Diskussion:THUMS Islands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Qsicon Fokus2 grey.svg Der Artikel „THUMS Islands“ wurde im Dezember 2018 für die Präsentation auf der Wikipedia-Hauptseite in der Rubrik „Schon gewusst?vorgeschlagen. Die Diskussion ist hier archiviert. So lautete der Teaser auf der damaligen Hauptseite vom 4.01.2019; die Abrufstatistik zeigt die täglichen Abrufzahlen dieses Artikels.

Inselgruppe?[Quelltext bearbeiten]

Es handelt sich um vier künstliche, nahegelegene Inseln, damit aber nicht per se um eine Inselgruppe. Einordnung als Gruppe sollte entfernt werden. --Zollwurf (Diskussion) 16:19, 2. Dez. 2018 (CET)

Mir sind Kategorien völlig egal. Sie tragen nichts zur Verbesserung eines Artikels bei. Warum vier zusammengehörende Inseln keine Gruppe sein sollen, erschließt sich mir jedoch nicht. Vermutlich sind es zusammengehörende individualinseln, gemeinsamer künstlicher Erschaffung in gleichzeitiger Bauphase, die keine Gruppe sind. Oder es sind Gruppeninseln. Du kannst ja eine entsprechende Kategorie einfügen. --Itti 16:27, 2. Dez. 2018 (CET)
Sind vier Personen, die nebeneinander stehen, eine definierte Gruppe? Ich hab mal die geographische Kategoriesierung "Inselgruppe" auskommentiert. --Zollwurf (Diskussion) 18:00, 2. Dez. 2018 (CET)
Ab wieviel Inseln sind sie berechtigt sich "Inselgruppe" zu nennen? --Itti 18:06, 2. Dez. 2018 (CET)

3 M angefragt. --Zollwurf (Diskussion) 20:12, 2. Dez. 2018 (CET)

Es sind vier zusammengehörige Inseln - wieso soll man sie nicht als Inselgruppe zusammenfassen, was ja auch der Artikel tut? -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 20:14, 2. Dez. 2018 (CET)

3M Laut Artikel wird eine Inselgruppe als „eine Gruppe mehrerer nahe beieinander liegender Inseln geologisch gleicher Entstehung“ definiert. Hier sind mehrere nahe beieinander liegende Inseln durch künstliche Aufschüttung entstanden. Damit erfüllen sie die Definition. --Count Count (Diskussion) 20:17, 2. Dez. 2018 (CET)

Fürs Protokoll, Anmerkung: Damit wird die gesamte Definition von Inselgruppe über den Haufen geworfen, das sollte Euch aber schon klar sein. --Zollwurf (Diskussion) 20:20, 2. Dez. 2018 (CET)

3M: Aus der Definition von Inselgruppen des Artikels: „eine Gruppe mehrerer nahe beieinander liegender Inseln geologisch gleicher Entstehung“ Das passt wie Ar*** auf Eimer: geologisch gleiche Entstehung (künstlich geschaffen), nahe beieinander liegend, Gruppe, was will mensch mehr. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 20:41, 2. Dez. 2018 (CET)

Für's Protokoll: Wenn du so weiter machst wie in letzter Zeit, sehe ich dich so enden, wie viele andere Benutzer, die meinten, an ihrem Wesen müsse die Welt genesen, und die inzwischen als Dauertrolle und Sperrumgehungen die Wikipedia 'bereichern'. Willst du das wirklich? Du gehst mit Siebenmeilenstiefeln in diese Richtung, überlege dir also rechtzeitig, was du hier willst. Produktiv mitarbeiten oder als Dauersperrumgehung mit zurückgesetzten Beiträgen auf der VM landen. Ich würde mich freuen, wenn du die Kurve noch rechtzeitig bekommst. Gruß Berihert ♦ (Disk.) 20:46, 2. Dez. 2018 (CET)
@Berihert: Wozu legen wir Regeln fest? Wozu gibt es Definitionen? Bricht die Wikipedia Konventionen, um sich selbst zu gefallen? Ich arbeite seit Jahren produktiv mit, ich brauche dazu keine Liste von mir erstellter Artikel und Verbesserungen, wie andere, die sich an nackten Zahlen ergötzen. Auch meine Anmerkungen und LAe verfolgen nur das Ziel, die Spreu vom Weizen zu trennen, also die Qualität zu verbessern. Und Du drohst mir hier und heute ernsthaft mich dafür als "Dauertroll" zu sperren? --Zollwurf (Diskussion) 20:57, 2. Dez. 2018 (CET)
Ich hab doch nicht gedroht und sperren kann ich doch auch nicht. Ich hab dich drauf hingewiesen, wo du m. Mng. nach mit deinem derzeitigen Verhalten endest. Mach dir mal den Kopf frei und reagiere nicht intuitiv als würdest du angegriffen. Gruß, Berihert ♦ (Disk.) 21:08, 2. Dez. 2018 (CET)
Was sollte dann dein vorwurfsvoller Kommentar? Kannst Du was in der Sache zum Thema "Definition Inselgruppe" beitragen? Ich verstehe nämlich definitiv nicht, wieso allen hier meine Sachlichkeit "stinkt", wo wir doch alle an einer Wissensdatenbank mitschreiben... Gruß --Zollwurf (Diskussion) 21:14, 2. Dez. 2018 (CET)
Du hast noch keinerlei sachlichen Grund für Deine seltsame Interpretation der Definition von Inselgruppen angegeben, und warum gar die Definition über den Haufen geworfen werden müsste, wo sie doch exakt passt. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 21:19, 2. Dez. 2018 (CET)
Die "seltsame Interpretation" entstammt dem Wikipediaartikel Inselgruppe, wo man das genau mit Belegen nachlesen kann. Ich hoffe nicht erläutern zu müssen, dass Geographie, Geologie und Bauwirtschaft unterschiedliche Dinge betreffen. --Zollwurf (Diskussion) 21:24, 2. Dez. 2018 (CET)
Sind das Inseln, ja oder nein? Sind sie gleich entstanden, ja oder nein? Sind sie eine Gruppe, ja oder nein? Alles drei ist mit ja zu beantworten, also ist die Sache eindeutig klar. Was möchtest Du an der Definition verändern, damit es Deinem POV folgt? Wieder so etwas, wie damals bei den ABC-Inseln oder den SSS-Inseln? Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 21:28, 2. Dez. 2018 (CET)
Bis auf deine erste Frage alles jeweils mit "nein" zu beantworten. Damit dürfte die Sache geklärt sein --> Keine Inselgruppe im geologischen bzw. geographischen Sinne. --Zollwurf (Diskussion) 21:35, 2. Dez. 2018 (CET)
Sie sind nicht gleich entstanden? Das müsstest Du mir mal erläutern. Im deutlich ausführlicheren enWP-Artikel steht as auch nicht anders als hier, also identische Entstehung. Und die sollen keine Gruppe sein? Auch dafür hätte ich gerne mal einen Hinweis, das ist nämlich alles andere als einsichtig. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 21:47, 2. Dez. 2018 (CET)
Gucken aus dem Wasser und sind Land, damit Inseln. Sind zur gleichen Zeit entstanden? In geologischen Zeitrahmen sicherlich. Bilden von Anfang an eine Gruppe? Ja! 1+1=2. Insel + Gruppe = Inselgruppe. Berihert ♦ (Disk.) 21:42, 2. Dez. 2018 (CET)
@Berihert: Schreib doch mal diese grandiose Erklärung in den Wikipedia-Beitrag "Inselgruppe". Ich bin echt gespannt, wie die Geographen weltweit auf diese neue Definition reagieren werden. Da wird man womöglich ganze Lehrbücher umschreiben müssen. Also nur zu... --Zollwurf (Diskussion) 21:48, 2. Dez. 2018 (CET)

Wenn man eine dritte Meinung anfragt, dann nimmt man diese Meinungen respektvoll entgegen, wertet sie, die eigene Position und reflektiert. Gruß zur Nacht --Itti 21:50, 2. Dez. 2018 (CET)

@Zollwurf. Hab versucht es für dich auf einen einfachen Nenner runterzubrechen, da du es anscheinend sonst nicht verstehst oder verstehen willst. Damit aber EOD, Berihert ♦ (Disk.) 21:52, 2. Dez. 2018 (CET)

