Edward Gottlieb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edward Gottlieb (* 15. September 1898 in Kiew, Ukraine; † 7. Dezember 1979 in Philadelphia, Pennsylvania, USA), genannt "der Mogul", war einer der Gründungsväter der BAA, der Vorgänger-Liga der NBA.

Ebenso war er Gründer und bis 1962 Besitzer der Philadelphia Warriors, heute Golden State Warriors. Als Förderer (engl.: contributor) wurde er am 20. April 1972 in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame aufgenommen.

Gottliebs Eltern waren um die Jahrhundertwende wegen ihres jüdischen Glaubens in die USA emigriert.

Weblinks[Bearbeiten]