Cesta I. triedy 50

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/SK-I
Cesta I. triedy 50 in der Slowakei
Cesta I. triedy 50
E50-SVK.svg E58-SVK.svg E77-SVK.svg
E571-SVK.svg E572-SVK.svg
Karte
Cesta I. triedy 50
Basisdaten
Betreiber: Slovenská správa ciest
Gesamtlänge: 402,7 km

Kraj:

Die Cesta I. triedy 50 (slowakisch für ‚Straße 1. Ordnung 50‘), kurz I/50, war eine Straße 1. Ordnung in der Slowakei. Sie war mit mehr als 400 Kilometern die längste Straße dieser Kategorie in der Slowakei und durchquerte das Land vom Nordwesten nach Osten. Größere Städte, die die Straße durchfahrte oder tangierte, waren Trenčín, Prievidza, Zvolen, Rimavská Sobota, Košice und Michalovce. Mehr oder weniger war sie Teil der Europastraßen 50, 58, 77, 571 und 572.

Per Beschluss des slowakischen Verkehrsministeriums wurde die Straße am 1. August 2015 vollständig aufgelöst und in vier andere Straßenstücke geteilt:[1]

Die Nummer I/50 kann bis zum 30. Juni 2016 noch alternativ verwendet werden. Danach wird sie frei und kann dann einem anderen Straßenzug zugeteilt werden.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rozhodnutie MDVRR SR o usporiadaní cestnej siete (Beschluss des Ministeriums für Verkehr, Bau und regionale Entwicklung der Slowakischen Republik über die Organisation des Straßennetzes) vom 23. Juli 2015, abgerufen am 1. November 2015

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cesta I. triedy 50 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien