Chengalpattu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chengalpattu
செங்கல்பட்டு
Chengalpattu (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Tamil Nadu
Distrikt: Kanchipuram
Lage: 12° 41′ N, 79° 59′ OKoordinaten: 12° 41′ N, 79° 59′ O
Höhe: 38 m
Einwohner: 62.579 (2011)[1]

d1

Chengalpattu (Tamil: செங்கல்பட்டு Ceṅkalpaṭṭu [ˈtʃeŋɡəlpaʈːɯ]; früher anglisierend Chingleput, Chinglepet oder Chingelpet) ist eine Stadt im Norden des südindischen Bundesstaates Tamil Nadu mit rund 63.000 Einwohnern (Volkszählung 2011).

Sie liegt am Fluss Palar im Distrikt Kanchipuram, 33 Kilometer südöstlich von der Distrikthauptstadt Kanchipuram und rund 50 Kilometer südwestlich von Chennai (Madras). Die Stadt verfügt über eine medizinische und andere Lehranstalten, die der University of Madras angehören.

85 Prozent der Einwohner Chengalpattus sind Hindus, 7 Prozent Christen und 6 Prozent Muslime.[2] Die Hauptsprache ist, wie in ganz Tamil Nadu, das Tamil, das von 85 Prozent der Bevölkerung als Muttersprache gesprochen wird. 9 Prozent sprechen Telugu, 3 Prozent Urdu und weitere 3 Prozent sonstige Sprachen.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chengalpattu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Census of India 2011.
  2. Census of India 2011: C-1 Population By Religious Community. Tamil Nadu.
  3. Census of India 2001: C-16 City : Population by Mother Tongue (Tamil Nadu), abgerufen unter Tabulations Plan of Census Year - 2001.