Bogdan Petrowitsch Jakimow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
RusslandRussland Bogdan Jakimow Eishockeyspieler
Bogdan Jakimow
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 4. Oktober 1994
Geburtsort Nischnekamsk, Russland
Größe 196 cm
Gewicht 105 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2013, 3. Runde, 83. Position
Edmonton Oilers
Karrierestationen
2012–2013 Disel Pensa
Ischstal Ischewsk
2013–2014 Neftechimik Nischnekamsk
2014–2015 Oklahoma City Barons
2015–2016 Bakersfield Condors
seit 2016 Neftechimik Nischnekamsk

Bogdan Petrowitsch Jakimow (russisch Богдан Петрович Якимов; * 4. Oktober 1994 in Nischnekamsk) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit 2016 erneut bei Neftechimik Nischnekamsk aus der KHL unter Vertrag steht und auf der Position des Centers spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bogdan Jakimow begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Geburtsstadt in der Nachwuchsmannschaft von Reaktor Nischnekamsk in der MHL. 2012/13 verbrachte er in der Wysschaja Hockey-Liga. Jakimow wurde im NHL Entry Draft 2013 in der dritten Runde als insgesamt 83. Spieler von den Edmonton Oilers aus der National Hockey League ausgewählt. Der Center debütierte während der Saison 2013/14 in der KHL. 2014 ging Jakimow nach Nordamerika und absolvierte eine Partie für die Oilers. Nach zwei Spielzeiten in der AHL kehrte er 2016 nach Nischnekamsk zurück.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Russland nahm Jakimow im Juniorenbereich an dem Ivan Hlinka Memorial Tournament 2011, der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2011 und U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2012 sowie den U20-Junioren-Weltmeisterschaften 2014 teil.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]