Davide Faraoni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Davide Faraoni
Marco Davide Faraoni FC Internazionale.jpg
Spielerinformationen
Name Marco Davide Faraoni
Geburtstag 25. Oktober 1991
Geburtsort BraccianoItalien
Größe 180 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
0000–2010 Lazio Rom
2010–2011 Inter Mailand
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2012 Inter Mailand 14 (1)
2012–2013 Udinese Calcio 11 (0)
2013–2014 FC Watford 38 (2)
2014– Udinese Calcio 5 (0)
2015 → AC Perugia Calcio (Leihe) 15 (1)
2015–2016 → Novara Calcio (Leihe) 36 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2006–2007 Italien U-16 5 (0)
2007–2008 Italien U-17 11 (0)
2009 Italien U-18 5 (0)
2010 Italien U-19 1 (0)
2011 Italien U-20 1 (0)
2010–2012 Italien U-21 7 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 23. Februar 2017

Marco Davide Faraoni (* 25. Oktober 1991 in Bracciano) ist ein italienischer Fußballspieler, der bei Udinese Calcio unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Davide Faraoni begann seine Fußballkarriere in der Nachwuchsmannschaft von Lazio Rom. Nachdem sein Vertrag bei den Römern ausgelaufen war, unterschrieb er am 1. Juli 2010 einen Vier-Jahres-Vertrag bei Inter Mailand, wo er in der Saison 2010/11 in der Nachwuchsmannschaft eingesetzt wurde.[1] Sein erstes Pflichtspiel für die A-Mannschaft der Nerazzurri absolvierte er am 6. August 2011, als er gegen den AC Mailand im Spiel um den italienischen Supercup, das mit 1:2 verloren ging, eingewechselt wurde. Am 7. Januar 2012 erzielte Faraoni in einem Ligaspiel gegen den FC Parma sein erstes Pflichtspieltor für Inter.

Im Juli 2012 erwarb Udinese Calcio 50 Prozent der Transferrechte an Faraoni. Der Verteidiger unterschrieb einen Fünfjahresvertrag und wird ab der Spielzeit 2012/13 für die Friauler auflaufen.[2] Im Juni 2013 erwarb Udine die restlichen Transferanteile von Faraoni.[3] Kurz darauf wechselte Faraoni allerdings in die zweite englische Liga zum FC Watford, der sich wie Udinese im Besitz der italienischen Unternehmerfamilie Pozzo befindet und außer Faraoni fünf weitere Spieler der Friauler verpflichtete. Faraoni unterschrieb einen Vertrag bis zum Jahr 2018.[4] Ein Jahr später wechselte er wieder zurück ins Friaul, von wo er in die Serie B zum AC Perugia Calcio ausgeliehen wurde.[5]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Faraoni lief bisher für verschiedene Nachwuchsmannschaften Italiens auf. Sein Debüt in der italienischen U-21-Mannschaft gab er am 17. November 2010 in einem Freundschaftsspiel gegen das türkische U-21-Nationalteam.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Davide Faraoni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Inter.it: Marco Davide Faraoni signs for Inter
  2. Udinese.it: Faraoni is with Udinese!
  3. Inter.it: Transfers: outcome of 20 co-ownership deals
  4. Football-Italia.net: Watford sign six from Udinese
  5. Football-Italia.net: Inter, Juve, Torino sign youth