@Itti:: Hätten mich die 3M-Personen, wie es Usus ist, respektvoll behandelt, hätte ich ebenso geantwortet. Aber Anmerkungen wie "Das passt wie Ar*** auf Eimer" oder zuletzt "Bilden von Anfang an eine Gruppe? Ja! 1+1=2. Insel + Gruppe = Inselgruppe." lassen mich an der Ernsthaftigkeit der Diskutanten zweifeln. Nichts für ungut. --Zollwurf (Diskussion) 22:00, 2. Dez. 2018 (CET)

Sorry, aber wer sich so verhält, wie ein störrisches Kind, dem man das Schäufelchen wegnehmen will, muss auch akzeptieren, wenn man so mit ihm redet. Ernst ist das hier schon lange nicht mehr, war's das jemals? (Jetzt hab ich doch noch was gesagt) Nacht, Berihert ♦ (Disk.) 22:14, 2. Dez. 2018 (CET)
✅ eine Gruppe
✅ mehrerer nahe beieinander liegender
✅ Inseln
✅ geologisch gleicher Entstehung
Zollwurf. Du leierst eine 3M an und blockst dann jedes Argument ab, dass Deine Meinung widerlegt - so geht das nicht. Deine Alleingänge und singulären Meinungen im Inselbereich sind mittlerweile unerträglich -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 23:07, 2. Dez. 2018 (CET)

3M: @Zollwurf: hat recht. Die Inseln sind nicht geologisch, sondern durch menschliche Einwirkung entstanden. Also keine Inselgruppe. Siehe auch: Künstliche Insel#Politischer Status. Thylacin (Diskussion) 22:42, 4. Dez. 2018 (CET)

Also können künstliche Inseln keine Gruppe bilden? Die Palm Islands keine Inselgruppe? Jumeirah Islands auch nicht? Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 22:50, 4. Dez. 2018 (CET)
@Thylacin: Ähm, in dem Artikel, den du verlinkt hast steht als Einleitung Als Künstliche Insel bzw. Künstliche Inselgruppe wird eine von Menschen ganz oder teilweise künstlich erzeugte Insel bzw. Inselgruppe in einem Meer oder einem Binnengewässer bezeichnet. und in den von dir angegenbenen Abschnitt steht dazu genau ... nix! Was also hast du dir bei deinem Eintrag gedacht?? Berihert ♦ (Disk.) 22:52, 4. Dez. 2018 (CET)
Folgendes: Künstliche Inseln haben nicht den Status von Inseln. Sie haben keine eigenen territorialen Gewässer und nehmen keinen Einfluss auf die Ausdehnung der 200-Meilen-Zone (Art. 60). Das ist die völkerrechtliche Lage. Und geologisch entstanden sind sie auch nicht. -Thylacin (Diskussion) 23:00, 4. Dez. 2018 (CET)
Und? Was wollen uns diese Worte in Bezug auf Inselgruppe, also Gruppe von Inseln, sagen? Sind künstliche Inseln keine Inseln? Und wenn nicht, was dann? Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 23:03, 4. Dez. 2018 (CET)
Künstliche Inseln können Künstliche Inselgruppen bilden, müssen aber nicht. Natürliche Inselgruppen können Ansammlungen von künstlichen Inseln nie sein, weil es keine geologische gemeinsame Eigenschaft gibt. Geologie und Bauwirtschaft sind nicht vergleichbar. --Zollwurf (Diskussion) 00:04, 5. Dez. 2018 (CET)
Niemand hat je behauptet, dass die vier Inseln eine natürliche Inselgruppe sein sollten, nur besteht diese Einschränkung in der Kategorie der Inselgruppen nach Gegend etc., hier Nordamerika, überhaupt nicht. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 18:39, 5. Dez. 2018 (CET)
Niemand (?), naja, hier im Kontext paar Zeilen oberhalb von Benutzer @ Majo behauptet, Zitat ": ✅ geologisch gleicher Entstehung"... Es ist eine Ansammlung von Bauwerken ala Bohrinseln, die sich, wenn es allen hier so unter den Nägeln brennt, unter Künstliche Inselgruppe subsumieren kann. Aber nicht mit der falschen Begründung, es sei einer natürlichen Inselgruppe (geologisch) gleichzusetzen. --Zollwurf (Diskussion) 13:23, 6. Dez. 2018 (CET)
Ist doch auch eine geologisch gleiche Entstehung, wer könnte da widersprechen? Du hast irgendwie in Deinem Hinterkopf und Deinem POV, dass müssten alles natürliche Inseln sein, und die ganzen künstlichen Inseln dürften da nicht kategorisiert werden. Nur ist das eben nur Dein POV, nicht die Definition der Kat. Und was ist überhaupt die Definition von künstlich? Nur die aufgeschwemmten Sandinseln vor Dubai und das aufgeschüttete Geröll hier umseitig, oder auch erst Durch Aufstauung entstandene Binneninseln in Stauseen? Was ist mit Warften auf Halligen bei Flut, oder gar, wenn nur noch die übrig wären nach einer Sturmflut? Es geht um Inseln, für die Unterteilung in natürlich und künstlich gibt es auch eine Kategorie, aber sonst sind das eben Inseln, hier eine Gruppe, die gleich entstanden ist, gleich genutzt wird und einen gemeinsamen Namen hat. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 13:39, 6. Dez. 2018 (CET)
@Sänger, damit das ein Ende findet: Du hast recht, ich habe unrecht. Schreib es irgendwo hin, wo es alle lesen können. EOD --Zollwurf (Diskussion) 14:41, 6. Dez. 2018 (CET)

Es ist keineswegs so, dass "künstliche" d.h. von Menschen erbaute Inseln außerhalb der Geologie stünden und nicht mit deren Kategorien beschrieben werden könnten. Das sind dann halt anthropogene, eine spezielle Form der biogenen Entstehungsprozesse. Auch Korallen bauen letztlich "künstliche" Inseln. Oder Biber. Oder Seevögel, deren Guano den Bestand von Inseln entgegen der Erosion erhalten können. Nicht umsonst wir ja das Anthropozän als neue geologische Epoche diskutiert. --Krächz (Diskussion) 19:23, 6. Dez. 2018 (CET)

3M Die erste 3M-Frage ist leicht zu beantworten: Es sind geografische Objekte ("benannt und sich dieser Name auf einer Landkarte (unklar), in einem Nachschlagewerk oder in der Fachliteratur (das ist klar) findet.") Die zweite Frage zur Kategorie: In der Kategorie ist das erträglich. Es gibt weitaus weniger klar definierbare Inselgruppen. Ich meine deswegen geht die Welt nicht unter. Es hilft aber vielleicht irgendeinem Leser einmal. (Die Kategorie künstliche Inselgruppe ist hingegen nicht geografisch eingeschränkt.)--Caumasee (Diskussion) 09:04, 7. Dez. 2018 (CET)

3M Die Gebilde erfüllen, soweit ich erkennen kann, die Defintion einer "Insel", die eigentlich nur eine "Landmasse" beliebiger Größe voraussetzt, die von Wasser umgeben ist. Im Seerecht gibt es bezüglich der Hoheitsgewässer bestimmte Einschränkungen, betreffend "artificial island" (vgl. United Nations Convention on the Law of the Sea, Article 60) und "rocks which cannot sustain human habitation or economic life of their own". Wenn solche Objekte von der Definition von "Insel" oder "Inselgruppe" ausgeschlossen werden sollten, müsste das entweder im Artikel oder in der Kategoriendefinition stehen. Da Definitionen Menschenwerk sind, wäre das, entsprechend begründet, möglich (schließlich könnte für Inseln, als geographische Objekte, sowas wie eine Bagatellgrenze vereinbart werden, genau das tut das Seerecht hier ja auch). Die Definition nach ATKIS ist m.E. irrelevant und kann nicht als Ausschlusskriterium herangezogen werden, da ein Dokumentation zur Modellierung von Geoinformationen keine valide Definition außerhalb ihres Anwendungsbereichs liefert und liefern kann, d.h. andere Definitionen, in anderem Zusammenhang, nicht ausschließt. Das ist aber alles völlig nebensächlich, solange der "Insel"-Charakter nicht bestritten wird. Da es weder in den Kats noch in den Artikeln einen Hinweis auf eine mögliche Einschränkung gibt, der anwendbar wäre, sollten sie also drin bleiben.--Meloe (Diskussion) 14:15, 7. Dez. 2018 (CET)

@Meloe: Die Fehlinterpretation von "Inselgruppe" im Zusammenhang mit künstlichen Gebilden in Gewässern ist leider ein systemimmanenter Unfug. Was wir heute so alles als geologische Eigenschaft unseres Planeten bezeichnen, ist nur den, du sagt es ja selbst, menschlichen Definitionswünschen entstiegen. Wenn die Politiker eines Staats mehrheitlich beschliessen würden, es gäbe keine Jahreszeiten mehr - wer könnte es widerlegen? Gruß --Zollwurf (Diskussion) 16:31, 8. Dez. 2018 (CET)
Die Definition, die hier letztlich entscheidend ist, ist diejenige von "Insel". Ich habe oben begründet, warum die ATKIS-Definition für mich nicht stichhaltig ist. Dabei bleibt´s.--Meloe (Diskussion) 19:17, 8. Dez. 2018 (CET)
Bei einer "Inselgruppe" ist nicht das Objekt dessen Mehrzahl ein anders X bildet, das begründende für die Menge. --Zollwurf (Diskussion) 20:19, 8. Dez. 2018 (CET)
Insel ist definitionsbedürftig. Die Definition von Gruppe ist trivial. Wenn es mehrere nebeneinanderliegende Inseln sind, ist die Def. erfüllt. Bei Kategorie:Inselgruppe (Nordamerika) steht z.B.: Anmerkung. Eine weitere Unterteilung nach Archipeln, Meeren, Regionen, Staaten oder Eigenschaften ist nicht vorgesehen. Damit ist die Sache völlig eindeutig. Wenn es anders kommen soll, wären zuerst die Kategoriedefinitionen zu ändern.--Meloe (Diskussion) 09:05, 9. Dez. 2018 (CET)
Die Definition einer Gruppe ist nicht trivial, wenn allein durch die Ansammlung mehrerer Enitäten ein "neues" Peronen- oder Geoobjekt geschaffen wird. Bilden einige Personen, die zufällig nebeneinander stehen eine "Gruppe gleichgesinnter Menschen", bilden eine Gruppe nahestehender Bäume an einer Straße stets eine "Allee"? Etc. pp. --Zollwurf (Diskussion) 11:07, 9. Dez. 2018 (CET)
Es wäre möglich, und unter Umständen sogar sinnvoll, Inselgruppe auf die Bedeutung des (vorgeblichen) Synonyms Archipel einzuengen. Bisher ist es aber eben nur "eine Ansammlung mehrerer Inseln".--Meloe (Diskussion) 11:16, 9. Dez. 2018 (CET)
Archipel <> Inselgruppe, also bitte. --Zollwurf (Diskussion) 12:51, 9. Dez. 2018 (CET)
Diese Inseln hier liegen nicht zufällig nebeneinander, sie wurden sehr bewusst an der jeweiligen Stelle angelegt, zum selben Zweck, in gleicher Bauweise, zur gleichen Zeit, nach Beschluss einer Volksbefragung. Daraus "Zufall" zu konstruieren ist Unfug. --Itti 13:00, 9. Dez. 2018 (CET)
Sie wurden zum Zweck der Ölforderung erstellt, stimmt. Also müsste der gemeinsame Zweck der Anlage einer Insel dann auch ein Merkmal für die Annahme einer Inselgruppe sein. Nur - leider gibt es dieses, eine Inselgruppe begründende Merkmal, nicht. Theoriefindung. --Zollwurf (Diskussion) 16:25, 9. Dez. 2018 (CET)
Das ist deine Konstruktion, die durch nichts gestützt wird und für die du auch keinerlei Unterstützung hast. Wenn du den Fakt in Frage stellen möchtest, dann belege, dass die Inseln keine Gruppe bilden. --Itti 16:01, 12. Dez. 2018 (CET)
@Itti: Nein, die Behauptung es sei eine Inselgruppe (also ein geographisches Objekt) ist u.a. Deine Konstruktion. Wieso soll ich den negativen Beweis führen? Wer etwas als kategorisieren will, der muss es beweisen und belegen. Enzyklopädisch gibt es auch in der Geographie keine Beweislastumkehr wie im Rechtswesen... Gruß --Zollwurf (Diskussion) 22:59, 12. Dez. 2018 (CET)
Sorry, aber nein, du stellst die These auf, dass sie keine Gruppe sind, dann mache das plausibel, oder stelle solch eine These nicht auf. Bisher ist von dir nichts konkretes gekommen. --Itti 23:02, 12. Dez. 2018 (CET)
Ich behaupte nicht, um das erneut zu betonen, dass sie "eine geographische Inselgruppe" sind. Das behauptest ja Du. Bitte belege es. Kannst du das nicht belegen? --Zollwurf (Diskussion) 23:26, 12. Dez. 2018 (CET)
Ich behaupte nicht, dass sie eine "geographische" Inselgruppe sind. Ich behaupte das sie eine künstlich erschaffene Inselgruppe sind und die Belege findest du im Artikel. Deine Manöver finde ich hingegen irritierend. --Itti 23:29, 12. Dez. 2018 (CET)
Von wem stammen dann alle oder einige der Zuordnungen ala Kategorie:Inselgruppe (Nordamerika), Kategorie:Inselgruppe (Kalifornien), Kategorie:Inselgruppe (Pazifischer Ozean)? Das ist allesamt geographische Kategorien. --Zollwurf (Diskussion) 23:36, 12. Dez. 2018 (CET)
Nun, das ist eine Inselgruppe, und sie liegt in Nordamerika (Kontinent), Kalifornien (Land) und dem Pazifik (Ozean), also drei nicht hierarchisch verknüpften Ortsangaben via Kat die bei solchen Kats parallel aufgeführt werden sollen. Wo ist das Problem? Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 23:44, 12. Dez. 2018 (CET)
(BK) Es ist eine Gruppe von Inseln, die sogar als Gruppe angelegt wurde, die allesamt den gleichen Zweck hatten und haben, die nahe beieinander in der gleichen Bucht liegen, die also sämtliche Merkmale einer Inselgruppe erfüllen. Der einzige, der aus unerfindlichen nud bislang nicht dargelegten Gründen anderer Meinung ist, bist Du, sonst ist das klar Konsens. Vielleicht solltest Du malö anfangen, Deine Gründe darzulegen und Deine hier von eigentlich niemanden geteilte seltsame Auffassung von Gruppen, die keine Gruppen sind, Inseln, die keine Inseln sind etc. irgendwie seriös zu belegen. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 23:04, 12. Dez. 2018 (CET)

Nun hört doch mit der Fütterung auf - der muss doch eh das letzte Wort haben. Es sei ihm gegönnt. Berihert ♦ (Disk.) 16:57, 9. Dez. 2018 (CET)

Ich dachte du mit mir wäre in dieser Sache EOD, schriebst du jedenfalls oberhalb. Ausserdem sollte ich ja das letzte Wort haben. sic. Gruß --Zollwurf (Diskussion) 22:14, 9. Dez. 2018 (CET)

Geographische Inselgruppe auskommentiert[Quelltext bearbeiten]

Geographische Inselgruppenkategorisierung auskommentiert. Es ist nicht belegt, dass es sich um eine geographische Inselgruppe handelt. --Zollwurf (Diskussion) 15:35, 15. Dez. 2018 (CET)

Deine zwei Änderungen habe ich zurückgesetzt. Deine Ergänzung im Text ist bewusster Vandalismus am Artikel und deine Auskommentierung von Kategorien ist Provokation. Wenn Kategorien falsch sind, dann setze bessere ein, aber unterlasse es Passagen die ausschließlich deinem POV entsprechen einzufügen. Danke --Itti 15:38, 15. Dez. 2018 (CET)

Der Artikel Künstliche Insel beschreibt es doch recht hübsch und die entsprechenden Kategorien werden durchgängig von anderen Artikeln zu künstlichen Inseln genutzt. --Itti 17:03, 15. Dez. 2018 (CET)

