Dan Lemmon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daniel „Dan“ Lemmon ist ein Filmtechniker, der sich auf visuelle Effekte spezialisiert hat.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lemmon machte schon früh Erfahrungen mit Hollywood-Blockbustern wie Titanic oder den Herr der Ringe Filmen. Sein Durchbruch gelang ihm erst im Jahr 2011 mit Planet der Affen: Prevolution, für den er erstmals auch selbst für den Oscar nominiert wurde.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]