen kann. Liebe Grüsse --PatrikUlmann (Diskussion) 17:54, 8. Nov. 2020 (CET)

Hallo Patrik, normalerweise sollte das Lemma im Singular stehen - mein Ansatz wäre also: alles Wesentliche aus Sozialversicherung (Schweiz) in Sozialversicherungen (Schweiz) einarbeiten und dann Sozialversicherungen (Schweiz) auf Sozialversicherung (Schweiz) verschieben (bzw., da das Ziellemma schon existiert: Löschantrag auf Sozialversicherung (Schweiz) stellen und dann verschieben). Solltest du aber vielleicht noch mal mit dem Portal:Recht abstimmen. Gruss --Reinhard Kraasch (Diskussion) 18:50, 8. Nov. 2020 (CET)

Artikel zur Verbraucherinformatik[Quelltext bearbeiten]

Hallo Reinhard,

vielen Dank für deinen Eintrag und die Hinweise bzgl. Einstiegshilfen! Nach Sichtung bleibe ich dennoch mit der Frage bzgl. der Relevanz des Artikels "Verbraucherinformatik" zurück. Es ist wohl korrekt, dass diese im Relevanzcheck zu Recht bezweifelt wurde - die Argumente dagegen waren m.E. aber relativ dünn (und zugegebener Maßen, meine dafür auch!). Leider hatte ich in dieser Woche kaum Zeit um adäquat darauf zu reagieren (was wohl auch einfach unklug gewähltes Timing von mir war!)...

Nichtsdestotrotz wäre meines Erachtens zumindest einmal prüfenswert, ob das Thema nicht unter "Wirtschaftsinformatik" Platz findet, oder nicht auch ein Artikel zu "Verbraucherforschung" interessat / relevant wäre, unter den man Verbraucherinformatik untergliedern könnte.

Meine Gedanken bzgl. Relevanz sind nämlich folgende (bitte korrigiere mich, wenn ich das falsch sehe):

Das Hauptargument gegen eine Relevanz war ja, dass es ein junges Forschungsfeld sei und es zu "Verbraucherinformatik" kaum google-Treffer / -News gibt (was ja aber auch laut Relevanzkriterien lediglich ein Indikator und kein absolutes Kriterium ist): 1. tatsächlich gibt es bisher nicht viele google-Treffer zu dem expliziten Begriff der Verbraucherinformatik. Das liegt aber vor allem daran, dass die Fokus-Punkte der Verbraucherinformatik in der Vergangenheit unter dem Stichwort "digitale Verbraucherforschung" disktuiert und erforscht wurden (siehe Quellen in meinem Entwurf)! Und hierzu gibt es bei weitem sehr viel mehr Treffer! Es handelt sich bei "Verbraucherinformatik" ja in grober Hinsicht ledilglich um einen neuen Begriff und neue Verfahren zu schon länger erforschten Themen, die sehr wohl breites öffentliches Interesse besitzen. 1.1 Dass das so der Fall ist, ist in meinem Text mit Quellen belegt und teilweise auch den bereits existierenden Wiki-Artikeln über "Lucia Reisch" bzw. dem Artikel über den "Sachverständigenrat zu Verbraucherfragen" zu entnehmen (siehe bspw. auch die Gutachten zu "digitaler Souveränität"). Auch die Artikel "Digital Divide", "Digitale Souveränität", "Medienkompetenz", "gläserner Mensch", "Datenschutz" und vielen weitere weisen darauf hin, dass die Themen der Verbraucherinformatik durchaus ein öffentliches Interesse besitzen. Nur wurde die akademische Auseiandersetzung hiermit bisher, wie gesagt, unter "digitaler Verbraucherforschung" geführt... 1.2. Um Verbraucherpolitik in Deutschland "evidenzbasierter" zu gestalten wurde ja dieser Sachverständigenrat für Verbraucherfragen ins Leben gerufen und dieser hat zur Erfüllung dieser Aufgabe eben die Verbraucherinformatik mitentwickelt... Auch die Verbraucherzentrale hat hier eine ganz entscheidende Position und arbeitet seit vielen Jahren zu den benannten Themenkomplexen.

2. Zudem ist wohl kaum zu bestreiten, dass die beschriebenen Fragestellungen und Themen, mit denen sich die Verbraucherinformatik und die digitale Verbraucherforschung auseinandersetzen dank zunhemender Digitalisierung in Zukunft und besonders auch im Hinblick auf den demografischen Wandel und damit verbundenen "Digital Divide" noch massiv an Relevanz gewinnen werden und vor allem aber auch bereits Fragen des öffentlichen Interesses sind. --> Nur weil der Begriff der Verbraucherinformatik noch nicht sonderlich etabliert ist, schmälert das ja nicht die Relevanz der im Zentrum stehenden Themen und Forschungsfragen bzw. des Forschungsfeldes ansich. Es finden sich Abermillionen Artikel in allerlei Medien, die exakt verbraucherinformatische Themen bearbeiten - nur werden sie meist lediglich mit verwandten Schlagworten versehen, statt explizit mit "Verbraucherinformatik".

3. darüber hinaus sollte die internationale Relevanz ja auch etwas zählen - und wenn ich nach "Consumer informatics" suche habe ich auch mehrere Millionen Treffer und mehrere Tausend "News". Im englischen Kontext ist zwar teilweise ein spezifischer medizinisches Forschungsfeld gemeint, es ist aber in grundlegenden Fragestellungen sehr mit der deutschen Verbraucherinformatik verwandt und hat sogar in der deutschen Wikipedia ebenfalls bereits einen Eintrag (Consumer Health Informatics). --> wenn ich mir nur deutsche Treffer zu "Consumer Health Informatics" anzeigen lasse komme ich ziemlich genau auf so viele Treffer wie bei Verbraucherinformatik (8 - 9 Seiten normale Treffer und 2 Seiten mit News, von denen quasi kein Treffer wirklich etwas mit dem Thema zu tun hat).

4. Da die Verbraucherinformatik eine Wissenschaft ist, die sich für die Ermächtigung des Individuums einsetzt und Verbraucherforschung im zunehmend digitalisierten Alltag grundsätzlich nunmal zunehmend digitale Themen behandeln muss, ist eine weitere zunahme von Relevanz doch stark anzunehmen.

Kann ich in einem solchen Fall das Thema noch mal einem weiteren Relevanzcheck unterziehen oder kann man es sonst auf einen Löschantrag ankommen lassen? Geschrieben ist der Artikel ja immerhin (wenn auch noch nicht Veröffentlichungsreif).

Würde mich auf jeden Fall interessieren, wie du das siehst und was du mir raten würdest als nächstes zu tun (erneuten Relevanz-Check, einfach mal veröffentlichen und abwarten, was die Community dazu sagt oder einfach gut sein lassen und ein anderes Thema suchen?

Liebe Grüße Paul (nicht signierter Beitrag von Vogelstrauß (Diskussion | Beiträge) 09:48, 9. Nov. 2020 (CET))

Hallo Paul, sowohl der Relevanzcheck als auch eine mögliche Einschätzung meinerseits sind ja nur Meinungen bestimmter Benutzer. Tatsächlich entschieden über das Löschen oder Behalten wird aber erst in einer Löschdiskussion - die aber in einem Fall wie diesem ganz sicher stattfinden würde. Du solltest halt nur wissen, worauf du dich da einlässt, bzw. ob du dir wirklich eine Löschdiskussion antun willst. Ein wichtiges Argument wäre in jedem Fall die Außenwahrnehmung - die von dir erwähnte Google-Suche (nicht das Maß aller Dinge, aber ein Anhaltspunkt) ergibt z.B. nur 1600 Treffer. Medieninformatik und Medizinische Informatik haben wir als Artikel, diese liefern aber weitaus mehr Treffer. Die Wortschatzsuche bei der Uni Leipzig liefert auch keine Treffer. Ich schlage vor, das als (kurzen) Abschnitt in Wirtschaftsinformatik einzubauen.
"Internationale Verwendung des Begriffs" ist eher problematisch - wenn der Begriff im Deutschen nicht etabliert ist, gibt es ihn halt so nicht. Ob allerdings dann ein Artikel wie Consumer Health Informatics die Lösung der Wahl ist, kann man sich auch streiten. In jedem Fall ist der Verweis auf Consumer Health Informatics nicht unbedingt hilfreich, da heißt es dann immer "es gibt keine Gleichbehandlung im Unrecht".
Dass die Themen relevant sind, mit denen sich die Verbraucherinformatik beschäftigt, steht ja außer Frage, sagt aber nichts über die Relevanz oder Verbreitung des Begriffs selbst aus. Und alle Argumente in Richtung Zukunft ("weitere Zunahme") werden wohl eher als Beweise für die (noch) gegebene Irrelevanz angesehen. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 10:06, 9. Nov. 2020 (CET)
Wenn du im übrigen nach "consumer informatics" suchst, so musst du dazu den Suchstring in Anführungszeichen einschließen, sonsts suchst du nach den Begriffen "consumer" und "informatics" parallel. Und selbst dann bekommst du noch die "false positives" für "consumer health informatics"... --Reinhard Kraasch (Diskussion) 10:21, 9. Nov. 2020 (CET)
Hallo Reinhard, vielen Dank für deine schnelle Antwort und entschuldige bitte meine Verspätung! Bin hier nur 'Hobbymäßig' unterwegs. Deine Argumente sind auf jeden Fall stichhaltig - vielleicht entspricht die öffentliche Relevanz tatsächlich nicht dem Maße, wie es für die Wikipedia nötig wäre... Es ist mir nur ein Herzensthema und vermutlich hätte ich es persönlich einfach gerne in der Wikipedia gesehen, da ich es für absolut relevant halte. Zumal mit Gründung des Fachbereichsinstituts die ersten Doktoranden im kommenden Jahr in diesem Bereich anfangen. Aber wenn es noch nicht an der Zeit ist, ist das nun mal so. Tatsächlich würde ich es u.U. aber trotzdem echt auf eine Löschdiskussion ankommen lassen wollen - wenn der Beitrag dann entfernt wird, würde ich es einfach zu gegebener Zeit (vielleicht in 1-2 Jahren) noch mals versuchen ;) Oder würdest du sagen, dass das eine unlautere Herangehensweise wäre bzw. dem Gedanken der Wikipedia widerspricht? In diesem Falle würde ich es natürlich lassen - ich würde mich aber riesig freuen, wenn das Thema es doch schafft. LG --Vogelstrauß (Diskussion) 13:15, 13. Nov. 2020 (CET)
Hallo Paul, wir alle sind hier nur hobbymäßig unterwegs :-)  - aber sicher mit unterschiedlicher Intensität... Natürlich steht es dir frei, es auf eine Löschdiskussion ankommen zu lassen, unlauter ist das keineswegs. Ich würde dann aber an deiner Stelle auf jeden Fall noch mal vorher versuchen, ein bisschen mehr Außenwahrnehmung in den Artikel einzubringen. Und du solltest dich für die Löschdiskussion wappnen: "Ich halte es für relevant" ist da kein besonders gutes Argument, natürlich hält jeder seine eigenen Artikel für relevant. Und wie ja schon an anderer Stelle geschrieben wurde: Alles, was in Richtung "derzeit noch nicht bekannt, sollte aber bekannt gemacht werden" geht, wird auch eher als Beweis für die Irrelevanz angesehen. Behaltensargumente wären eher "wird im Standardwerk ... erwähnt", "ist laut Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz eines der Förderprojekte für ..." usw. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 16:25, 13. Nov. 2020 (CET)

Mentoren Überprüfung[Quelltext bearbeiten]

Hi, verfasse gerade einen Artikel über eine Serie... Könntest du dies vielleicht überprüfen (werde es jedoch mehrfach updaten)?

Justman10000 (Diskussion) 20:04, 13. Nov. 2020 (CET)

@Justman10000: Sag Bescheid, wenn du meinst, dass der Artikel fertig ist. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 02:13, 16. Nov. 2020 (CET)

Artikelentwurf, Bitte um Stellungnahme[Quelltext bearbeiten]

Lieber Reinhard,

wir hatten vor einiger Zeit (Juni) mal eine angeregte Diskussion um Relevanz in Wikipedia. Damals hast du mir gezeigt wie man im eigenen Namensraum (Benutzerseite) einen Artikel entwerfen kann und mir gesagt ich könne mich wieder an dich wenden wenn ich Fragen habe. Der Zeitpunkt ist jetzt gekommen: Ich habe eine Artikel entworfen und würde gerne eine Rückmeldung haben ob er für WP relevant ist, auf meiner Diskussionsseite steht meine Stellungnahme dazu, mit Link zum Entwurf. Würde mich sehr über deine Stellungnahme freuen.