Gibt es einen, wenn auch nur einen einzigen Beleg (ausserhalb von Wikipedia!), der eindeutig belegt, dass die Ölforderanlagen eine geographische Inselgruppe sind? Falls es diesen Beleg gibt, dann bitte vorlegen, falls nicht, dann bitte schweigend zur Kenntnis nehmen, das man sich geirrt hat. Danke. --Zollwurf (Diskussion) 19:06, 15. Dez. 2018 (CET)

Kurze Nachfrage: Du hast doch weiter oben eine 3M angefragt, bei der sich die bei weitem überwiegende Mehrheit begründet für die Kategorisierung und Bezeichnung als Inselgruppe ausgesprochen. Wieso meinst du jetzt, dass es trotzdem sinnvoll ist, das entgegen dem Diskussionsstand im Artikel zu ändern? --Count Count (Diskussion) 19:10, 15. Dez. 2018 (CET)
Kurze Antwort: 3M, war ein Fehlgriff meinerseits. --Zollwurf (Diskussion) 21:18, 15. Dez. 2018 (CET)
Die Antworten waren nicht das, was du dir erhofft hattest? Dann solltest du mal überlegen, ob evt. an den Argumenten der anderen etwas sein könnte. --Itti 21:41, 15. Dez. 2018 (CET)
@Itti: Schade, dass Du meinen Deeskalationsversuch auf Deiner Diskseite abgelehnt hast. Nun denn, dann halt hier weiter. --Zollwurf (Diskussion) 22:11, 15. Dez. 2018 (CET)
@Zollwurf: Schade, dass es dir nicht um Artikel geht. --Itti 22:18, 15. Dez. 2018 (CET)
@Itti, mir geht es - hier offenkundig eher als Dir - einzig um die Richtigkeit der Kategorisierung eines Artikels. Du behauptest unbelegt was, ich bestreite es, und Du erwartetst, dass ich doch beweise, warum Deine unbelegte Behauptung falsch ist? Und das soll kontraproduktiv sein? --Zollwurf (Diskussion) 22:23, 15. Dez. 2018 (CET)
@Zollwurf, dir geht es um Rechthaberei, nicht um den Artikel. Dir wurde von diversen dritten erklärt, dass du falsch liegst, interessiert dich aber nicht. Hier ist nun auch für mich EOD, weitere Änderungen von dir ohne Konsens führen auf direktem Weg zur Seite: WP:VM. Gruß --Itti 22:33, 15. Dez. 2018 (CET)
Drohung mit VM? Konsens geht nur über dich? Interessante Wendung... --Zollwurf (Diskussion) 22:43, 15. Dez. 2018 (CET)
Du solltest einfach nur lesen, was ich geschrieben habe, nicht frei Interpretieren. --Itti 22:44, 15. Dez. 2018 (CET)
Aber bitte, ich wollte eine vernünftige Diskussion, du haust "führen auf direktem Weg zur Seite: WP:VM" raus, echt nett. Und das alles als Administrator(in) der Wikipedia! --Zollwurf (Diskussion) 22:50, 15. Dez. 2018 (CET)
Du führst keine Diskussion, Du stellst hanebüchene Behauptungen ohne jeden beleg auf, und erwartest, dass alle anderen vor Deinem POV kuschen. Das tun sie aber nicht, wir hätten von Dir gerne Belege und Argumente, nicht bloß inhaltsfreie Rechthaberei. Du versuchst Deinen einsamen POV per EWin diesen (und auch andere) Artikel zu pushen, dafür gibt es das bewährte Mittel der VM, genau dafür, das ist keine Drohung, das ist nur eine Feststellung der Faktenlage. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 16:52, 18. Dez. 2018 (CET)

Werbliche Übertreibung[Quelltext bearbeiten]

"Entwürfe, die zu herausragenden Beispielen modernen Industriedesigns geworden sind." Bitte die Werbe-Hymne eines einzelnen regionalen Business Journals (!) nicht für bare Münze nehmen! Ernstzunehmende enzyklopädische Einordnung geht anders. 80.187.111.64 08:02, 4. Jan. 2019 (CET)

danke für den Hinweis, ich habe es nun einfach dazugeschrieben, dass die Bezeichnung aus einem lokalen Wirtschaftsblatt stammt, das sollte zur Einordnung erstmal reichen. -Beyond-growth-UOL-2018 (Diskussion) 12:47, 4. Jan. 2019 (CET)