Diskussion:Agility

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikipedia-logo-v2.svg Dieser Artikel war am 11. August 2014 der Artikel des Tages.

Hinweis
Die Diskussionsseite wurde nach der kompletten Umarbeitung des Artikels gelehrt. Der letzte Stand vor dieser Aktion am 27. Juli 2008 kann hier eingesehen werden.

Verbesserungsvorschläge[Quelltext bearbeiten]

Die Aussagen über den großen Nutzen für die Mensch-Hund-Interaktion sollte mit einem Einzelnachweisbelegt sein, da es sich um eine Kernaussage mit großer Reichweite handelt. Und die Wendemanöver sollten mit Diagramm erklärt werden. So kann man sich das nur schwer vorstellen. Ansonsten habe ich nix zu meckern. Grüße Weissbier 17:55, 4. Aug. 2008 (CEST)

große nutzen... bla bla bla. ist das ne kernaussage? ok so was steht in jedem agilitybuch. das ander Diagramm, ist schwiriger... das beste wäre ein filmchen. ich habe keine idee wie mensch das mit einem diagramm dastellen kann. danke für deine mühen Caronna 18:29, 4. Aug. 2008 (CEST)
Danke für die Vorschläge. Werde schaun, daß ich mit einer Agi-Trainerin zusammen so Grafiken erarbeiten kann. Wird aber keine kurzfristige Sache. Anka Wau! 18:50, 4. Aug. 2008 (CEST)

KLA vom 3. September 2008 erfolgreich, Artikel ist lesenswert[Quelltext bearbeiten]

Agility ist eine Hundesportart, die ursprünglich aus England stammt. Kernstück ist die fehlerfreie Bewältigung einer Hindernisstrecke (Parcours) in einer vorgegebenen Zeit. In den 1980er Jahren kam diese Sportart auch nach Deutschland. Heute gehört Agility zu den weltweit etablierten, modernen Hundesportarten.

Wir haben diesen Artikel in der letzten Zeit gründlich überarbeitet und meinen nun, er ist lesenswert, auch wenn noch Arbeit aussteht. So wollen wir zum Beispiel die im Artikel beschriebenen Wechsel noch mit Grafiken illustrieren. Anka Wau! 23:22, 27. Aug. 2008 (CEST)

