Campionatul Naţional de Fotbal American

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Campionatul Naţional de Fotbal American (CNFA) ist die Sportliga, in der rumänische Meisterschaft in der Sportart American Football ausgespielt wird. Sie wurde 2010 gegründet und wird als Rundenturnier mit anschließenden Play-offs ausgetragen. Das Endspiel ist der RoBowl. Aktueller Meister sind die Bucharest Rebels, welche durch ihren Titelgewinn 2019 gemeinsam mit den Cluj Crusaders Rekordmeister mit vier Titeln sind.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zunächst wird ein einfaches Rundenturnier ausgespielt, da heißt, es gibt zwischen zwei Teams nur ein Hin- und kein Rückspiel. Im Anschluss daran finden seit 2014 zwei Halbfinalspiele statt, in denen der Erste der Abschlusstabelle gegen den Vierten und der Zweite gegen den Dritten antritt. Die höher platzierten Teams genießen jeweils Heimrecht. Die beiden Sieger treten im RoBowl gegeneinander an. Vor 2014 zogen die beiden höchstplatzierten Teams unmittelbar ins Finale ein.[1] Ausnahme sind die Jahre 2011 und 2012[2] in denen nur zwei Teams antraten und die rumänische Meisterschaft in Hin- und Rückspiel ausgetragen wurde. Eine weitere Ausnahme bildete die Saison 2014[3] in der acht Teams in zwei getrennten Divisionen antraten und die Halbfinals über Kreuz gespielt wurden.

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gründungsmitglieder der CNFA sind die Bucharest Warriors, die Cluj Crusaders, die Bucharest Predators und die Timișoara Lions.[4] Seit der Saison 2016 liegt die Anzahle der Teams konstant bei fünf. Die Rekordsaison fand 2014 statt, als acht Teams in der Liga antraten.[3] In den Jahren 2011 und 2012 waren nur jeweils zwei Teams am Start.

Rekordteilnehmer sind die Cluj Crusaders, die bisher an jeder Meisterschaft teilnahmen. Die Bucharest Rebels sind seit der Saison 2012 durchgängig in der höchsten Klasse und bringen es damit gemeinsam mit den Gründungsmitgliedern Bucharest Warriors und Timișoara 89ers (ehemals Timișoara Lions) auf acht Teilnahmen.

In der Saison 2019 gehörten folgende Teams der CNFA an:

  • Bucharest Rebels
  • Timișoara 89ers
  • Cluj Crusaders
  • Reșița Locomotives
  • Mures Monsters

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rumänien 2013. In: football-aktuell.de. Abgerufen am 25. Juni 2019.
  2. Rumänien 2012. In: football-aktuell.de. Abgerufen am 25. Juni 2019.
  3. a b Rumänien 2014. In: football-aktuell.de. Abgerufen am 25. Juni 2019.
  4. Rumänien 2010. In: football-aktuell.de. Abgerufen am 25. Juni 2019.