Diskussion:Absinth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Absinth“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Icondarstellung des Buttons zur Erzeugung einer Signatur oder --~~~~.
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

"oder Wermutspirituose genannt"[Quelltext bearbeiten]

Ich habe "oder Wermutspirituose genannt" aus der Definition gestrichen, da diese Bezeichnung außerhalb von Kreuzworträtseln nicht genutzt wird. Benutzer:Dschir hat diese Äbderung zurückgesetzt mit der Begründung, das BfR bezeichne Absinth so.

Tatsächlich schreibt das BfR aber nur "Absinth [...] ist eine Wermutspirituose". Er nennt es trotzdem noch Absinth. Dass es eine Wermutspirituose ist, ist unbestritten. Es wird aber von niemandem so genannt. Alle Google-Treffer zeigen auf Inkarnationen dieses Artikels, oder auf Kreuzworträtsel-Lexika.

Wenn die Bezeichnung bleiben soll, bitte ich um harte Belege. Der Edit von 2004, der die Definition aufgebläht hatte, brachte keine. --78.43.128.220 18:29, 13. Sep. 2021 (CEST)

Hallo! Das Dein zweiter Edit der Start eines Editwars ist war Dir sicher bewusst. Es gibt keine anderen Wermutspirituosen außer Absinth. Die Verwendung in Kreuzworträtseln hat hier eher den positiven Effekt, dass Du selbst damit die Bekanntheit und Verbreitung bestätigst. Das BfR genügt als Quelle völlig, ich habe es aber zu Erklärung zusätzlich dazuverlinkt.Oliver S.Y. (Diskussion) 21:03, 13. Sep. 2021 (CEST)
In deiner Quelle steht "ist eine Wermutspirituose". Nicht, dass sie so genannt wird. Du hast damit eine falsche Aussage mit einer Quelle, die dies nicht bestätigt, in den Artikel eingebaut. Gegen "ist eine Wermutspirituose" im Artikel habe ich nichts. Mir geht es um "auch Wermutspirituose" genannt". Absinth wird von niemandem so genannt, nicht mal von Leuten, die Ötzi den Mann vom Tisenjoch nennen.
Die Verwendung in Kreuzworträtseln beweist überhaupt nichts. Wir schreiben auch nicht bei Bier "auch Hopfengetränk genannt" rein, nur weil das manchmal in Kreuzworträtseln steht.
Das mit dem begonnenen Edit War tut mir leid. Dein Revert verstößt allerdings gegen Wikipedia:Störe_Wikipedia_nicht,_um_etwas_zu_beweisen
--78.43.128.220 21:28, 13. Sep. 2021 (CEST)
Mit Dschirr und mir hast Du hier 22 Jahre "Wir" gegen Dich. Wenn Du Dich extra ausloggst aus Deinem Mainaccount, um hier Stunk zu machen, bist ja scheinbar an die richtigen gekommen. Du bist es hier, der gegen WP:BNS verstößt. Es geht hier lediglich darum, dem Leser das vermutlich am meisten gesuchte Wissen auffinden zu lassen. Wenn Du uns einen Artikel Wermutspirituose schreibst, der Deinen Ansprüchen genügt, können wir nochmal über das Wie sprechen, aber nicht über das ob. Denn wenn es nicht "die Wermutspirituose" sondern "eine Wermutspirituose" ist, wäre Deine Komplettlöschung erst recht BNS, vor allem da Du die BfR-Quelle ja genau kennst. Ansonsten zur Klarstellung, es handelt sich ja eigentlich um den Begriff "Wermutkrautspirituose", siehe jedoch Wermutkraut, für dieses ist Wermut selbst für den FB Bio der übliche Begriff als Verkürzung, auch wenn WP:NK etwas anderes vorgibt. Passt also alles.Oliver S.Y. (Diskussion) 21:51, 13. Sep. 2021 (CEST)
Dazu möchte ich nur sagen, dass ich seit 2012 keinen "Main" mehr nutze. Die patzige Antwort tut mir leid. Zur Sache kann ich nichts neues mehr beitragen, ich habe alles bereits gesagt. --78.43.128.220 22:11, 13. Sep. 2021 (CEST)
OK, wenn Du schon so lang dabei bist, noch ein Hinweis. Der Bereich Essen und Trinken war schon immer in der Wikipedia die erweiterte Spielwiese für "Jedermann", weil ja jeder isst und trinkt. Darum entstanden gerade in der Anfangszeit viele launige Artikel, welche heute als Neuanlage nicht mehr unbeanstandet durch die Eingangskontrolle gehen würde. Aber als Freiwilligenprojekt ist es unfair gegenüber den Altvorderen, nun mit immer härteren Ansprüchen Angaben zu entfernen, welche nie angezweifelt oder kritisiert wurden. Wir sind hier nicht bei Astrophysik oder einem umkämpften politischen Honeypott. Darum ist bestätigtes Kreuzworträtselwissen ab einer gewissen Verbreitungsschwelle in den meisten EuT-Artikeln völlig üblich. Mehr als 7000 gefilterte Googlehits würden sogar für einen eigenen Artikel ausreichen, wenn es eine übergeordnete Spirtiuosengruppe wäre. Mit Gin und Spirituose mit Wacholder haben wir übrigens so ein Paar, auf der Grundlage der EU-Spirituosenverordnung. Darum ist mir das Problem schon so vertraut, dass Du einfach mal glauben solltest, dass mir BNS bei EuT völlig fern liegt. Aber Strenge sollte nie gegen Andere auf diese Weise gerichtet sein, wenn dadurch Wesentliches verlorengeht. Oliver S.Y. (Diskussion) 22:40, 13. Sep. 2021 (CEST)
Altvordere? Dann wär ich auch einer. Das war ein IP-Edit von 2004, der sich wahrscheinlich nicht viel dabei gedacht hat. Ob ich dem auf den Schlips trete, ist mir ziemlich egal, und ihm wahrscheinlich auch. Ich möchte nur einen Fehler aus der Einleitung des Artikels entfernen. Wir reden aneinander vorbei, dir geht es um den Begriff. Mir geht es um die Bezeichnung. Bitte überflieg daher kurz Semiotisches Dreieck. Niemand bezweifelt, dass Absinth eine Wermutspirituose ist. Aber niemand nennt sie so. --78.43.128.220 22:48, 13. Sep. 2021 (CEST)
Und Du bist mir so egal, wie Dir der Autor von 2004, erkennst das Problem an solcher Einstellung? Wenn es Dir um diese Formulierung gegangen wäre, hättest es ja entsprechend ändern können. Du hast aber ersatzlos gelöscht, weil Du "Kreuzworträtselbegriffe" ablehnst, was BNS oder zumindest POV ist. Dschir hat Dir widersprochen, ich verstehe seinen Standpunkt mehr als Deinen. Damit ist die Situation eigentlich ausreichend klar.Oliver S.Y. (Diskussion) 22:55, 13. Sep. 2021 (CEST)
Ist sie nicht, es steht eine Falschaussage in der Einleitung, belegt mit einer Quelle, die diese Aussage eben nicht belegt, und du verteidigst sie mit persönlichen Angriffen und Meritokratie statt Fakten. Stell dir mal vor, ich als IP würde heute versuchen, die Bezeichnung mit dieser Quellenlage im Artikel unterzubringen. Du würdest es wahrscheinlich mit "Kreuzworträtsel sind keine Quelle" löschen und drüber lachen. 2004 ging sowas. Darunter muss man aber nicht ewig leiden. Nachtrag: Ja, ich hatte den Halbsatz ersatzlos gelöscht, weil er eben unwahr ist. Wir könnten ihn umbauen in "ist eine Wermutspirituose" - das wäre wenigstens wahr. Das wäre dann aber nur so eine Kompromisslösung, die vielleicht uns beiden, nicht aber dem Artikel hilft. Daher die "ersatzlose Löschung". --78.43.128.220 23:00, 13. Sep. 2021 (CEST)
Ich habs umformuliert. --Georg Hügler (Diskussion) 07:39, 14. Sep. 2021 (CEST)
Da mein knapper Revert der ursprünglichen, ungesichteten Änderung mit zu diesem Streit geführt hat, möchte ich mich hier auch noch einmal äußern. Zunächst möchte ich mir nicht zwingend allzu umfassende Wiki-Erfahrung anrechnen, da ich nach einer aktiveren Anfangsphase eher nur noch hie und da Kleinigkeiten ändere, aber zum Thema: Wie Oliver S.Y. ja schon schreibt, findet Google für "Wermutspirituose -Wikipedia -Kreuzworträtsel" noch ca 7.4k Ergebnisse. Auch wenn da auf den ersten Blick keine belastbaren Print-Quellen dabei sind, deutet es doch auf eine gewisse Benutzung des Begriffs hin, wobei nicht ausgeschlossen ist, dass einige dieser Verwendungen direkt oder indirekt auf diesen Eintrag zurückgehen. Wie in meinem Revert-Kommentar aber auch erwähnt, bezeichnet Wahrigs Deutsches Wörterbuch Absinthe als Wermutbranntwein, was mit der Einleitung Spirituose heute als Synonym zu Wermutspirituose verstanden werden dürfte. Final heißt Absinthe nichts anderes als Wermut i.S.v. artemisia absinthium, so dass die exklusive Bezeichnung Wermutspirituose hier angemessen scheint. Das alles ist mir aber nicht so wichtig, dass ich nicht auch damit leben könnte, wenn der Begriff im Artikel gestrichen wird (bzw., wie aktuell, als eine Wermutspirituose eingeordnet wird) – zumindest bis sich im Rahmen einer eventuellen Aufnahme in die EU-Spirituosenverordnung o.ä. eine gesetztestextliche, eindeutige Erwähnung findet. --Dschir (Diskussion) 17:42, 14. Sep. 2021 (CEST)

WP:Dritte Meinung[Quelltext bearbeiten]

wurde angefordert. --Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 08:05, 14. Sep. 2021 (CEST)

Die Quelle https://www.bfr.bund.de/de/a-z_index/absinth-5166.html sagt Absinth sei eine „Wermutspirituose“, ohne zu definieren was das sei und ob sich das auf das Wermutkraut oder Wermut (Getränk) bezieht und ob es noch andere „Wermutspirituosen“ gibt. Für mich ist die Quelle daher für die Definition des Begriffes untauglich. Für die Risikobewertung hingegen ist sie zitierfähig. (siehe Benutzer:Siehe-auch-Löscher#Gute und schlechte Belege)

Mein Vorschlag:

  • Absinth, auch Absinthe genannt, ist eine Spirituose, die traditionell aus Wermutkraut ... hergestellt wird.

--Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 08:16, 14. Sep. 2021 (CEST)

  • +1.--Logistic Worldwide (Diskussion) 09:47, 14. Sep. 2021 (CEST)
  • 3M: Der Vorschlag von S-a-L ist sehr gut (+2). "ist eine" oder "gehört zu" würde ich als zweite und dritte Alternative sehen (dann müsste aber jemand im Artikel "Wermutkrautspirituosen" all die anderen vorstellen?). Viertbeste Lösung wäre die Variante, die zwischen 2004 und 2006 einfach nur mit Klammerzusatz auskam, ohne ein "auch... genannt". Die inhaltliche Argumentation der IP war überzeugend. --Enyavar (Diskussion) 23:39, 15. Sep. 2021 (CEST)
+1 --Polibil (Diskussion) 10:28, 16. Sep. 2021 (CEST)
+1 Wie von Georg Hügler umgesetzt ist okay. --84.190.201.124 11:10, 16. Sep. 2021 (CEST)