Cole Aldrich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Cole Aldrich
Cole Aldrich
Spielerinformationen
Voller Name Cole David Aldrich
Geburtstag 31. Oktober 1988
Geburtsort Burnsville, Minnesota, Vereinigte Staaten
Größe 211 cm
Position Center
College Kansas
NBA Draft 2010, 11. Pick, New Orleans Hornets
Vereinsinformationen
Verein Los Angeles Clippers
Liga NBA
Trikotnummer 45
Vereine als Aktiver
2010–2012 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oklahoma City Thunder
2010–2011 Vereinigte StaatenVereinigte StaatenTulsa 66ers (DLeague)
2012–2013 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Houston Rockets
2013 00000Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sacramento Kings
2013–2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New York Knicks
Seit 0 2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Clippers

Cole David Aldrich (* 31. Oktober 1988) ist ein US-amerikanischer Basketballprofi, der momentan bei den [[Los Angeles Clippers]] in der NBA spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Aldrich besuchte zunächst die Bloomington Jefferson High School, bevor er zur University of Kansas wechselte. In seiner College-Karriere gewann er jedes seiner 55 Heimspiele.

Oklahoma City Thunder[Bearbeiten]

Beim NBA-Draft 2010 wurde Aldrich an elfter Stelle von den New Orleans Hornets ausgewählt, wenig später jedoch zu den Oklahoma City Thunder transferiert [1]. In seiner ersten Saison spielte Aldrich auch öfters für die Tulsa 66ers in der NBA D-League. In zwei Jahren kam er auf 44 Einsätze für die Thunder, die 2012 die NBA Finals erreichten, sich dort allerdings in 5 Spielen den Miami Heat geschlagen geben mussten.

Houston Rockets[Bearbeiten]

Im Oktober 2012, kurz vor Beginn der neuen Saison wurde Aldrich mit James Harden, Daequan Cook und Lazar Hayward für Kevin Martin und Jeremy Lamb zu den Houston Rockets getradet [2].

Sacramento Kings[Bearbeiten]

Nach vier Monaten in Houston wurde er zusammen mit Toney Douglas und Patrick Patterson für Thomas Robinson, Francisco García und Tyler Honeycutt zu den Sacramento Kings getradet[3].

New York Knicks[Bearbeiten]

Zur Saison 2013/14 unterschrieb Aldrich als Free Agent einen Vertrag bei den New York Knicks. Für die Knicks spielte er zwei Jahre und hatte in der Saison 2014/15 mit 5,5 Punkte, 5,5 Rebounds und 1,1 Blocks pro Spiel seine bisher beste Saison.

Los Angeles Clippers[Bearbeiten]

Im Sommer 2015 wechselte Aldrich zu den Los Angeles Clippers.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rookie Center Cole Aldrich signs with Thunder
  2. Thunder aquires Martin, Lamb and multiple draft picks
  3. Kings complete Multiplayer Trade