Cheoljong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Cheoljong2.jpg
Koreanische Schreibweise
Geburtsname
Hangeul 이변
Hanja 李昪
Revidierte
Romanisierung
I Byeon
McCune-
Reischauer
I Byŏn
Herrschername
Hangeul 철종
Hanja 哲宗
Revidierte
Romanisierung
Cheoljong
McCune-
Reischauer
Ch'ŏljong
siehe auch: Koreanischer Name

Cheoljong (* 1831; † 1864) war der fünfundzwanzigste König der Joseon-Dynastie in Korea von 1849 bis 1864.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er wurde 1831 als der Ururenkel von König Yeongjo geboren. Weil sein Großvater Prinz Euneon als Teilnehmer einer Verschwörung gegen den Thron bestraft wurde, lebte Cheoljong in seiner Kindheit als Bauer auf Ganghwa. 1849 bestieg er den Thron im Alter von 19, als König Heonjong plötzlich kinderlos starb.

Als König war er machtlos. Der mächtige Andong-Kim-Clan kontrollierte den König. Im Jahre 1851 heiratete er Königin Cheorin, die aus dem Andong-Kim-Clan kam. Er hatte fünf Söhne und eine Tochter, aber alle Söhne starben in der Kindheit. Cheoljong starb unterschiedlichen Angaben zufolge im Dezember 1863 oder Januar 1864 ohne Nachfolger.

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1. Frau: Königin Cheorin

Posthum verliehene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 철종희윤정극수덕순성흠명광도돈원창화문현무성헌인영효대왕
  • 哲宗熙倫正極粹德純聖欽命光道敦元彰化文顯武成獻仁英孝大王
VorgängerAmtNachfolger
HeonjongKönig von Korea
1849-1864
Gojong