Communauté de communes du Pays d’Iroise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Communauté de communes
du Pays d’Iroise
Region(en) Bretagne
Département(s) Finistère
Gründungsdatum 8. Dezember 1992
Rechtsform Communauté de communes
Gemeinden 19
Präsident André Talarmin
SIREN-Nummer 242 900 074
Fläche 317,02 km²
Einwohner 47.801 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 151 Einw./km²
Website http://www.pays-iroise.com

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Bretagne

Die Communauté de communes du Pays d’Iroise ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Finistère in der Region Bretagne. Der Verband besteht aus 19 Gemeinden im Nordwesten des Départements, zwischen dem Ärmelkanal im Norden, dem Atlantik mit dem Seegebiet Chenal du Four im Westen und der Bucht von Brest im Süden. Verwaltungssitz ist der Ort Lanrivoaré[2].

Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verband wurde am 8. Dezember 1992 mit zunächst 11 Gemeinden (25.000 Einwohnern) gegründet, nachdem ein Vorgängerzusammenschluß, das „Syndicat intercommunal à vocation multiple der Region Saint-Renan“, aufgelöst worden war. 1994 trat die Gemeinde Île-Molène bei. Nach der Auflösung des Syndicat intercommunal à vocation multiple Ploudalmézeau schlossen sich 1997 weitere acht Gemeinden an, die die Einwohnerzahl des Gemeindeverbandes auf die heutige Zahl anhoben.

Mitgliedsgemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Brélès 000000000000882.0000000000882 14,06 000000000000063.000000000063 29017 29810
Île-Molène 000000000000132.0000000000132 0,72 000000000000183.0000000000183 29084 29259
Lampaul-Plouarzel 000000000002094.00000000002.094 4,04 000000000000518.0000000000518 29098 29810
Lampaul-Ploudalmézeau 000000000000847.0000000000847 6,35 000000000000133.0000000000133 29099 29830
Landunvez 000000000001479.00000000001.479 13,53 000000000000109.0000000000109 29109 29840
Lanildut 000000000000951.0000000000951 5,82 000000000000163.0000000000163 29112 29840
Lanrivoaré 000000000001465.00000000001.465 14,89 000000000000098.000000000098 29119 29290
Le Conquet 000000000002678.00000000002.678 8,45 000000000000317.0000000000317 29040 29217
Locmaria-Plouzané 000000000005052.00000000005.052 23,16 000000000000218.0000000000218 29130 29280
Milizac-Guipronvel 000000000004436.00000000004.436 41,62 000000000000107.0000000000107 29076 29290
Plouarzel 000000000003706.00000000003.706 42,83 000000000000087.000000000087 29177 29810
Ploudalmézeau 000000000006301.00000000006.301 23,18 000000000000272.0000000000272 29178 29830
Plougonvelin 000000000004152.00000000004.152 18,69 000000000000222.0000000000222 29190 29217
Ploumoguer 000000000002029.00000000002.029 38,93 000000000000052.000000000052 29201 29810
Plourin 000000000001245.00000000001.245 25,69 000000000000048.000000000048 29208 29830
Porspoder 000000000001817.00000000001.817 11,29 000000000000161.0000000000161 29221 29840
Saint-Renan 000000000008097.00000000008.097 13,31 000000000000608.0000000000608 29260 29290
Trébabu 000000000000345.0000000000345 4,36 000000000000079.000000000079 29282 29217
Tréouergat 000000000000335.0000000000335 6,10 000000000000055.000000000055 29299 29290
Communauté de communes
du Pays d’Iroise
000000000047801.000000000047.801 317,02 000000000000151.0000000000151 –  – 

Einzelnachweis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.
  2. CC du Pays d’Iroise (SIREN: 242 900 074) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pays d'Iroise – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien