Diskussion:Goldman Sachs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Goldman Sachs“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleibt mindestens ein Abschnitt.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Artikel überarbeiten/von Grund auf neu gestalten[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, der Titel sagt es schon. Ich finde den Artikel viel zu kurz und allgemein schwach. Es wäre toll, wenn den jemand überarbeiten könnte. Goldman Sachs ist schon eine grosse Firma, da finde ich esch schade, wenn der Wikipedia-Artikel so schwach ist. Grüsse Zoebby 23:10, 31. Mai 2009 (CEST)

Noch etwas: "Die Gruppe gehört zu den Hauptstiftungsfirmen des privaten US-amerikanischen Think Tanks für Außenpolitik, dem Council on Foreign Relations.[4]"

Ist das wirklich so relevant, dass das unbedingt ganz oben in der Übersicht stehen muss? Es gibt so viele Think Tanks, warum wird ausgerechnet dieser genannt? ----DanBR480 (Diskussion) 16:31, 7. Jan. 2018 (CET)

Gibt es dazu keine Meinung? Hätte jemand generell Interesse, den Artikel neu zu schreiben? Ich weiß auch nicht, ob es so sinnvoll ist, lauter Ex-Mitarbeiter namentlich zu nennen. ----DanBR480 (Diskussion) 16:43, 8. Jan. 2018 (CET)

Wortwahl[Quelltext bearbeiten]

Kann das bitte jmd. umschreiben - das ist unseriös geschrieben. :) {{}} (nicht signierter Beitrag von 87.123.155.250 (Diskussion | Beiträge) 21:46, 25. Mär. 2009 (CET))

Überarbeitung[Quelltext bearbeiten]

Soweit scheint mir das erstmal brauchbar, aber zumindest sprachlich muss dieser Artikel dringend überarbeitet werden. (An manchen Stellen wird es schon peinlich.)-- WernerPopken 14:34, 29. Mai 2010 (CEST)

Immer noch. Was sind das für Sätze?

Im Jahr 2016, 31. Dezember 2016, hatte die Bank Goldman Sachs "global core liquid assets were $199 billion as of December 2015" (Pages 48). Die Bank Goldman Sachs kaufte im Jahr 2016 insgesamt "while returning $7.20 billion of capital to shareholders during 2016." zurück und Zitat "The unsecured consumer loan market in the U.S. is roughly $850 billion" (Pages 4) und Zitat "to a record of nearly $1.4 trillion. (Pages 4)" und Zitat "Compensation and benefits $11,647 + $12,678 + $12,691" (Pages 57) (Bankkosten Personal Jahre 2014/2015/2016). --DanBR480 (Diskussion) 21:38, 4. Jan. 2018 (CET)

Ich habe diesen Unsinn mal komplett entfertn, das hat irgendeine IP im März 2017 eingefügt. Keine Ahnung warum das nicht schon früher aufgefallen ist.--Mammut74 (Diskussion) 22:19, 4. Jan. 2018 (CET)

Bitte den reisserischen Schreibstil ändern[Quelltext bearbeiten]

Bei allem Verständnis für die momentan schlechte Allgemeinstimmung gegen Banken aber der Artikel ist so was von schlecht, den sollte man markieren und überarbeiten !

Es geht schon los mit dem Gründer "... deutsch-jüdisch.." was soll das heissen, is er deutsch oder Jude, ist Jude eine Staatsangehörigkeit zu der damaligen Zeit, die der hatte ?

Man betont schliesslich bei anderen auch nich, türkisch deutsch oder griechisch deutsch usw... Das klingt alles sehr diskriminierend. Dann ist der Artikel auch von der Qualität nich so dolle, man schreibt z.b in einem Atemzug, dass die Leute, die bei Goldman Sachs was zu sagen haben, gleichzeitig Berater der Kanzlerin sind...  ??

Was will uns der Autor damit sagen, bitte neutraler schreiben.

--Martin (Diskussion) 10:38, 7. Apr. 2013 (CEST)

ZDF-Dokumentation im Juni 2013[Quelltext bearbeiten]

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/live/1822600/ZDF#/beitrag/livevideo/1822600/ZDF

Venetzung von Goldman Sachs mit Mario Draghi, Mario Monti, usw. und deren Verflechtungen mit der EZB und Politik werden in der ZDF Dokumentation "Goldman Sachs - Eine Bank lenkt die Welt" von Marc Roche dargestellt. 188.96.191.3 01:36, 20. Jun. 2013 (CEST)

Berkshire Hathaway (Warren Buffett) jetzt Großaktionär von GS[Quelltext bearbeiten]

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/boerse-inside/berkshire-hathaway-buffett-wird-grossaktionaer-von-goldman-sachs/8866408.html --80.187.107.120 23:44, 30. Sep. 2013 (CEST)

Kritik[Quelltext bearbeiten]

Im Abschnitt Kritik werden zwar in einigen Passagen durchaus kritikwürdige Zustände dargestellt, jedoch fehlt jedweder Beleag dafür, daß irgendjemand relevante Kritik auch wirklich geübet hat (belegt gemäß WP:BEL. Dies betrifft die Absätze:

  • Hedgefonds
  • Diebstahl vor Firmengeheimnissen
  • Rolle beim US-Präsidentschaftswahlkampf.

Solange nicht klar belegt ist, daß es zu diesen Punkten tatsächlich klar geäußerte, relevante Kritik gibt, ist die Aufführug unter "Kritik" ein Verstoß gegen das WP-Neutralitätsgebot.--Squarerigger (Diskussion) 16:28, 15. Jan. 2014 (CET)

Verschleierung / Griechenland - Strafrechtliche Konsequenzen?[Quelltext bearbeiten]

Mal was Generelles. Zunächst aus dem vorliegenden Artikel:

"Goldman Sachs erhielt 2013 den Negativpreis Public Eye Award der Fachjury, weil das Unternehmen „die Profite von wenigen mit explodierender Ungleichheit und der Verarmung breiter Schichten“ bezahle. Insbesondere wird die Verschleierung der Staatsverschuldung Griechenlands mithilfe von Buchungstricks und gegen hohe Honorare angeprangert."

Ich vermisse hier wie bei vergleichbaren Stellen einen Link, der, über einen solchen Negativpreis hinaus, die strafrechtlichen Konsequenzen für die Bank aufzeigt. Ich meine: Wenn mein Steuerberater mir dabei hilft, meine Geschäftspartner zu betrügen, dann ist er in einem Strafverfahren doch mit dran. Wie verhält es sich analog in einem Fall wie dem vorliegenden? Selbst wenn da geheimnisvolle Mechanismen dazu führen, dass die Bank im juristischen Sinn unbehelligt bleibt, müsste das irgendwie mit aufgeführt werden. --Delabarquera (Diskussion) 08:36, 4. Mär. 2015 (CET)

Mehrwert von Abschnitt "Laufbahn ehemaliger Mitarbeiter" ?[Quelltext bearbeiten]

Welchen Mehrwert für den Artikel hat der riesige Abschnitt "Laufbahn (sic!) ehemaliger Mitarbeiter"? Dass manche ehemaligen Mitarbeiter von Global Playern später weiterhin Karierre in Wirtschaft oder Politik machen, ist meiner Meinung nach nichts besonderes und wird auch in anderen Artikeln nicht so ausführlich erwähnt. LG--217.245.224.3 15:17, 5. Jul. 2015 (CEST)

Verzweigung der GM Mitarbeiter[Quelltext bearbeiten]

Es ist schon bemerkenswert dass unsere Politik von Goldman Sachs Mitarbeiter weitestgehend mitbestimmt wird, da braucht man sich nicht zu wundern ,dass der amerikanische Einfluss immer größer wird. Als ob wir nicht genug eigene Experten haben ! --80.129.201.99 15:16, 19. Jul. 2015 (CEST)

Business Principles[Quelltext bearbeiten]

Das sind wohl die grossartigen Sprüche, dass der Kunde der König sei und seine Interessen an erster Stelle stehen, etc. bla. Angesichts der wohl einzigartigen Weise mit der von genau dieser Bank die „Muppets“ verkauft worden sind, ist die ausdrückliche Betonung des "Bestandes" solcher, vermutlich rein subjektiv-unverbindlicher Prinzipien als Unternehmenspropaganda sicher ihr Goldkörnchen wert. --kostenloses Arbeitspferd ... itu (Disk) 02:41, 23. Aug. 2015 (CEST)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 00:49, 4. Dez. 2015 (CET)