Donald Driver

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Donald Driver
Donald Driver, Disney Social Media Moms Conference, 2014.jpg
Driver 2014
Position(en):
Wide Receiver
Trikotnummer(n):
80
geboren am 2. Februar 1975
Karriereinformationen
Aktiv: 19992012
NFL Draft: 1999 / Runde: 7 / Pick: 213
College: Alcorn State
Teams
Karrierestatistiken
Gefangene Pässe     743
Gefangene Yards     10.137
Touchdowns     61
Stats bei NFL.com
Stats bei pro-football-reference.com
Karrierehöhepunkte und Auszeichnungen

Donald Jerome Driver (* 2. Februar 1975 in Houston, Texas) ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Wide Receivers. Er spielte bei den Green Bay Packers in der National Football League (NFL).

Highschool und College[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er besuchte die Milby Highschool in Houston. Danach erhielt er ein Stipendium von der Alcorn State University, wo er College Football spielte.[1] Am College fing der Wide Receiver insgesamt 88 Pässe für 1933 Yards Raumgewinn und 17 Touchdowns.[2]

NFL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Driver wurde von den Green Bay Packers im NFL Draft 1999 in der siebten Runde als 213. Spieler ausgewählt. In seiner Profikarriere wurde er dreimal in den Pro Bowl gewählt (2002, 2006, 2007). Am 16. Dezember 2007, im Spiel gegen die St. Louis Rams, fing Driver den Pass mit dem Brett Favre Dan Marino als Rekordhalter in der Kategorie Passing-Yards ablöste.[3]

Am 31. Januar 2013 gab er der Mike & Mike Show des TV-Senders ESPN das Ende seiner Karriere als Footballspieler bekannt.[4]

Vereinsrekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Driver gilt als einer der besten Wide Receiver in der Geschichte der Green Bay Packers und hält diverse Vereinsrekorde. [5]

Zum Zeitpunkt seines Karriereendes hielt er folgende Team-Rekorde:

  • Die meisten gefangenen Bälle: 743
  • Die meisten Yards durch gefangene Bälle: 10.137 Yards
  • Die meisten Spielzeiten mit mehr als 1.000 Yards: 7 Spielzeiten
  • Die meisten Spielzeiten mit mindestens 50 gefangenen Bällen: 9 Spielzeiten
  • Die längste Serie mit jeweils einem gefangenen Ball pro Spiel: 133 Spiele in Folge
  • Die meisten gefangenen Bälle im Lambeau Field: 363
  • Die meisten Yards durch gefangene Bälle im Lambeau Field: 5.000 Yds

Privat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 22. Mai 2012 gewann Donald Driver mit der professionellen Tänzerin Peta Murgatroyd als Partnerin die 14. Staffel von Dancing with the Stars, der amerikanischen Version von Strictly Come Dancing.[6] Driver ist verheiratet mit Betina Driver.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Donald Driver – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. donalddriverfoundation.com
  2. Biographie auf Packers.com
  3. Driver Snags Record-Breaker From Favre
  4. http://www.packers.com/news-and-events/article-1/From-humble-start-Donald-Driver-retires-in-greatness/c7fe6b9d-e3ca-4009-8482-a14e6665c72b?campaign=fb130130_driver
  5. http://www.packers.com/news-and-events/article-1/From-humble-start-Donald-Driver-retires-in-greatness/c7fe6b9d-e3ca-4009-8482-a14e6665c72b?campaign=fb130130_driver
  6. Donald Driver Cha-Cha-chas to 'Dancing' win, abgerufen am 2. Juni 2012