Viele Grüße --JPRachen (Diskussion) 08:09, 17. Nov. 2020 (CET)

Hallo Jörg, ich für mein Teil würde den Artikel nicht löschen wollen.
Erstmal vielen herzlichen Dank für die prompte Antwort und die positive Grundeinschätzung. Ich sehe auch, ohne jetzt Namen nennen zu wollen, Wikipedia Seiten von Leuten, die hinsichtlich der RK nicht besser da stehen und trotzdem nie angezweifelt wurden. --JPRachen (Diskussion) 12:53, 17. Nov. 2020 (CET)
Hallo Jörg, ja, das mag sein - aber mit der möglichen Irrelevanz anderer kann man nicht die Relevanz des einen begründen (da heißt es dann: "Es gibt keine Gleichbehandlung im Unrecht")

Aber letztendlich habe ich das ja nicht zu entscheiden, und es gilt: Auf hoher See und in Löschdiskussionen ist man allein in Gottes Hand - jedenfalls bei Grenzfällen wie diesem.

Kann ich eventuell einen offiziellen Relevanzcheck anstoßen um noch Meinungen anderer Admins zu bekommen? Und wenn ja wie? Ich denke alles hängt an den RK Autoren: Sind 3 Monographien und 5 Herausgaben mit eigenen Artikeln drin hinsichtlich Relevanz gleich 4 Monographien? Wenn ja, sind die RK Autoren erfüllt. (Überhaupt: Warum reichen in Belletristik 2 und bei Sachbüchern werden 4 verlangt?) --JPRachen (Diskussion) 12:53, 17. Nov. 2020 (CET)
Ja, immer ran: WP:RELC
Die Diskussion war kurz und klar, Relevanz wird nicht angezweifelt, Diskussion ist schon zur Archivierung vermerkt WP:RELC#Ute Gahlings (Bio) --JPRachen (Diskussion) 22:19, 18. Nov. 2020 (CET)

Ich würde auf jeden Fall den Artikel noch etwas ausdünnen - vieles liest sich nach Namedropping oder ist anderweitig kleinteilig (philosophische Spaziergänge, nun ja...),

Nun ja, dem Darmstädter Echo war genau das ein Artikel wert. Aber es gibt da noch ein paar andere Sachen die man vielleicht doch rausnehmen kann und sollte, wie z.B. "Seminare zu [...] ungewöhnlichen Themen" etc. Hast du da nochwas was die aufgestoßen ist, du verwendetest ja den Plural? --JPRachen (Diskussion) 12:53, 17. Nov. 2020 (CET)
Ist halt immer eine Einschätzungs- und Bewertungsfrage....

mit Adjektiven wie "vielbeachtet" wäre ich vorsichtig,

werde mal über eine vorsichtigere Formulierung nachdenken. In der Tat, kommt drauf an was "viel" ist, ein relativer Begriff eben... --JPRachen (Diskussion) 12:53, 17. Nov. 2020 (CET)

die Auswahl der Werke sollte wirklich eine knappe Auswahl der wichtigsten Werke sein und die Weblinks gem. WP:WEB "vom Feinsten"

Es ist mir auch aufgefallen im Vergleich mit anderen ähnlichen WP Seiten dass die Auflistung der "Artikel von Ute Gahlings" wohl zu ausführlich ist. Ich werde mal sehen das auf ca. 5-10 Einträge zurückzudrehen, meinst du das wäre akzeptabel? Was aber die Bücher angeht: die machen ja die Relevanz aus! In Löschdiskussionen liest man immer wieder "Relevanz ist nicht belegt", aber in dem Fall belegen ja gerade die Bücher diese. Also, wenn man belegen soll muss man auch belegen dürfen. --JPRachen (Diskussion) 12:53, 17. Nov. 2020 (CET)

(und auch wirklich mit dem Lemma "Ute Gahlings" befasst - nicht umgekehrt, dass sich Ute Gahlings mit dem Thema des Weblinks befasst).

Naja, eigentlich ist das so. Weblinks gehen auf ihre Seiten oder Unterabschnitte davon (die kann man ggf. in einem zusammenfassen, sind aber nur zwei) oder Seiten von Gesellschaften/Vereinen in denen sie im Vorstand ist. Also nicht nur "sich mit dem Thema befasst". --JPRachen (Diskussion) 12:53, 17. Nov. 2020 (CET)

Die von dir verwendeten Anker und Verlinkungen innerhalb des Artikels habe ich rausgenommen, so etwas ist unüblich und verwirrt den Leser (er denkt, er wird zum jeweiligen Begriff weitergeleitet, bleibt aber in Wirklichkeit im Artikel hängen).

Ich dachte das müsste so sein weil man eigentlich ja nur Wikilinks in den Text einfügen soll, keine externen Links. Ist das nicht so? Also bin ich erst mal im Text geblieben. Schade, in der Tat, dass man bei Ankern keinen Rücksprung setzen kann wie bei Referenzen, daher kann ich dein Argument mit der Verwirrung nachvollziehen. Lassen wir also weg, werde mal schauen ob ich diese Anker in Referenzen verwandle. --JPRachen (Diskussion) 12:53, 17. Nov. 2020 (CET)

--Reinhard Kraasch (Diskussion) 09:57, 17. Nov. 2020 (CET)

Wie du schreibst: Externe Links kann man ja als Einzelnachweise einbringen.
Hallo Reinhard, ich habe jetzt den Artikel überarbeitet, Spaziergänge und detaillierte Seminare sind raus, Erwähnung des Namens reduziert, Artikel konnte ich nur auf 13 runterkriegen weil sie teilweise eben auch Belege für das im Text gesagte sind. Ich habe aber jetzt die gesamten Publikation in einem Abschnitt Schriften mit Unterabschnitten Mongraphien, Sammelbände und Artikel (Auswahl) zusammengefasst. So wirkt es, denke ich, weniger aufgebläht. Freue mich auf erneute Rückmeldung und Antwort auf meine o.g. Fragen, Beste Grüße --JPRachen (Diskussion) 13:40, 17. Nov. 2020 (CET)
Und gleich noch ein Nachtrag auf WP:WEB: Also, was da verlangt ist ist bei allen Weblinks der Fall, da habe ich keine Zweifel. Alle beziehen sich direkt auf Abschnitte des Artikels und nicht nur auf verwandte Themen, alle gehen auf hochwertige Webseiten (d.h. professionell, keine Katzenbilder-Pages), alle enthalten zusätzlichen Informationen die im Artikel nicht ohne weiteres untergebracht werden können. --JPRachen (Diskussion) 13:56, 17. Nov. 2020 (CET)
Na ja auf https://www.igpp.org/ z.B. steht nichts über Ute Gahlings.
Wie bitte? https://www.igpp.org/vorstand-1, erster Eintrag (Vorsitzende des Vorstands).--JPRachen (Diskussion) 15:29, 17. Nov. 2020 (CET)
Hallo Jörg - du missverstehst mich nach wie vor: die Webseite erläutert nicht, wer Ute Gahlings ist, insofern ist das keine Webseite "über Ute Gahlings". Ein Weblink - siehe unten - ist nicht dazu gedacht, eine einzelne Information "Frau Gahlings ist Vorsitzende des Vorstands" zu belegen, dafür gibt es Einzelnachweise.
Darum geht es auch nicht. Du hattest lediglich behauptet auf https://www.igpp.org/ z.B. steht nichts über Ute Gahlings, und ich wollte darauf aufmerksam machen dass diese Behauptung falsch ist. Im übrigen hat die Internationale Gesellschaft für Philosophische Praxis eine Wikipedia Seite, und auch dort ist Ute Gahlings erwähnt. Ich habe da jetzt noch flux eine Rotverlinkung eingeführt die ja bald blau wird, der Name stand aber schon vorher da. Ansonsten siehe unten. --JPRachen (Diskussion) 22:19, 18. Nov. 2020 (CET)
Wie geschrieben: Die Weblinks sollen weitere Informationen zum Artikelgegenstand liefern, nicht zu "irgendetwas, was mit dem Artikelgegenstand im weitesten Sinne zu tun hat" oder "irgendetwas, wo der Artikelgegenstand arbeitet".
Da sie Vorstandsvorsitzende der IGPP ist, ist das so.
... das mag so sein, ist aber - was den Weblink angeht - nicht "vom Feinsten". Rein grundsätzlich sollte man nur auf Informationsangebote verlinken, die aus irgendwelchen Gründen nicht nach Wikipedia wandern können (z.B. weil der Umfang zu groß ist oder weil urheberrechtliche Probleme bestehen). Für alles andere gilt: Wir wollen die Information in Wikipedia haben, nicht darauf verweisen. Und: lieber zu wenige Weblinks als zu viele - Weblinks erfordern (auch wenn das nicht unbedingt offenkundig ist) über die Jahre eine Menge Pflegearbeit. Und wenn die einzige Information der verlinkten Webseite in Bezug auf Frau Gahlings ist, dass sie dort Vorstandsvorsitzende ist,
Genau das ist eben nicht der Fall. Wenn du meinen Artikel genau liest, merkst du dass ein signifikanter Teil der Arbeit von Frau Gahlings um Philosophische Praxis dreht (im Prinzip gehört der Keyserling dazu, der hat das Konzept gewissermaßen vor ca. 100 Jahren erfunden). Sie leistet diese Arbeit im als Philosophin (Weblink auf ihre Webseite), im Rahmen des von ihr mitgegründeten IPPh (mit Weblink), in ihrer eigenen philosophschen Praxis (mit Weblink), und auch als Vorsitzende der IGPP (dieser Weblink). Die Webseite der IGGP ist hochprofessionell erstellt, in vier Sprachen gehalten, und liefert jede Menge Information zur Philosophischen Praxis die Du in WP gar nicht haben wollen würdest in diesem Umfang (die existierende Seite Philosophische Praxis ist schon ziemlich lang), sie wird sicher auch in zehn oder zwanzig Jahren noch unter genau dieser URL vorhanden sein, und weil Frau Gahlings eben Präsidentin dieser Gesellschaft ist hat sie auch was mit ihr als Person zu tun. Alle Kriterien für Weblinks erfüllt! --JPRachen (Diskussion) 22:19, 18. Nov. 2020 (CET)
N.B. Ich habe deine Argumentation aber zum Anlass genommen einen weiteren Weblink, den zur BV-PP, in die Einzelnachweise zu verschieben, denn hier trifft zu was du sagst -- einzige Verbindung zu dem Verein ist ihr Vorstandsposten. Der sechste Weblink wurde auf Wunsch der Betroffenen ersatzlos gestrichen, inklusive der dazugehörigen Textpassage. Damit sind wir bei 4 Weblinks, runter von anfangs 7, ich hoffe das ist für dich akzeptabel. --JPRachen (Diskussion) 22:19, 18. Nov. 2020 (CET)
dann ist der Weblink überflüssig (bzw.: sollte ein Einzelnachweis sein), insbesondere, wenn genau diese Information schon im Wikipedia-Artikel steht. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 18:03, 17. Nov. 2020 (CET)
So sieht es jedenfalls schon ganz gut aus. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 14:02, 17. Nov. 2020 (CET)
Danke. ;-) --JPRachen (Diskussion) 15:32, 17. Nov. 2020 (CET)
Und noch eine Bitte: Die herausgenommenen Artikel stehen noch da in HTML-Kommentaren. Ich weiß dass die vor Veröffentlichung raus müssen und mach das auch, lasse sie aber bitte erstmal noch drin da ich mit der Betroffenen die Liste noch einmal durchgehen möchte. Könnte sein dass am Ende eine andere (aber nicht längere) Auswahl dabei rauskommt. --JPRachen (Diskussion) 13:56, 17. Nov. 2020 (CET)
Kein Problem. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 14:03, 17. Nov. 2020 (CET)
Und jetzt hoffe ich die Diskussion über Weblinks beenden zu können und wieder zur Praxis der Wikipedia zurückzukehren. Die Seite wird gerade nochmal von der Betroffenen gegengecheckt, es wurden noch einige übersehene Presseberichte und auch ein von mir ebenfalls übersehener Sammelband (auf Portugiesisch!) eingefügt, ansonsten ist die Seite fertig. Relevanzcheck, wie gesagt, positiv erledigt (s.o.). Was ist jetzt zu tun um sie zu veröffentlichen? --JPRachen (Diskussion) 22:19, 18. Nov. 2020 (CET)
Und noch eine praktische Frage: Irgendwann soll da auch noch ein Foto rein. Da gibt es ja den ganzen Kram mit den Lizenzen und den Rechten zu beachten. Gibt es eine gute Anleitung was ich tun muss um ein Foto, für dessen Verwendung ich mündlich oder schriftlich die Erlaubnis bekommen habe, rechtlich korrekt in die Wikipedia zu bringen? --JPRachen (Diskussion) 22:19, 18. Nov. 2020 (CET)
Und zu guter Letzt: Die Seite kann so wie sie jetzt ist veröffentlicht werden. --JPRachen (Diskussion) 22:19, 18. Nov. 2020 (CET)
Oops! Die herauskommentierten Artikel sind nch drin. Kümmer mich sofort drum. --JPRachen (Diskussion) 22:24, 18. Nov. 2020 (CET)
Erledigt! --JPRachen (Diskussion) 22:30, 18. Nov. 2020 (CET)

