Brixia Tour 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Endstand nach der 4. Etappe
Sieger Santo Anzà 19:38:50 h
Zweiter Francesco Masciarelli + 0:09 min
Dritter Eddy Ratti + 0:16 min
Vierter Davide Rebellin + 0:29 min
Fünfter Domenico Pozzovivo + 0:34 min
Sechster Luca Pierfelici + 0:54 min
Siebter Massimo Giunti + 1:04 min
Achter Filippo Simeoni + 1:23 min
Neunter Marco Cattaneo + 1:27 min
Zehnter Ruslan Pidhornyj + 1:36 min

Die 8. Brixia Tour ist ein Rad-Etappenrennen, das vom 23. bis 27. Juli 2008 stattfand. Es wurde in vier Etappen und zwei Halbetappen über eine Distanz von 814,1 Kilometern ausgetragen. Das Rennen zählt zur UCI Europe Tour 2008 und ist dort in die Kategorie 2.1 eingestuft.

Etappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Etappe Tag Start - Ziel km Etappensieger Gesamtwertung
1a. Etappe 23. Juli Rottofreno - Orzinuovi 152,3 Italien Danilo Napolitano Italien Danilo Napolitano
1b. Etappe 23. Juli Brescia (MZF) 012,3 Niederlande Skil-Shimano Niederlande Piet Rooijakkers
2. Etappe 24. Juli Buffalora - Toscolano-Maderno 157,4 Italien Eddy Ratti Italien Santo Anzà
3. Etappe 25. Juli Darfo Boario Terme - Borno 151,1 Italien Gabriele Bosisio Italien Santo Anzà
4. Etappe 26. Juli Concesio - Passo del Maniva 156,5 Italien Santo Anzà Italien Santo Anzà
5. Etappe 27. Juli Pisogne - Darfo Boario Terme 184,5 Italien Mattia Gavazzi Italien Santo Anzà

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]