Domenico Pozzovivo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Domenico Pozzovivo bei der Polen-Rundfahrt 2012
Domenico Pozzovivo beim Giro d'Italia 2012

Domenico Pozzovivo (* 30. November 1982 in Policoro) ist ein italienischer Radrennfahrer.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pozzovivo gilt als guter Kletterer. Bei einer Körpergröße von 1,65 m hat er ein Formgewicht von 53 kg. Neben dem Radsport beendete er 2010 ein Studium der Ökonomie. Er bekundete Interesse für Geschichte Politik, Technik und bekannte Sympathien für die Mitte-links-Partei Partito Democratico, aber auch als Anhänger des damaligen italienischen Ministerpräsidenten Mario Monti.[1]

Seinen ersten Vertrag bei einem internationalen Radsportteam erhielt Pozzovivo 2005 beim Professional Continental Team Ceramica Panaria-Navigare an. Seine beste Platzierung in seinen ersten Jahr dort war Platz fünf beim Eintagesrennen Giro dell’Appennino. Sein erster internationaler Eliteerfolg gelang ihm 2009 auf einer Etappe der Settimana Ciclistica Lombarda.

In den Folgejahren war Pozzovivo insbesondere bei den Etappenrennen erfolgreich. Er gewann die Brixia Tour 2010 und den Giro del Trentino 2012. Außerdem belegte Pozzovivo zwischen 2008 und 2014 vier Mal Plätze unter den ersten Zehn. Seine beste Platzierung war der fünfte Gesamtrang 2014. 2012 wurde er Achter und gewann die Bergankunft der achten Etappe nach einem Soloangriff 6,8 Kilometer vor dem Ziel.[2] Bei der Vuelta a España 2013 wurde er Sechster.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009
2010
2011
2012
2015

Platzierungen bei den Grand Tours[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015
Pink jersey Giro d’Italia DNF - 17 9 - DNF DNF 8 10 5 DNF
Yellow jersey Tour de France - - - - - - - - - - -
red jersey Vuelta a España - - - - - - - - 6 - 11

Legende: DNF: did not finish, Fahrer hat eine Etappe nicht beendet

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pozzovivo the economist, Giro stage winner and overall contender. cyclingnews.com, 14. Mai 2012, abgerufen am 19. November 2015 (englisch).
  2. Pozzovivo bejubelt Solo-Sieg, Hesjedal hat zu kämpfen. radsport-news.com, 13. Mai 2012, abgerufen am 29. November 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Domenico Pozzovivo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien