Dunaszentbenedek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dunaszentbenedek
Wappen von Dunaszentbenedek
Dunaszentbenedek (Ungarn)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südliche Große Tiefebene
Komitat: Bács-Kiskun
Kleingebiet bis 31.12.2012: Kalocsa
Koordinaten: 46° 36′ N, 18° 54′ O46.59388888888918.891944444444Koordinaten: 46° 35′ 38″ N, 18° 53′ 31″ O
Fläche: 23,24 km²
Einwohner: 813 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 35 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 78
Postleitzahl: 6333
KSH kódja: 11606
Struktur und Verwaltung (Stand: 2014)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Mihály Vargyas (parteilos)
Postanschrift: Kossuth u. 57
6333 Dunaszentbenedek
Webpräsenz:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Dunaszentbenedek ist eine Gemeinde im Komitat Bács-Kiskun im südlichen Ungarn. Am 1. Januar 2013 hatte die Gemeinde 865 Einwohner. Am westlichen Ortsrand fließt die Donau, nordöstlich erstreckt sich der 68 ha große Szelider See (Szelidi-tó). Auf der gegenüberliegenden Seite der Donau liegt das Kernkraftwerk Paks, das einzige Kernkraftwerk in Ungarn.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Reformierte Kirche (erbaut 1788)
  • Römisch-katholische Kirche Szent Benedek (ursprünglich 1720 erbaut, 1892 durch ein Feuer zerstört und 1893 wieder neu errichtet)

Verkehr[Bearbeiten]

Dunaszentbenedek liegt an der Landstraße Nr. 5106 zwischen Géderlak und Uszód.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dunaszentbenedek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien