Camille Winbush

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Camille Simoine Winbush (* 9. Februar 1990 in Culver City, Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Camille Winbush hatte ihren Durchbruch in Amerika in der Rolle der Vanessa, der Nichte des Comedians Bernie Mac in der The Bernie Mac Show. Zuvor hatte Winbush in Serien wie Eine himmlische Familie und NYPD Blue mitgespielt. Außerdem war sie in einigen Filmen zu sehen, u. a. in Eraser mit Arnold Schwarzenegger und in Dangerous Minds mit Michelle Pfeiffer. Weiterhin trat sie im Disney-Musical Gepetto auf und sang auf dem dazugehörigen Soundtrack. Sie spielt der Rolle der Lauren Treacy in der amerikanischen Serie The Secret Life of the American Teenager.

2004 eröffnete Winbush in Pasadena, Kalifornien eine Bäckerei/Eisdiele namens Baked Ice. Mit Hilfe ihrer Mutter und ihrer Tante erwirtschaftete sie im ersten Jahr $120,000. Im Juli 2006 gab sie in der Talkshow Montel bekannt, dass sie ein weiteres Geschäft in Atlanta, Georgia eröffnen werde.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]