Diskussion:Ironman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eine mögliche Redundanz der Artikel Ironman-Triathlon-Weltserie und Ironman wurde von März 2007 bis Juni 2007 diskutiert (zugehörige Redundanzdiskussion). Bitte beachte dies vor der Anlage einer neuen Redundanzdiskussion.

Erstes Treffen 1977 oder 1978?[Quelltext bearbeiten]

Austriazismus[Quelltext bearbeiten]

Hat das einen Grund, dass ein Wettbewerb hier als "Bewerb" bezeichnet wird? War mir neu, dass dieses Wort überhaupt existiert. Bin für eine entsprechende Änderung. --Cstim 13:26, 9. Sep 2005 (CEST)

Hier in Österreich ist das ein gängiger Begriff - wenn das weiter nördlich nicht so ist, dann stimme ich dir zu. --Flame99 08:57, 16. Sep 2005 (CEST)
Im Deutschland und wohl allgemein im Hochdeutschen ist "Bewerb" überhaupt kein Begriff, der für Sportveranstaltungen benutzt wird. Habs deshalb geändert. --Cstim 11:26, 21. Sep 2005 (CEST)
Hör das auch das erste Mal – und hab den Begriff sicherlich auch schon wiederholt platziert. Gruß, Giacomo1970 21:14, 11. Feb. 2009 (CET)

Natürlich ist "Bewerb" ein hochdeutscher Begriff, nämlich in der österreichischen Variante des Hochdeutschen, die gleichberechtigt mit der Schweizer und "Bundesdeutschen" Variante des Hochdeutschen existiert. --62.47.242.56 15:15, 11. Apr. 2013 (CEST)

Bild in enWP[Quelltext bearbeiten]

Im englischen wiki gibt es ein nettes Bild, aber ich hab nicht kapiert, wie ich das hier recyceln könnte. Text ungefähr folgender: Image:ironmantriathlonkona.jpg|thumb|300px|Die Wettkämpfer durchschwimmen die Kailua Kona Bay auf der Big Island of Hawaii in der ersten Etappe des Ironman Triathlon world championship. (nicht signierter Beitrag von Cstim (Diskussion | Beiträge) 11:46, 21. Sep. 2005)

Ich hab's eingefügt --Metrics 13:52, 21. Mär 2006 (CET)

Sieger der letzten Jahre[Quelltext bearbeiten]

Warum sind den nicht wenigstens die Sieger der letzten Jahre hinterlassen? (nicht signierter Beitrag von 213.23.144.151 (Diskussion) 10:08, 16. Okt. 2005)

Weil die Seiger auf den entsprechenden Seiten der Veranstaltungen zu finden sind. Wadenkrampf 11:32, 12. Sep. 2007 (CEST)

Dauer[Quelltext bearbeiten]

Frage: Darf man sich soviel zeit lassen wie man möchte bei der bewältigung der aufgaben,bzw darf man da pausen machen? (nicht signierter Beitrag von 77.133.74.186 (Diskussion) 23:25, 11. Jul. 2008)

Bitte unterschreibe deine Beiträge mit 4 ~.
Pausen sind selbsverständlich erlaubt aber es gibt eine Zeit in der jede Disziplin gemeistert sein muss. ps: Du kannst dir Gewiss sein, dass die Teilnehmer nicht wirklich "Pausen" nehmen. 84.181.78.247 19:10, 21. Jul. 2008 (CEST)
edit: 84.181.114.170 13:48, 15. Aug. 2008 (CEST)
.... maximal 17 Stunden - dann ist Schluss. Gruß, Giacomo1970 21:02, 11. Feb. 2009 (CET)

Ironman USA[Quelltext bearbeiten]

Wer kann/will hier ein wenig unterstützen? Bei den Bewerben in den USA sind Weiterleitungen hinterlegt, die nicht nachvollziehen kann (siehe wiki-EN)! Dann können wir auch hier Klarheit und Transparenz reinbringen. Ich schlage vor

  • Ironman Florida (in Panama City Beach, Florida; seit 1999) -- SCHON DABEI
  • Ironman Lake Placid (in New York; seit 1999) -- SCHON DABEI
  • Ironman Wisconsin (in Madison, Wisconsin; seit 2002) -- SCHON DABEI
  • Ironman Coeur d'Alene (in Coeur d'Alene, Idaho, USA; seit 2003) -- SCHON DABEI mit Weiterleitung (?)
  • Ironman Arizona (in Tempe, Arizona; seit 2005) -- SCHON DABEI
  • Ironman Louisville (in Louisville, Kentucky; seit 2007) -- SCHON DABEI (noch nicht erstellt)

Danke, Giacomo1970 21:13, 11. Feb. 2009 (CET)

Ironman California[Quelltext bearbeiten]

Weis einer wo wo die 2000/2001 stattfanden. laut folgender Seite http://www.ironscot.com/ironman-california-2000/ fanden beide in "Camp Pendleton" statt ist damit die Marine Corps Base Camp Pendleton oder die Stadt Camp Pendleton North gemeint? (nicht signierter Beitrag von 217.224.135.18 (Diskussion | Beiträge) 16:16, 12. Jul 2009 (CEST))

Kann hier leider nichts beisteuern .... Gruß, Giacomo1970 16:27, 12. Jul. 2009 (CEST)
Habs zufällig nun nach langer Zeit in einem Artikel gefunden: Es ist die Marine Corps Base Camp Pendleton.

http://ironman.com/holdingcell/2003/june-2003/smith-vabrousek-veylupek-tissink-lead-ironman-usa-coeur-dalene-mens-field

"The 30-year-old finished a career-best third at the Ironman California triathlon held back in 2000 at Camp Pendleton Marine Corps Base. Kotland's time of 9:14:27 put him a little more than a minute out of second place at Ironman California. A strong runner, Kotland's marathon time of 2:49:31 was the fastest at the Camp Pendleton event."

Damit kann dieser Diskusionspunkt gelöscht werden. (nicht signierter Beitrag von 217.224.172.53 (Diskussion) 17:30, 11. Jul 2010 (CEST))

Teilnahme[Quelltext bearbeiten]

Gibt es beim Ironman ein Mindestalter? Danke -- Superstringtheory 10:30, 5. Aug. 2009 (CEST)

Ja es gibt ein Mindestalter bei Langdistanzen, dass ist meines Wissens aber regional verschieden (18-23 Jahre).

Was mich interessiert und was ich nirgends im Internet finde: warum schwimmt man 3,8km bzw. 2,4 miles warum nicht 4 km bzw. 3 miles. Wie kommt diese ungerade Zahl zu stande beim Marathon ist es ja einleuchtend. (nicht signierter Beitrag von 78.51.78.164 (Diskussion | Beiträge) 17:40, 23. Nov. 2009 (CET))

siehe Ironman Hawaii#1978: "Commander Collins und seine Frau Judy hatten 1974 und 1975 schon an Triathlons teilgenommen und daher schlug Cdr. Collins vor, drei existierende Rennen auf der Insel zu kombinieren: Den Waikiki Roughwater Swim (2,4 Meilen/3,86 km), das Around-Oahu Bike Race "Ride around the Island" (115 Meilen, ursprünglich ein zweitägiges Rennen) und den Honolulu-Marathon (26,2 Meilen/42,195 km)." --Langläufer 20:11, 23. Nov. 2009 (CET)

Vielen Dank! Das ist ja sau interessant. Ich denke das ist doch elementar wenn sich jemand über einen ironman informieren will -die zusammensetzung der einzelnen Strecken. Willst du das nicht einbauen. Ich denke das ist eine wirklich grundlegende Information. Liebe Grüße P.S.: warum war das waikiki roughwaterswim 2,4 meilen lang? Haben die eine besondere Maßeinheit? (nicht signierter Beitrag von 85.176.246.209 (Diskussion | Beiträge) 12:09, 24. Nov. 2009 (CET))

nö, möchte ich nicht einbauen, das bring redundanz. Aber irgenwie sollte ein Link zur Geschichte des Ironman (Hawaii) her. --Langläufer 21:18, 24. Nov. 2009 (CET)

Ironman Rekorde Frauen[Quelltext bearbeiten]

  • Die Ironman-Weltbestzeit der Frauen von 08:47:25 Stunden wurde 2008 beim Ironman Austria von der Hannoveranerin Sandra Wallenhorst aufgestellt. Dieser Rekord wurde jedoch bei der nicht zur Ironman-Serie gehörigen Langdistanz in Roth (Challenge Roth) im Jahr 2009 unterboten. Den Rekord über die Ironman-Distanz hält daher die Britin Chrissie Wellington mit 08:31:59 Stunden*

Dieser Abschnitt ist verdammt verwirrend. Hab ihn 4, 5 mal lesen müssen bis ich dahinter kam das die letzten beiden Sätze zusammen gehören.

-- nicht signierter Beitrag von 217.16.127.148

  1. neue Beiträge bitte nach unten und mit --~~~~ signieren.
  2. ja es ist kompliziert,
  3. und leider auch nicht ganz richtig, denn der Rekord über die Ironman-Distanz wurde bereits am selben Tag in 2008 einige Minuten von Yvonne van Vlerken Roth unterboten.

--Langläufer 12:09, 31. Aug. 2009 (CEST)

  • Hallo, die Tabelle ist m.E. irreführend
  1. muss es die Trennung Ironman und nicht Ironman überhaupt geben (ist doch die selbe Strecke oder?)?
  2. wenn doch sollte man zwie getrennte Tabellen machen, so ist sie jedenfalls nicth verständlich.

-- Gelli63 09:26, 12. Jul. 2011 (CEST)

Ironman Rekorde Männer[Quelltext bearbeiten]

Hallo, auch hier (siehe Frauen) ist die Tabelle nicht aussagakräftig.

  1. muss es die Trennung Ironman und nicht Ironman überhaupt geben (ist doch die selbe Strecke oder?)?
  2. wenn doch sollte man zwie getrennte Tabellen machen, so ist sie jedenfalls nicth verständlich.

So wie die TAbelle aufgebaut ist gibt is in der Vergangenheit Verbesserungen der Zeiten, dies sit so kaum nachvollziehbar.

Vielelcht reicht ja eine Anmerkung wie:

  • dargestellt werden die zehn besten jeweils erzielten Zeiten und nicht die kontinuierliche Weiterführung bzw Verbesserung der Ergebnisse.

Dann sollte die Anzahl dementsprechend auch beschränkt sein.

Bestzeiten[Quelltext bearbeiten]

Hallo, warum sind denn bei den Bestzeiten der Einzeldisziplinen immer zwei Zeiten aufgeführt ? Die schnellste Zeit wie bei der Angabe der Frauen würde aus meiner Sicht ausreichen. Von mir aus auch die schnellsten drei Zeiten, aber zwei Stück sind unüblich. Beim Laufen ist dann auch noch zweimal die gleiche Zeit beim gleichen Wettkampf angegeben. Das ist aus meiner Sicht nicht verständlich.

Dietmar01 05-02-2010, 13:43 Uhr

zwei Zeiten stört mich nicht, allerdings 2 x gleiche Laufzeit ist ein Fehler. --Langläufer 16:08, 5. Jul. 2010 (CEST)
sortierung war unklar (weder nach jahr noch nach zeit), daher zweite zeit gelöscht.

Angegebene Rekordzeit Schwimmen war von Ute Mückel - siehe Eregebnisliste - ob es tatsächliche IM Rekord ist weiß ich nicht. --Langläufer 16:21, 5. Jul. 2010 (CEST)

Die Listen der Disziplinenrekorde sind offensichtlich unvollständig bzw. nicht auf dem letzten Stand. Auf den 4. Platz bei den Weltbestzeiten der Männer im Radfahren sollte Georg Swoboda gereiht werden, der am 25.8.2012 beim Austria-Triathlon eine Zeit von 4h 13min 37s erzielte: http://results1.pentek-timing.at/results/show_results_db.php?veranstnr=11962&racenr=1 --62.47.242.56 15:20, 11. Apr. 2013 (CEST)

Die schnellste Radzeit gestern in Roth ist ganz offensichtlich durch nen Fehler in der Zeitnahme oder wie auch immer entstanden. Es sieht so aus, dass der ne Runde zu wenig gefahren ist. Das zeigt ganz deutlich, dass die Quellen für die Zeiten schon ein Problem sind. Leider ists nicht so wie in der Leichtathletik wo der Verband offizielle Bestenlisten in allen möglichen Varianten führt. Vielleicht sollte man sich wirklich auf den jeweiligen Disziplinrekord beschränken. Da hätte man schon mal einige Fehlerquellen weg. Die Zeiten sind ja eh überhaupt nicht vergleichbar. Die Strecken sind ja nicht nur unterschiedlich von der Beschaffenheit und darüberhinaus nicht mal offiziell Vermessen. --Hacklberry (Diskussion) 13:24, 21. Jul. 2014 (CEST)

Hawaii-Qualifikation für Profis[Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikationsregeln für Hawaii wurden ja geändert. Das lebenslange Startrecht für Hawaii-Sieger entfällt (jetzt nur noch die 5 Folgejahre) und auch die Slots werden bei den Qualifikationsrennen nicht mehr vergeben. Stattdessen gibt es Punkte und das, je nach Wertigkeit des Rennens, unterschiedlich. Bin mir nicht sicher, wie man das hier entsprechend aufbereitet darstellen kann. Momentan ist die Anzeige aber nicht mehr korrekt. Aktuelle Quali-Regelung für Profis --Dan20 23:11, 10. Apr. 2011 (CEST)

Wobei für am 17.03.2011 eingefügten Ironman Korea sind noch 50 Slots auf der Seite des Events angegeben, also etwas verwirrend von Seiten der WTC da auf der Seite der eigentlichen Weltmeisterschaft noch der Modus mit den Slots, Lotterien und Auktionen steht. Es stehen auch schon qualifizierte Athlethen auf der Seite was ja nach der neuen Regelung nicht sein kann da sie ja erst ende Juli benannt werden.

Gruß Niki (nicht signierter Beitrag von 217.81.50.211 (Diskussion) 05:24, 22. Apr. 2011 (CEST))

Ironman US-Meisterschaft[Quelltext bearbeiten]

War mir nicht sicher ob man Ironman US-Meisterschaft nehmen sollen oder Ironman New York City. Gruß Niki (nicht signierter Beitrag von 217.81.34.55 (Diskussion) 04:42, 13. Jun. 2011 (CEST))

Verbleib Japan bei Aktuelle Austragungsorte?[Quelltext bearbeiten]

Sollte Japan nicht zu den ehemaligen Austragungsorten verschoben werden, da nun schon im 2ten jahr in Folge kein Event dort mehr stattfindet? Auch für 2012 ist es fraglich. Gruß Niki (nicht signierter Beitrag von 217.81.34.55 (Diskussion) 04:42, 13. Jun. 2011 (CEST))

Weltbestzeiten der Frauen[Quelltext bearbeiten]

1. "Sie hält seit 2010 ebenfalls den Rekord über die Ironman-Distanz, den sie 2011 auf 08:18:13 Stunden verbesserte, bei der nicht zur Ironman-Serie gehörigen Langdistanz in Roth (Challenge Roth)."

Damit müsste schon die 08:31:59 vom 12.07.2009 gelten, da sie ebenfalls in Roth aufgestellt wurde und es sich nur auf die Distanz bezieht. (nicht signierter Beitrag von 217.81.50.101 (Diskussion) 12:05, 23. Jan. 2012 (CET))

Drehsinn Laufstrecke[Quelltext bearbeiten]

Nach einer persönlichen Information eines Strassenaufsichtsorgans (Strassenabsicherung bei Strassensportveranstaltungen) aus Österreich wird "im Gegensatz zu Triathlons der Ironman links gelaufen." Also auf der linken Strassenseite hin und nach einer Kehre nach rechts auf der anderen Strassenseite zurück, betrachtet man den Drehsinn: im Uhrzeigersinn. Sind Drehsinne von Stadien für Lauf, Trabrennen, Bahn-Radrennen, Autorennbahnen etc. verschiedentlich normiert? --Helium4 (Diskussion) 15:39, 6. Okt. 2012 (CEST)

Sorry, noch nie was davon gehört, dass das geregelt ist. Gruß, Giacomo1970 (Diskussion) 23:10, 6. Okt. 2012 (CEST)

Abweichende Aussprache[Quelltext bearbeiten]

Zitat: im Deutschen übliche abweichende Aussprache: ['aɪʁɘnˌmɛn]

Ich kann das nicht nachvollziehen und finde die Aussage irgendwie nicht relevant. Maikel (Diskussion) 11:01, 17. Aug. 2013 (CEST) Könnte nicht jemand diese einfältigen Aussprachehinweise entfernen? Hy (Diskussion) 18:45, 3. Nov. 2015 (CET)

Ironmen als Titel[Quelltext bearbeiten]

Irgendwie hat mich heute das Fernsehen darüber belehrt dass sich ein Teilnehmer Ironmen nennen darf wenn er eine Zeit von 15h schafft. Derartiges finde ich aber nicht im Artikel. --kostenloses Arbeitspferd ... itu (Disk) 14:36, 7. Apr. 2015 (CEST)

Die Zeitfenster bei Ironman-Veranstaltungen sind nicht allgemein geregelt – sie variieren aus diversen organisatorischen Gründen je nach Ort der Veranstaltung:
Bis vor einigen Jahren fand der Ironman Hawaii immer an dem Samstag im Oktober statt, der dem Vollmond am nächsten war – um zu gewährleisten, dass Athleten, die ihr Rennen bis in die Nacht hinein bestreiten, noch möglichst gute Lichtverhältnisse haben. In den letzten Jahren hält sich die World Triathlon Corporation (WTC) als Hauptveranstalter allerdings nicht mehr an die Koppelung an den Vollmond.
Vermutlich, weil zum Einen die Rennen schneller geworden sind und langsamere Teilnehmer bereits auf den Teilstrecken durch die Zeitlimits aus dem Rennen genommen werden und zum Anderen die abschließende Laufstrecke mit der heutigen Technik besser ausgeleuchtet ist.
Die Schwimmstrecke auf Hawaii wird aktuell 2:20 Stunden nach dem Rennstart der Altersklassenathleten geschlossen und die Radstrecke 10:30 Stunden nach dem Rennstart. Alle Athleten müssen spätestens um Mitternacht den Marathon beendet haben. Somit bleiben insgesamt 17 Stunden um die Gesamtdistanz zu bewältigen.
Beim Ironman Germany in Frankfurt hingegen musste aufgrund von Beschwerden wegen Lärmbelästigung durch Anrainer seit 2010 der Zielbereich auf dem Römerberg um 22:00 Uhr geschlossen werden. Damit verkürzt sich dort die Rennzeit bei gleichbleibender Startzeit von bis dahin 16 auf aktuell 15 Stunden.
Danke für den Hinweis! Ich überleg mir, wie das eingebaut werden könnte – und bin für Ideen dankbar! Gruß, Giacomo1970 (Diskussion) 20:40, 7. Apr. 2015 (CEST)