Diskussion:Viktor Schauberger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Viktor Schauberger zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Artikelthema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 200 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten.
Archivübersicht Archiv

Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 30 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.
Fairytale Trash Info.svg Die Löschung der Seite „Viktor Schauberger“ wurde ab dem 28. Februar 2007 diskutiert. In der Folge wurde der Löschantrag entfernt. Bitte vor einem erneuten Löschantrag die damalige Diskussion beachten.

Spiralrohr[Quelltext bearbeiten]

Über seine Spiralrohre könnte nebenstehendes Bild als Muster herhalten. --StromBer 16:09, 19. Jun. 2011 (CEST)

Quelle gesucht[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich suche eine Quelle für folgende Aussage im Abschnitt "Schaffen" : In der Zwischenkriegszeit stellte er seine Holzschwemmanlagen als praktische Beweise für seine These von der „Gesetzmäßigkeit der Wasserbewegung“ dar, wonach man die konzentrischen Wasserwirbeln innewohnenden Kräfte technisch nutzbar machen könne. Schaubergers funktionierende Holzschwemmanlage ermöglichte die einfache Holzbringung zu einem Bruchteil der bisherigen Kosten Hat jemand dazu eine Quelle parat? --Newheavyions (Diskussion) 15:46, 3. Feb. 2015 (CET)

Sinn der Sache[Quelltext bearbeiten]

Entweder war er, tatsächlich existierend, ein Spinner, dann hat er hier wirklich nichts zu suchen, oder das Ganze ist aus einer besonderen Art von Aprilscherz hervorgegangen. Gibt es irgendein belastbares Indiz, dass irgendetwas Ernsthaftes an der Sache sein könnnte? --84.135.150.83 18:20, 23. Mär. 2015 (CET)

Offensichtlich hat er auch noch Raum und Zeit überwunden[Quelltext bearbeiten]

Von 1909 bis 1913 war er zunächst Forstadjunkt in den Diensten des Grafen Rudolf Abensberg-Traun. aber zugleich … wechselte er 1911 … in die Dienste des regierenden Fürsten Adolf von Schaumburg-Lippe Gibt es auch Aufzeichnungen über seine Zeitreisen? (nicht signierter Beitrag von 176.2.139.92 (Diskussion) 01:48, 31. Okt. 2015 (CET))

SS-Panzerdivision Breslau ?[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel steht Im Juni 1944 erhielt er dennoch die Einberufung zur SS-Panzerdivision Breslau.

Gab es eine "SS-Panzerdivision Breslau" ? Hier ist keine erwähnt ... --Neun-x (Diskussion) 21:24, 21. Feb. 2016 (CET)

Martina Rodier[Quelltext bearbeiten]

Eine Fußnote nennt

Martina Rodier: Viktor Schauberger – Naturforscher und Erfinder. Zweitausendeins 1999. S. 183

Martina Rodier (Mädchenname Martina Nell eine reputable Quelle ?? --Neun-x (Diskussion) 21:13, 22. Feb. 2016 (CET)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 12:05, 27. Nov. 2015 (CET)

Löschantrag[Quelltext bearbeiten]

Ich stelle einen Löschantrag für diesen Artikel. Erstens, ist er völlig wirr geschrieben. So ist zum Beispiel aus heiterem Himmel von einer Maschine die Rede, die bei 4.000° Celsius geschmolzen sein soll. Was war das für eine Maschine, warum ist sie geschmolzen? Vorher wird nicht auf dieses Thema eingeleitet.

Zweitens, dass Herr Schauberger Gegenstand von verschiedenem verschwörungsieologischen Denken ist, sollte bekannt sein, wenn man diesen Namen kennt. So ist KEINE EINZIGE, ich wiederhole KEINE EINZIGE der gennanten Quellen für den Artikel reputabel. Die Personen, deren Literatur in den Quellenangaben genannt werden, vertreten ALLESAMT krude Weltbilder. So hat der gewisse Herr LAttacher andere Publikationen, in denen er behauptet, eine geheime Loge würde die Welt regieren (vgl. zum Beispiel ISBN-10: 3849526836). Dieser Mann tarnt seine Bücher als Belletristik/Romane, aber die Grenze zwischen "Sachbuch" und Roman wird bei diesem Autor nicht eingehalten. Weiter geht es mit Fr. Martina Rodier, die ihr Buch im Eigenverlag publiziert (unter ihrem nun aktuellen Nachnamen "Nell"): http://www.verlagmnell.de/?section=mnell . Sie bezieht sich mehrfach auf dieser Internetseite positiv auf Spiritualität und "alternative Medizin", lehnt Schulwissenschaft ab. Auch über den Autor Olof Alexandersson ist nichts eindeutiges zu finden, was ihn als reputabel ausweist. Der Autor Matthias Bröckers ist in öffentliche Kritik geraten, nachdem er in einer Publikation die offizielle Version des Ablaufes der Terroranschläge vom 11. September anzweifelte.

Da Viktor Schauberger schon sehr lange, seit Jahrzehnten, Gegenstand in verschwörungsideologischen Kreisen ist, gibt es einiges an Literatur aus eben diesen Kreisen zu ihm. Diese Literatur wird hier durchgehend als Quelle genannt. Nur weil man eine Quelle nennen kann, heißt es nicht, dass das Thema deshalb automatisch als legitim gilt. Es kommt auch darauf an, WELCHE Quellen es sind. Im Endeffekt beziehen sich VerschwörungsideologInnen hier auf sich gegenseitig, ein typisches Phänomen in diesen Kreisen.

Dieser Artikel hat in seiner jetzigen Form rein gar nichts auf Wikipedia zu suchen. Wenn man die belanglosen, fragwürdigen Textteile wegkürzen würde, wäre der Artikel so klein, dass er nicht mehr relevant wäre. Deshalb mein Antrag: Löschen. (nicht signierter Beitrag von 37.201.43.245 (Diskussion) 00:49, 23. Feb. 2016 (CET))

@ IP: einen Löschantrag stellt man so. --Neun-x (Diskussion) 20:57, 27. Feb. 2016 (CET)

Siegbert Lattacher[Quelltext bearbeiten]

Einige Fußnoten nennen ein Buch dieses Autors, 2003 (Viktor Schauberger – auf den Spuren des legendären Naturforschers), laut dieser Website * 1963.

Das Buch erschien im "Ennsthaler Verlag, Steyr". Was dieser "Verlag" so veröffentlicht ... (www.ennsthaler.at: imo "ohne Worte") . Übrigens auch - "die Welt ist klein" - Olof Alexandersson: Lebendes Wasser (für schlappe 19,90 Euro).

Laut wp:belege liegt die Belegpflicht bei dem, der etwas im Artikel haben möchte (einschließlich Beleg dafür, dass der genannte Beleg reputabel ist). --Neun-x (Diskussion) 22:03, 27. Feb. 2016 (CET)