Cross Insurance Arena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Cumberland County Civic Center)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cross Insurance Arena
Das Cumberland County Civic Center (2003)
Das Cumberland County Civic Center (2003)
Frühere Namen

Cumberland County Civic Center (1977–2014)

Daten
Ort 1 Civic Center Square
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Portland, Maine 04101
Koordinaten 43° 39′ 20″ N, 70° 15′ 33″ WKoordinaten: 43° 39′ 20″ N, 70° 15′ 33″ W
Eigentümer Cumberland County
Betreiber Comcast Spectacor
Baubeginn 1975
Eröffnung 3. März 1977
Renovierungen 2012–2014
Oberfläche Beton
Eisfläche
Parkett
Kosten 08 Mio. US-Dollar (1975–1977)
33 Mio. US-Dollar (2012–2014)
Architekt E. Crawley Cooper
Eduardo Catalano Architects (1975–1977)
Sink Combs Dethlefs & WBRC Architects (2012–2014)
Kapazität 6.206 Sitzplätze
9.500 Plätze (Konzerte)
Verein(e)
Veranstaltungen

Die Cross Insurance Arena ist eine Mehrzweckhalle in der US-amerikanischen Stadt Portland im Bundesstaat Maine. Sie befindet sich im Besitz des Cumberland County. 2014 erwarb das Versicherungsunternehmen Cross Insurance die Namensrechte für zehn Jahre und jährlich 250.000 US-Dollar.[1] Bis dahin hieß sie Cumberland County Civic Center. Von 2012 bis 2014 wurde die Arena für 33 Mio. US-Dollar umfangreich renoviert.[2][3]

Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Cross Insurance Arena war von 1994 bis 2016 die Spielstätte des Eishockeyteams der Portland Pirates. Früher diente es auch den Maine Mariners der American Hockey League (AHL) als Heimspielstätte. Ab der Saison 2018/19 nutzt die neugegründete Mannschaft der Maine Mariners der ECHL die Halle als Heimspielstätte.[4] Ebenfalls 2018 werden 2017 gegründete Arena-Footballmannschaft der Maine Mammoths aus der National Arena League (NAL) den Spielbetrieb in der Arena aufnehmen.[5]

2010 fand das AHL All-Star Classic zwischen den Canadian All-Stars und PlanetUSA statt. Die Canadian All-Stars gewannen mit 10:9 (Shootout).

Die Arena wird für zahlreiche weitere Veranstaltungen wie Konzerte und Sportveranstaltungen wie Basketball und Wrestling genutzt. Das erste Konzert in der Halle gab zur Eröffnung am 3. März 1977 die US-amerikanische Bluesrock-Band ZZ Top.[6] Die Harlem Globetrotters traten bereits mehrmals für Basketball-Showspiele in der Arena auf. Es fanden außerdem bereits mehrfach Wettkämpfe der World Wrestling Entertainment im Civic Center statt.

Veranstaltungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konzerte und Shows[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cross Insurance Arena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. pressherald.com: Cross Insurance buys naming rights to civic center for $2.5 million Artikel vom 18. Juni 2014 (englisch)
  2. After $33 million renovation, Portland’s Civic Center reopens (Memento vom 16. Februar 2014 im Internet Archive)
  3. portlanddailyphoto.com: Civic Center Artikel vom 22. März 2014 (englisch)
  4. pressherald.com: Portland’s new pro hockey team unveils Maine Mariners logo, team colors Artikel vom 29. November 2017 (englisch)
  5. nationalarenaleague.com: NAL Expansion Heads North to Maine-Expansion Team in Portland to be named Mammoths Artikel vom 5. Dezember 2017 (englisch)
  6. setlist.fm: Setlist ZZ Top Cumberland County Civic Center (englisch)