Hallo Jörg, was Bilder angeht, findest du eine Anleitung im Bildertutorial bzw. unter "Bildrechte". Nicht selbst fotografierte Bilder sind da immer etwas problematisch, da brauchen wir eine ausdrückliche Freigabeerklärung seitens des Urhebers. (Mündliche Einverständniserklärungen sind nicht ausreichend, und auch die meisten schriftlichen nicht, da meist nur eine "Nutzung in Wikipedia" erlaubt wird, am besten verwendest du diese Vorlage). --Reinhard Kraasch (Diskussion) 16:21, 19. Nov. 2020 (CET)

Hallo Reinhard, vielen Dank nochmal für die vielen Hinweise und auch für die Diskussion. Klar, wenn Bilder von einem Fotografen stammen ist der der Urheber und muss zustimmen, logisch. Ich schau mir die Anleitung und Vorlage an, das kann aber noch warten. Ich würde die Seite jetzt erst mal so veröffentlichen wollen. Wie mache ich das, oder kannst du das machen? --JPRachen (Diskussion) 16:57, 19. Nov. 2020 (CET)
Hallo Jörg, das Veröffentlichen (im Wikipedia-Jargon: "in den Artikelnamensraum verschieben") ist hier beschrieben: "Seite verschieben". --Reinhard Kraasch (Diskussion) 17:19, 19. Nov. 2020 (CET)
Vielen Dank nochmal, Reinhard, für Rat und Tat. Insbesondere auch für die Indizierung der Seite. Seite ist verschoben, aber noch nicht gesichtet.--JPRachen (Diskussion) 20:25, 19. Nov. 2020 (CET)

Hallo Jörg, ich habe den Artikel gesichtet und das Wikidata-Objekt noch etwas nachgearbeitet. Gruß --Reinhard Kraasch (Diskussion) 22:43, 19. Nov. 2020 (CET)

Volkshochschule Weimar[Quelltext bearbeiten]

Lieber Reinhard, vielen Dank für Deine Nachricht. Leider habe ich in den vergangenen Wochen coronabedingt keine Gelegenheit gefunden, an dem o.g. Artikel weiter zu arbeiten, da sich bei uns andere Arbeitsabläufe verdichtet haben. Ich möchte den Artikel aber auf jeden Fall weiter fortführen und würde mich freuen, in Deinem Mentorenprogramm bleiben zu dürfen. Beste Grüße --Fichteflar (Diskussion) 13:44, 17. Nov. 2020 (CET) Ralf

Hallo Ralf, du kannst mich ja wie geschrieben auch ohne ausdrückliche Teilnahme am Mentorenprogram jederzeit ansprechen. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 13:49, 17. Nov. 2020 (CET)

Begriffsklärung veröffentlichen und vorhandenen Artikel damit zusammen bringen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Reinhard,

wie ich schon schrieb, habe ich diverse Artikel zu Zarathustra in der Pipeline bzw. auch schon teils fertig. Nun ist es so, dass es bereits einen Artikel zu Zarathustra gibt. Ich habe eine Begriffsklärung erstellt und möchte diese nun veröffentlichen. Mir ist allerdings nicht klar, was mit dem vorhandenen Zarathustra-Artikel passieren muss.

Eigentlich dachte ich, dass es so sein würde, dass - wenn jemand den Begriff eingibt - zuerst diese Begriffsklärung beim WP-Benutzer erscheint und er von dort aus dann weiter zum gewünschten Begriff gehen kann.

Wird das so sein, oder läuft es ganz anders?