  • Pro Ein unbedingt lesenswerter Artikel: Er ist absolut sauber so aufgebaut, dass er von den Grundlagen in die Feinheiten führt, er ist vollständig ohne unnötige Längen. Jederzeit OmA-tauglich. Verbesserungen sind (->KEA) sicher noch möglich, aber alle KLA-Kriterien sind erfüllt.--Thomas, der Bader (TH?WZRM) 23:27, 27. Aug. 2008 (CEST)
  • Pro Richtig guter Artikel. Die Kriterien erfüllt er auf jeden Fall. --Alfred Fragen? Bewerte mich! 16:19, 28. Aug. 2008 (CEST)
  • Kontra Heute gehört Agility zu den weltweit etablierten, modernen Hundesportarten und wird immer häufiger von sehr vielen Vereinen angeboten. Drei Schnitzer in einem Satz, "heute" hat in einem enzyklopädischen Artikel nichts zu suchen, "immer häufiger" ist semantischer Kaugummi, und dann wüsste ich noch gerne, von welchen Vereinen, bevor ich weiterlese. Ansonsten: Faktenhalde ohne Durchdringung des Themas, Ein-Satz-Abschnitte, "Siehe auch" im Fließtext, wenn denn solcher mal vorhanden ist, Textqualität in syntaktischer, orthografischer und grammatischer Hinsicht mangelhaft. Nö, so nicht. --DasBee 16:33, 28. Aug. 2008 (CEST)
  • Knappes pro - Vor dem lesen des Artikels hatte ich eine ungefähre Ahnung, was Agility bedeutet. Insgesamt gesehen fühle ich mich nach dem durchlesen durch den Artikel gut und ausführlich über Agility informiert. Da dies das Hauptziel eines Wikipediaartikels sein sollte, gibt es von mir auch die Prostimme. Allerdings gibt es m.E. einige Punkte, die deutlich verbesserungswürdig sind: Was genau eine Kontaktzone ist, wurde beschrieben. Der Sinn einer Kontaktzone wurde hingegen etwas schwammig angedeutet und ist für einen Laien nicht verständlich. Den Sinn deshalb bitte präziser beschreiben. Auch ist das zweimalige Vorkommen der Überschrift "Kontaktzonenhindernisse" in dem Inhaltsverzeichnis eher kontraproduktiv. Das Kapitel "Gesundheitliche Aspekte" hat mir am wenigsten gefallen. Das fand ich in der Form nicht nicht lesenswert. Erst beim lesen wird klar, dass es hier eher um "Probleme" geht, d.h. dann, dass die Überschrift eher die negativen Aspekte behandelt. Wie sieht es mit den positiven Aspekten aus? Auch sollten hier wesentlich mehr Aussagen belegt werden, hier kommt ja auch die Veterinärmedizin ins Spiel. Dann wird dieser Dr. Schamhardt erwähnt auf den das Kapitel inhatlich im wesentlichen aufzubauen scheint. Gibt es dazu Literatur, gedruckt oder online? Diese sollte unter den jeweiligen Kapiteln noch erwähnt werden. Und dann wird es ab dem Kapitel „Die Hindernisse laut FCI-Reglement im Einzelnen“ natürlich ziemlich listenhaft. Da sollte noch etwas nachgebessert werden. Einige Bandwurdmsätze habe ich "entschachtelt", einige Wikilinks eingebaut. Auch sollte nochmal jemand den ein oder anderen Ausdruck stilistisch/inhaltlich korrigieren, siehe auch mein Vorredner. Da wird es hier aber mit einem Thema zu tun haben, dass a) generell wenig in WP vertreten ist und b) man aus diesem speziellen Thema auch keine hochwissenschaftliche Publikation zimmern sollte (kann!), halte ich die Mängel für noch vertretbar und vor allem abstellbar. Gruß Martin Bahmann 17:25, 28. Aug. 2008 (CEST)
hab mal was nachgebessert! diese heute etc abgeändert. Zu den gesundheitlichen Problemen (zwischenüberschrift geändert) gibt es doch den Einzelnachweis! danke an Martin für die entschachtelung. Caronna 20:40, 28. Aug. 2008 (CEST)
  • Pro. Der Artikel ist übersichtlich strukturiert, und gibt schnell einen guten Überblick über diesen Sport. Kleinere Mängel und Schnitzer sind zwar noch vorhanden, aber ich denke trotzdem, dass der Artikel die Prostimme verdient hat. --Tjoern 21:09, 28. Aug. 2008 (CEST)

*Abwartend Der Artikel hat sicher das Zeug zum Lesenswerten, aber der Stenogrammstil im letzten Abschnitt hat nichts mit einem enzyklopädischen Artikel gemeinsam. -- Uwe G. ¿⇔? RM 13:17, 4. Sep. 2008 (CEST)

Ich hab nochmal bisschen stilistisch dran rumgeschnitzt und ganze Sätze draus gebastelt. Sollte Dir jetzt etwas besser gefallen. Eie Einzelbeschreibung der Hindernisse macht die Sache naturgemäß etwas holprig, aber ohne sie wäre der Artikel lückenhaft, und zum Auslagern in eine Liste ist der Umfang dann doch wieder zu gering. Außerdem sind so die schönen Photos gleich gut erklärt. --Thomas, der Bader (TH?WZRM) 17:30, 4. Sep. 2008 (CEST)
  • Pro, wenn man noch abstimmen darf. Die gramatischen Fehler wurden entfernt. Der Artikel ist schön ausführlich und gut verständlich. 77.235.175.59 21:22, 4. Sep. 2008 (CEST)
  • Kontra Das DasBee hat alle meine Argumente vorweggenomen Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Benutzer:Succu 21:44, 4. Sep. 2008 - nachgetragen von Martin Bahmann 21:53, 4. Sep. 2008 (CEST) Wahl endete am 3. September 23:59. Also irrelevant für die Auswertung. --MARK 21:27, 4. Sep. 2008 (CEST)
4:1 Pro, also drei erforderliche Pros mehr als Contras, Artikel damit lesenswert. Die durchgestrichenen Stimmen wurden nicht gewertet,
da sie nach Ablauf der Wahl abgegeben wurden, oder nicht eigenständig signiert worden sind. Und selbst wenn man die zu späte Pro-Stimme
doch noch wertete,so wäre sie für das Ergebnis irrelevant, da sie das Ergebnis nicht verändern würde. Die nicht signierte Contrastimme,
ist in jedem Fall ungültig. Version bei Auswertung --MARK 09:34, 5. Sep. 2008 (CEST)

Danke, Mark, für die beherzte Auswertung und Martin Bahmann für die Unterstützung dabei. Ich freu mich über das "lesenswert", auch wenn die Beteiligung niedrig und das Ergebnis knapp waren. Es hat den Artikel doch auch noch weitergebracht. Anka Wau! 12:23, 5. Sep. 2008 (CEST)

... ich schließe mich dem an! Grüße aus der Eifel Caronna 12:55, 5. Sep. 2008 (CEST)

Cat agility[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel gefällt mir. Allerdings -- eine reine HUNDEsportart ist 'Agility' nicht (mehr); ich vermisse ehrlich gesagt eine Erwähnung von 'cat agility'. Da werden ja auch schon seit einiger Zeit internationale Wettbewerbe organisiert (siehe http://catagility.com). -- Benutzer:Gisrenist
Danke für den Hinweis. Ich bin nicht sicher, ob wir das vermischen sollten. Ich kenn mich in dem Bereich gar nicht aus. Ganz bestimmt hat dieser Sport aber andere Regeln als der Hundesport. Vielleicht kannst/magst Du ja einen eigenen Artikel erstellen, den wir dann von hier verlinken könnten. Eine Alternative wäre sicher, beides in einem Artikel unterzubringen. Für den Fall bin ich dann aber dafür, den Hundebereich und den Katzenbereich zu trennen. Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr gefällt mir aber eine komplette Trennung. Anka Wau! 22:32, 21. Sep. 2008 (CEST)

ich denke nicht das sich ein Artikel lohnt, selbst eine erwähnung ist überflüssig! viel zu selten, wenn eine hand von leuten so was macht ist das kaum relevant. Katzen sind halt nicht abrichtbar, denen ist so was kaum beizubringen. übrigens: was ähnliches gibts auch für kaninchen etc... Grüße aus der Eifel Caronna 09:18, 22. Sep. 2008 (CEST)

Auch ich zweifle an der Relevanz. Einen Löschantrag wird es gegen den Artikel wahrscheinlich geben. Grundsätzlich bin ich gegen eine Vermischung von Hund und Katze. Wenn dann wirklich eigenes Lemma. Alfred 15:22, 22. Sep. 2008 (CEST)

Eine Vermischung von Hund und Katze schwebte mir auch nicht vor. Ich dachte da eher an das STICHWORT 'Agility' und die (ziemlich enge) Definition als reine Hundesportart. Ich hab' jetzt grad mal bei der ital. Wikipedia geguckt. Die haben ein Redirect von "Agility" auf "Agility Dog" (s. http://it.wikipedia.org/wiki/Agility, übrigens auch ein ziemlich ausführlicher Artikel), woraus zu schließen ist, dass es auch Agility mit anderen Tieren gibt -- auch wenn darüber (noch) kein Artikel existiert. Gisrenist 04:05, 23. Sep. 2008 (CEST)

Ich habe mal eine Lösung versucht. Wie gefällt Euch die? Anka Wau! 10:27, 23. Sep. 2008 (CEST)

ehrlich? nein! überbewertet die sache, sind wirklich nur ne handvol leute die das mit katzen betreiben, ein paar mehr bei kaninchen. wirklich vergleichbar isses nicht - die habe sich die anregung bei agility geholt, mehr nicht. irgentwie reinpacken könntens wir schon, aber an anderer stelle (schau mal: http://www.google.de/search?q=agility+kaninchen&sourceid=navclient-ff&ie=UTF-8&rlz=1B3FUFA_deDE252). Grüße aus der Eifel Caronna 10:48, 23. Sep. 2008 (CEST)


Vorschlag (in etwa):
Durch den Erfolg bei den Hunden haben sich auch Tierhalter anderer Arten anregen lassen Agility ihren Haustieren anzupassen. Einige anagierte Tierbesitzer schufen so agilityartige Spiele für Kaninchen, sogar für Katzen. Feste Regeln oder gar Wettbewerbe wie bei den Hunden gibt es nicht.
Grüße aus der Eifel Caronna 11:35, 23. Sep. 2008 (CEST)

Für die Kaninchen haben wir den Artikel Kaninhop, kann man in einem solchen Satz auch verlinken. Gruss, --Cú Faoil RM-RH 17:55, 10. Feb. 2010 (CET)

Interne Links[Quelltext bearbeiten]

Bitte, bitte was mit internen Links sorgfältiger Umgegen! Ich habe ein paar unsinnige rausgenommen! z.b. ist weitsprung bei Hunden nun wirklich keine olympische disziplin.Grüße aus der Eifel Caronna 11:49, 10. Feb. 2010 (CET)

überarbeiten, neue Regeln[Quelltext bearbeiten]

die 2012 Regeln unterscheiden sich etwas von den älteren, die Quellen habe ich schon geändert (weblinks) ist nicht viel, sollte aber gemacht werden. Grüße aus der Eifel Caronna (Diskussion) 13:04, 2. Apr. 2012 (CEST)

Was soll die Bausteinschubserei? Wenn Du es kannst, überarbeite, wenn nicht, lass es. Wikis sind nie fertig, das ist völlig normal. Um das zu kennzeichnen, bedarf es keiner Bausteine. Anka Wau! 13:35, 2. Apr. 2012 (CEST)
Der Baustein ist schon okay. Es ist von Caronna angegeben, warum dieser gesetzt wurde. Freiwillich könnte man darüber streiten, ob er in einen anderen Abschnitt gehört, aber wenden wir die Energie besser in die Umsetzung. -- Chjb (Diskussion) 09:25, 3. Apr. 2012 (CEST)

Video[Quelltext bearbeiten]

ich hätte gern weitere Meinungen zu dem Video, das jetzt schon zwei mal gelöscht wurde. Meiner Meinung nach steht dort der sportliche und informative Aspekt in einer Weise im Vordergrund, die den Link rechtfertigt. Jedes hier verlinkte Buch ist natürlich auch Werbung für den Verlag – um es mal auf die Spitze zu treiben in der Argumentation. In meinen Augen – wie gesagt – ist das Video so grundlegend und gut (und der Mann so ein ausgewiesener Experte), dass der Link gerechtfertigt ist. Anka Wau! 16:10, 2. Jun. 2012 (CEST) Nachtrag: Daniel Schröder ist Starter im WM-Team 2012. [1] Anka Wau! 21:44, 2. Jun. 2012 (CEST)

Das Video zeigt "Tipps vom Profi" - und "HSZ" ist ein rein kommerzieller Verein; Herr D. S. bietet dort Agility-Kurse für 150 Euro an; ebenso gut könnte man unter Haushuhn Videos mit "Tipps vom Hühner-Profi" verlinken, die ein Geflügelgroßhändler postet, der seine Hähnchenbrustfilets vermarkten will. - Sorry, rein kommerziell ausgerichtete Werbe-Videos sind in de.wp ein no-go und haben hier nix verloren ! --Gordito1869 (Diskussion) 16:24, 2. Jun. 2012 (CEST)
wo steht das? ich vermute mal das du massenweise solche Links auf professionelle Videos hier findest ( z.B. Filmvorschauen usw... . Ich finde das link in Ordnung Grüße aus der Eifel Caronna (Diskussion) 20:58, 2. Jun. 2012 (CEST)

Ich denke auch das der Link in Orndung geht. Denn es wird nirgends für einen Kurs beim Herrn Schröder beworben, die Technik steht im Vordergrund. Eine Frage noch an Gordito1869 warum erwähnst du die 150 Euro dauernd? --Bad-reg (Diskussion) 13:26, 3. Jun. 2012 (CEST)

...weil Herr D.S. seinen Lebensunterhalt mit rein kommerziellen Kursen verdient - und mittels Video im Ergebnis völlig eindeutig für seine kommerzielle Einrichtung geworben wird. - Ich wiederhole mich : unter Haushuhn findet man auch keine vergleichbaren Werbe-Videos von Gutfried (!) - ...aber ich korrigiere mich : den 8-Stunden Agility-Anfänger-Kurs bietet Herr S. im HSZ schon für sensationell günstige 120 Euro an ... also, Schröders-Video der künftigen Admina "reinziehen" un nix wie hin mit den Köters zu Herrn Schröder !!! --Gordito1869 (Diskussion) 13:53, 3. Jun. 2012 (CEST)
Ja, er verdient sein Geld damit! ja und? ist da verboten? Aber die paar Euros im Vergleich zum Film Avatar: auch hier wird mittels eines Videos geworben oder andere Filme,PC Spiele usw. Du magst den Typ nicht,ok... Grüße aus der Eifel Caronna (Diskussion) 16:37, 3. Jun. 2012 (CEST)
...Vorschlag : Wenn Administrator Benutzer:Cú Faoil dieses Video als "nicht kommerzielle Bewerbung eines rein kommerziell ausgerichteten Hundesportbetreibers" einschätzt - und meinen Revert entspr. revertiert, ist die Sache für alle Beteiligten völlig in Ordnung, einverstanden ? ... dann wollen wir dir gemeinsam auch noch gerne "abkaufen", dass der lammfromme Pitbull in Amerika (...und offenbar auch in der Eifel) ein ganz, ganz liebes "Schoßhündchen und Kuscheltier für`s Ehebett" abliefert ... selbst dann, wenn die öffentliche Wahrnehmung dieses ausgewiesenen und unberechenbaren Kampfhundes "Pizzbull" im deutlich aufgeklärten Köln am Rhein eine ganz andere ist -:) - un nu EOD von meiner Seite zu diesem schmuddeligen Thema !! --Gordito1869 (Diskussion) 20:20, 3. Jun. 2012 (CEST)

Das mit dem Pitbull kann ich so nicht stehen lassen: sieh dir doch mal dieses Video an: http://www.youtube.com/watch?v=FDk3FPZLzA4. Darin wirst du sehen das es nicht auf die Rasse ankommt ob ein Hund Agresiv ist sondern es zu 99 % an dem Besitzer liegt. Mann könnte auch einen Yorkshire Terrier "scharf" machen. --Bad-reg (Diskussion) 21:24, 3. Jun. 2012 (CEST)

Die Diskussion zum Pitbull bitte nicht an dieser Stelle weiterführen, hier geht es um Agility, konkret: um das Video. Anka Wau! 21:32, 3. Jun. 2012 (CEST)

Vergleichbare Sportarten[Quelltext bearbeiten]

In der Einleitung steht Agility wird inzwischen auch mit anderen Tieren, wie zum Beispiel Katzen (siehe Cat Agility), betrieben, hat dort aber nicht die Verbreitung wie im Hundesport.. Warum werden Tiersportarten wie Kaninhop oder Springreiten dort nicht erwähnt? --Adrian Bunk (Diskussion) 22:21, 27. Okt. 2012 (CEST)

vielleicht wäre es besser den Satz rauszunehmen! ansonsten ist das ja als Beispiel gemeint, ein vollständige Aufzählung aller Tiere ist nicht nötig. Springreiten hat nur eine entfernte Ähnlichkeit und wird weiter unten erwähnt. Grüße aus der Eifel Caronna (Diskussion) 22:32, 27. Okt. 2012 (CEST)

Gesundheitliche Risiken[Quelltext bearbeiten]

Hier sollte erweitert/aktualisiert werden. Literatur möglicherweise:

Wer kommt an die Artikel dran? Anka Wau! 22:46, 4. Aug. 2014 (CEST)

Agility und Hunderassen[Quelltext bearbeiten]

Ich bin ganz neu und glaube, dass ich diesen Artikel verbessern könnte. Ich mach seit 1992 Agility und wollte schon immer mal was für die Wikipedia tun - darum frag ich mal direkt folgendes:

Ich zweifle an, dass der Satz "In der Klasse Maxi bzw. Large sieht man sehr oft wendige Hunde wie Border Collies, Australian Shepherds und Belgische Schäferhunde. Bei den kleineren Klassen besteht eine größere Variation der Rassen." heute so korrekt ist.

Bei der Weltmeisterschaft (zu der nur FCI Rassehunde zugelassen sind) in diesem Jahr gab es in large 195 Hunde, davon 168 Border Collies, 16 belgische Schäferhunde, kein Australian Shepherd. In medium/small starteten 301 Hunde, 155 Shelties, 24 Parson Russel, 28 Pudel. http://agilitywc2016.com/wp-content/uploads/2016/09/00.Participantes_estadistica_razas_30_ago.pdf

Bei den European Open (der höchsten Meisterschaft zu der auch Mischlinge zugelassen sind), ist das Bild nur geringfügig anders (sie fand in Frankreich statt und die Zahl der Berger des Pyrenées ist höher) http://www.eo2016.ceacr-npdc.net/index.php/fr/la-competition-fr/les-resultats-fr .

Ich finde, man muss stark zwischen Spitzensport und Breitensport unterscheiden. Auf der Weltmeisterschaft starten Border Collies und Shelties, das heißt ja nicht, dass auf den Hundeplätzen nicht ganz andere Situationen vorherrschen und dort zum Beispiel der Anteil von Mischlingen viel höher ist. Ich meine, der Satz müsste sich auf die besonderen Eigenschaften der am Besten geeigneten Hunde beschränken: "Auf Turnieren sieht man besonders oft wendige Hunde, häufig aus der Gruppe der Hütehunde." Oder alternativ mit Rassen, dann aber korrigiert: "Bei hochrangigen Turnieren sieht man sehr oft wendige Hütehunde wie Border Collies, Belgische Schäferhunde und Shelties."

Darf ich das selbst einfach so ändern? Fändet ihr das sinnvoll? Sollte ich zu jeder inhaltlichen Anpassung hierher kommen? Sorry, dass ihr die ganzen Rookie-Fragen abbekommt :) --Nougatpoet (Diskussion) 16:11, 1. Dez. 2016 (CET)

Siehe deine Diskussion. --Doc.Heintz (Diskussion) 16:38, 1. Dez. 2016 (CET)MentorenProgrammLogo-7.svg

Neue Prüfungsordnung 2018[Quelltext bearbeiten]

Da hat sich ja jetzt mal wieder einiges geändert. Es gibt wieder A0 und manch andere Neuigkeiten. Wer fühlt sich berufen, den Artikel anzupassen? Ein paar Worte zu den sich laufend ändernden Prüfungsordnungen würde m.E. auch nicht schaden.--Waterlily (Diskussion) 00:44, 24. Okt. 2017 (CEST)

Ich würde das demnächt in Angriff nehmen. Hoffe dabei aber auf Mitleser, da ich zwar den Inhalt liefern kann, aber in den Wikipedia Richtlinien und wo man genau wie und welche Verweise auf Quellen machen sollte noch nicht so sattelfest bin. Aber ich versuch mich dran. Gibht so einiges was man ändern sollte. Nicht nur die Anordnung einzelner Abschnitte. Die angesprochenen Regeln. Und weitere Infos könnte man auch noch einpflegen.--Paul Neumann (Diskussion) 17:06, 17. Jan. 2018 (CET)

Orthopädische u.a. viele Seiten: gleichnamige Hunde-Zeitschrift Agility[Quelltext bearbeiten]

...orthopädische u.a. viele Seiten in Agility Zeitschrift, evtl. via Begriffsklärung relevant...wahrheit bitte (Diskussion) 17:57, 8. Dez. 2017 (CET) P.S.: genau wohl: "AgilityLive" uninternational

Sportart[Quelltext bearbeiten]

Gehört dieser Artikel unter "Sport" als "Sportart" - also eine von Menschen durchgeführte Tätigkeit? 77.13.137.66 12:44, 31. Mär. 2019 (CEST)