NBA Rookie of the Year Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der NBA Rookie of the Year Award ist eine Auszeichnung der National Basketball Association (NBA) für den besten Neuling (engl.: rookie), d. h. Spieler in seiner ersten NBA-Saison, der Liga in der regulären Saison.

Geschichte[Bearbeiten]

Der NBA Rookie of the Year Award wird seit der Saison 1947/48 vergeben. Die zugehörige Trophäe ist nach Edward Gottlieb, einem Gründungsvater der NBA und langjährigem Besitzer der Philadelphia Warriors benannt. Den NBA Rookie of the Year wählen dieselben Journalisten, die auch den NBA Most Valuable Player Award vergeben.

Preisträger[Bearbeiten]

Der älteste Gewinner des NBA Rookie of the Year Awards war Ralph Sampson 1983/84 mit 23 Jahren und 9 Monaten. Jüngster Gewinner war LeBron James 2003/04 im Alter von 19 Jahren und 4 Monaten.

Rookie of the Year
Saison Gewinner Nationalität Team
1952/53 Don Meineke Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Fort Wayne Pistons
1953/54 Ray Felix Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Baltimore Bullets
1954/55 Bob Pettit Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Milwaukee Hawks
1955/56 Maurice Stokes Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Rochester Royals
1956/57 Tom Heinsohn Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Boston Celtics
1957/58 Woody Sauldsberry Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Philadelphia Warriors
1958/59 Elgin Baylor Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Minneapolis Lakers
1959/60 Wilt Chamberlain Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Philadelphia Warriors
1960/61 Oscar Robertson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Cincinnati Royals
1961/62 Walt Bellamy Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Chicago Packers
1962/63 Terry Dischinger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Chicago Zephyrs
1963/64 Jerry Lucas Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Cincinnati Royals
1964/65 Willis Reed Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten New York Knicks
1965/66 Rick Barry Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten San Francisco Warriors
1966/67 Dave Bing Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Detroit Pistons
1967/68 Earl Monroe Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Baltimore Bullets
1968/69 Wes Unseld Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Baltimore Bullets
1969/70 Lew Alcindor Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Milwaukee Bucks
1970/71 Dave Cowens
Geoff Petrie
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Boston Celtics
Portland Trail Blazers
1971/72 Sidney Wicks Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Portland Trail Blazers
1972/73 Bob McAdoo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Buffalo Braves
1973/74 Ernie DiGregorio Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Buffalo Braves
1974/75 Keith Wilkes Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Golden State Warriors
1975/76 Alvan Adams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Phoenix Suns
1976/77 Adrian Dantley Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Buffalo Braves
1977/78 Walter Davis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Phoenix Suns
1978/79 Phil Ford Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Kansas City Kings
1979/80 Larry Bird Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Boston Celtics
1980/81 Darrell Griffith Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Utah Jazz
1981/82 Buck Williams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten New Jersey Nets
1982/83 Terry Cummings Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten San Diego Clippers
1983/84 Ralph Sampson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Houston Rockets
1984/85 Michael Jordan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Chicago Bulls
1985/86 Patrick Ewing Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten New York Knicks
1986/87 Chuck Person Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Indiana Pacers
1987/88 Mark Jackson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten New York Knicks
1988/89 Mitch Richmond Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Golden State Warriors
1989/90 David Robinson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten San Antonio Spurs
1990/91 Derrick Coleman Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten New Jersey Nets
1991/92 Larry Johnson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Charlotte Hornets
1992/93 Shaquille O’Neal Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Orlando Magic
1993/94 Chris Webber Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Golden State Warriors
1994/95 Grant Hill
Jason Kidd
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Detroit Pistons
Dallas Mavericks
1995/96 Damon Stoudamire Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Toronto Raptors
1996/97 Allen Iverson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Philadelphia 76ers
1997/98 Tim Duncan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten San Antonio Spurs
1998/99 Vince Carter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Toronto Raptors
1999/00 Elton Brand
Steve Francis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Chicago Bulls
Houston Rockets
2000/01 Mike Miller Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Orlando Magic
2001/02 Pau Gasol SpanienSpanien Spanien Memphis Grizzlies
2002/03 Amar'e Stoudemire Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Phoenix Suns
2003/04 LeBron James Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Cleveland Cavaliers
2004/05 Emeka Okafor Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Charlotte Bobcats
2005/06 Chris Paul Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten New Orleans Hornets
2006/07 Brandon Roy Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Portland Trail Blazers
2007/08 Kevin Durant Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Seattle SuperSonics
2008/09 Derrick Rose Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Chicago Bulls
2009/10 Tyreke Evans Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Sacramento Kings
2010/11 Blake Griffin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Los Angeles Clippers
2011/12 Kyrie Irving Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Cleveland Cavaliers
2012/13 Damian Lillard Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Portland Trail Blazers
2013/14 Michael Carter-Williams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Philadelphia 76ers
2014/15 Andrew Wiggins KanadaKanada Kanada Minnesota Timberwolves