Commodore 4040

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Commodore 4040

Der Commodore 4040 und seine Geschwister der 2040 und der in Europa verkaufte 3040 war ein Doppel-5¼"-Diskettenlaufwerk für Commodore-Computer. Sie hatten ein breites Gehäuse und nutzten das IEEE-488-Interface um mit den Commodore-Computern zu kommunizieren. Diese Laufwerke nutzten einschichtige Disketten mit einer Kapazität von 170 kB.