Katalonien-Rundfahrt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Katalonien-Rundfahrt (Volta Ciclista a Catalunya) ist ein Etappenrennen im spanischen Katalonien. Die ursprünglich im Mai/Juni und seit 2011 im März ausgetragene Rundfahrt gehörte seit 2005 zur neu geschaffenen UCI ProTour, einer Serie der wichtigsten Radrennen des Jahres. Seit 2011 gehört das Rennen zur Nachfolgeserie UCI WorldTour.

Die Katalonien-Rundfahrt wurde erstmals 1911 ausgetragen und gilt neben der Baskenland-Rundfahrt als eines der wichtigsten regionalen Etappenrennen Spaniens. Rekordsieger des bis heute vor allem von Einheimischen dominierten Rennens ist Mariano Cañardo mit sieben Erfolgen zwischen 1928 und 1939.

Nicht zu verwechseln mit der Katalonien-Rundfahrt ist die Setmana Catalana de Ciclisme (Katalanische Woche), die bis zum Jahr 2005 ausgetragen wurde.

Die 100. Katalonien-Rundfahrt im Jahr 2020 wurde wegen der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in Spanien abgesagt. Die Jubiläumsausgabe fand Ende März 2021 statt.[1]

Siegerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meiste Gesamtsiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: nach der Rundfahrt 2022

Siege Fahrer Jahr
7 SpanienSpanien Mariano Cañardo 1928, 1929, 1930, 1932, 1935, 1936, 1939
3 SpanienSpanien Miguel Indurain 1988, 1991, 1992
SpanienSpanien Alejandro Valverde 2009, 2017, 2018
2 SpanienSpanien Miguel Mucio 1924, 1925
FrankreichFrankreich Victor Fontan 1926, 1927
SpanienSpanien Emilio Rodríguez 1947, 1948
SpanienSpanien Miguel Poblet 1952, 1960
SpanienSpanien Salvador Botella 1953, 1959
SpanienSpanien Marino Lejarreta 1980, 1989
Irland Sean Kelly 1984, 1986
SpanienSpanien Joaquim Rodríguez 2010, 2014

Meiste Etappensiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: nach der Rundfahrt 2022

# Fahrer Etappensiege
1 SpanienSpanien Miguel Poblet 33
2 SpanienSpanien Mariano Cañardo 22
3 SpanienSpanien Domingo Perurena 14
4 SpanienSpanien Emilio Rodríguez 12
5 SpanienSpanien Mario Cipollini 11
6 SpanienSpanien Miguel Gual 10
7 SpanienSpanien Alejandro Valverde 9
8 FrankreichFrankreich Laurent Jalabert 8
Irland Sean Kelly 8
NiederlandeNiederlande Johan van der Velde 8
SpanienSpanien Julián Berrendero 8

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 100. Katalonien-Rundfahrt der Radprofis für 2020 abgesagt. In: brf.be. Belgischer Rundfunk, 27. April 2020, abgerufen am 28. April 2020.
  2. Der ursprüngliche Sieger Alberto Contador wurde wegen Doping disqualifiziert, vgl. Pressemitteilung Internationaler Sportgerichtshof: Alberto Contador found guilty of an anti-doping rule violation by the Court of Arbitration for Sport (CAS): suspension of two years (Memento vom 2. November 2012 im Internet Archive) (Englisch, PDF; 187 kB). tas-cas.org, 6. Februar 2012. Abgerufen am 6. Februar 2012.