Dušan Tittel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dušan Tittel
Personalia
Geburtstag 27. Dezember 1966
Geburtsort NámestovoTschechoslowakei
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
1976–1982 MFK Dolný Kubín
1982–1988 TJ Slovan Bratislava CHZJD
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1988–1991 TJ Slovan Bratislava CHZJD 85 (13)
1991–1992 Olympique Nîmes 35 0(1)
1993–1997 ŠK Slovan Bratislava 126 (34)
1997–1999 FC Spartak Trnava 53 (12)
1999–2000 Omonia Nikosia 30 0(1)
2001 ŠK Slovan Bratislava 11 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1990–1991 Tschechoslowakei 11 0(0)
1994–1998 Slowakei 44 0(7)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Dušan Tittel (* 27. Dezember 1966 in Námestovo) ist ein ehemaliger slowakischer Fußballspieler, der erst in der Tschechoslowakischen Fußballnationalmannschaft, dann in der Slowakischen Fußballnationalmannschaft gespielt hat, heute ist er Fußballfunktionär.

Tittel hat seine Schul- und Lehrzeit in der slowakischen Hauptstadt verbracht; erst das Gymnasium von 1980 bis 1984, dann hat er die Wirtschaftsuniversität Bratislava absolviert und zuletzt beendete er auf der Fakultät für Sportwissenschaften der Comenius-Universität Bratislava sein Trainerstudium.

Vereinslaufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tittel spielte in seiner Jugend erst für den MFK Dolný Kubín. Mit 16 Jahren wechselte er zur Juniorenmannschaft von TJ Slovan Bratislava CHZJD, für die A-Mannschaft von Slovan spielte er erstmals in Jahren 1988 bis 1991, dann wechselte er für eineinhalb Jahr nach Südfrankreich zum Olympique Nîmes, danach folgten die besten vier Jahre und sechs Monate beim Slovan, er wurde mit der Mannschaft dreimal Meister der Slowakei und dreimal war er in der Slowakei Fußballer des Jahres.[1] Danach folgten zwei Jahre beim Erzrivalen von Slovan, beim FC Spartak Trnava. Nach eineinhalb Spielzeiten in Zypern bei Omonia Nikosia spielte er noch bei Slovan die Rückrunde der Saison 2000/2001 und beendete dann seine Spielerlaufbahn.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tittel spielte in den Jahren 1990 und 1991 in elf Spielen in der tschechoslowakischen Nationalmannschaft. Für die Slowakei spielte er in den Jahren 1994 bis 1998 in 44 Spielen und erzielte sieben Tore.[2]

Funktionärslaufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tittel war beim Slovan Trainer und Manager auf verschiedenen Posten, in Jahren 2002 bis 2006 war er Generalsekretär des Slowakischen Fußballverbands. Im Januar 2011 wurde er zum Präsidenten der slowakischen Union des Ligaklubs gewählt.[3]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Meister der Slowakei: 1993/1994, 1994/1995, 1995/1996
  • Gewinner des Slowakischen Pokals: 1989, 1994, 1997, 1998
  • Meister der Zyperns: 2000/2001
  • Fußballer des Jahres (Slowakei): 1995, 1996, 1997

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Slovakia - Player of the Year englisch, abgerufen am 29. Juni 2011
  2. Tittel, Dušan beim eu-football.info englisch, abgerufen am 29. Juni 2011
  3. Dušan Tittel je novým prezidentom ÚLK, Belaník sklamaný (Memento des Originals vom 24. Januar 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/denniksport.sk slowakisch, abgerufen am 29. Juni 2011