Danke für deine Hilfe im Voraus! -- Remembergeorge 17:51, 21. Nov. 2020 (CET)

Hallo Remembergeorge, das ist ein typischer Fall für eine "BKL Typ II" - also:
Gruß --Reinhard Kraasch (Diskussion) 18:01, 21. Nov. 2020 (CET)

Beiträge werden dauernd abgelehnt[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Ich wollte nachfragen, was ich tun kann, wenn ein anderer Nutzer ständig meine Beiträge ablehnt oder entfernt. Ich habe ihn bereits darauf angeschrieben und gefragt, er meinte, dass meine Änderungen nicht relevant seien. Ich finde, dass so eine subjektive Meinung kein Grund für das Entfernen meiner Beiträge sein sollte, denn ich hatte alles mit ausreichend Quellen belegt. Ich beziehe mich hier auf die Änderungen im Artikel über den "Serval", eine Raubkatze. Gibt es in solchen Fällen die Möglichkeit, Einspruch einzulegen oder einen dritten Nutzer die Situation beurteilen zu lassen? Liebe Grüße --Elfiundzombi (Diskussion) 10:27, 26. Nov. 2020 (CET)

Wenn ich mich mal einmischen darf: Ohne Bio-Fachmann zu sein, empfinde ich die Art der Zurückweisung durch den anderen Benutzer (insb. die Reaktion auf seiner Benutzerdiskussion) zumindest als grob unfreundlich und auch inhaltlich fragwürdig: Das Bundesamt für Naturschutz ist m.E. nicht "irgendwas irgendwo". Über die Relevanz der Info für den Artikel kann man gleichwohl verschiedener Meinung sein, als Ort der inhaltlichen Diskussion bietet sich hier aber anstelle der Benutzerdiskussion eher die Diskussionsseite des Artikels (Diskussion:Serval) an, notfalls auch eine Anfrage bei der Wikipedia:Redaktion Biologie. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 10:56, 26. Nov. 2020 (CET)
Hallo Elfiundzombi, dem kann ich mich nur anschließen. Die Biologen sind allerdings ein wenig eigen - insbesondere, wenn es um Haustiere, Heilpflanzen, Nutzungen usw. geht. Sie würden am liebsten nur die Art beschreiben und alles andere in separate Artikel auslagern - um die sich dann andere wie z.B. das Portal:Hund kümmern. (Siehe auch Wikipedia:Richtlinien Biologie). --Reinhard Kraasch (Diskussion) 12:46, 26. Nov. 2020 (CET)
Was die konkrete Änderung angeht, müsste man besser herausarbeiten, ob und wo Servale als Haustiere gehalten werden. In der von dir angegebenen Quelle finde ich jedenfalls nichts darüber. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 15:48, 26. Nov. 2020 (CET)

Laientheater Mudau[Quelltext bearbeiten]

Zugegeben ich bin noch recht neu hier. Ein kleiner Hinweis warum das Laientheater der Kolpingsfamilie Mudau wieder entfernt wurd wäre schon hilfreich für mich und meine weitere Arbeit hier. Viele Grüße --Flar65 (Diskussion) 12:37, 1. Dez. 2020 (CET)

@Flar65: den Hinweis hab ich ja eigentlich schon im Änderungskommentar gegeben: du hast mit deiner Änderung gleich drei Fehler eingebaut - da hatte ich keine Lust nachzubessern. Wenn, dann müsste es heißen:
Daneben erfreut die Kolpingsfamilie Mudau alljährlich um den Dreikönigstag ihr Publikum mit einem Laientheaterstück."
Und "erfreut" ist eigentlich auch nicht-enzyklopädisch, also wohl besser:
Die Kolpingsfamilie Mudau führt alljährlich um den Dreikönigstag ein Laientheaterstück auf.
Gruß --Reinhard Kraasch (Diskussion) 15:08, 1. Dez. 2020 (CET)

A request for translation[Quelltext bearbeiten]

Magic Wand Icon 229981 Color Flipped.svg

Hallo

I'm reaching out to you because you have translated a part of the Community Wishlist Survey documentation. The Survey needs you again. I'd be grateful if you helped with the following:

  1. Invitation for voting - this is essential and should be translated as soon as possible
  2. CentralNotice banner - this has been translated to many languages and just a review may be enough
  3. All the rest of the related documentation - might be good to get this translated, but is of the lowest priority.

I've also prepared a Translation hub with colourful tables to coordinate the translations. You might find that useful.

That's it! If you have any questions, please ask!

I believe your contributions will make it possible for more people to vote and get their wishes granted. Thank you in advance!

SGrabarczuk (WMF)

07:11, 3. Dez. 2020 (CET)