Eisschnelllauf-Mehrkampfweltmeisterschaft 2000

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mehrkampf-Weltmeisterin
Claudia Pechstein

Die 94. Mehrkampfweltmeisterschaft (58. der Frauen) wurde vom 5. bis 6. Februar 2000 im US-amerikanischen Milwaukee (Pettit National Ice Center) ausgetragen.

Teilnehmende Nationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 48 Sportler aus 15 Nationen nahmen am Mehrkampf teil.
Teilnehmende Nationen
OsterreichÖsterreich Österreich
BelgienBelgien Belgien
KanadaKanada Kanada
SchweizSchweiz Schweiz
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
DeutschlandDeutschland Deutschland
ItalienItalien Italien
JapanJapan Japan
KasachstanKasachstan Kasachstan
Korea SudSüdkorea Südkorea
NiederlandeNiederlande Niederlande
NorwegenNorwegen Norwegen
PolenPolen Polen
RusslandRussland Russland
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Wettbewerb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endstand Kleiner-Vierkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zeigt die ersten zwölf Finalteilnehmerinnen der Mehrkampf-WM über 5.000 Meter.
    • Die Zahl in Klammern gibt die Platzierung je Einzelstrecke an, fett gedruckt die jeweils Schnellste.
Rang Name 500 Meter Pkt. 3.000 Meter Pkt. 1.500 Meter Pkt. 5.000 Meter Pkt. Gesamt-
pkt.
1 DeutschlandDeutschland Claudia Pechstein 40,18 (4) 40,18 4:06,44 (1) 41,07 1:59,97 (2) 39,99 7:05,87 (2) 42,58 163,830
2 DeutschlandDeutschland Gunda Niemann-Stirnemann 40,43 (8) 40,43 4:06,83 (2) 41,13 2:00,62 (3) 40,20 7:02,11 (1) 42,21 163,985
3 JapanJapan Maki Tabata 39,68 (2) 39,68 4:13,79 (3) 42,29 1:59,52 (1) 39,84 7:14,78 (3) 43,47 165,296
4 OsterreichÖsterreich Emese Hunyady 39,78 (3) 39,78 4:16,43 (7) 42,73 2:01,12 (6) 40,37 7:33,96 (11) 45,39 168,287
5 NiederlandeNiederlande Renate Groenewold 41,44 (18) 41,44 4:14,83 (4) 42,47 2:01,22 (7) 40,40 7:23,71 (5) 44,37 168,688
6 NiederlandeNiederlande Tonny de Jong 40,40 (7) 40,40 4:17,27 (10) 42,87 2:02,52 (12) 40,84 7:25,80 (6) 44,58 168,698
7 RusslandRussland Swetlana Baschanowa 41,09 (16) 41,09 4:15,85 (5) 42,64 2:01,34 (8) 40,44 7:27,06 (7) 44,70 168,883
8 China VolksrepublikVolksrepublik China Li Song 40,28 (5) 40,28 4:19,12 (14) 43,18 2:01,11 (5) 40,37 7:30,78 (10) 45,07 168,914
9 KanadaKanada Cindy Overland 41,13 (17) 41,13 4:16,67 (9) 42,77 2:01,93 (11) 40,64 7:27,21 (8) 44,72 169,272
10 NiederlandeNiederlande Annamarie Thomas 40,46 (9) 40,46 4:18,17 (11) 43,02 2:01,08 (4) 40,36 7:38,33 (12) 45,83 169,681
11 KasachstanKasachstan Lyudmila Prokasheva 41,81 (21) 41,81 4:16,50 (8) 42,75 2:03,00 (15) 41,00 7:29,87 (9) 44,98 170,547
12 DeutschlandDeutschland Anni Friesinger 1:29,48 (24) 1:29,48 4:16,29 (6) 42,71 2:01,57 (9) 40,52 7:16,23 (4) 43,62 216,341

500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Edel Therese Høiseth NorwegenNorwegen Norwegen 39,48 39,48
2 Maki Tabata JapanJapan Japan 39,68 39,68
3 Emese Hunyady OsterreichÖsterreich Österreich 39,78 39,78
4 Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Deutschland 40,18 40,18
5 Li Song China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 40,28 40,28
6 Marieke Wijsman NiederlandeNiederlande Niederlande 40,30 40,30
7 Tonny de Jong NiederlandeNiederlande Niederlande 40,40 40,40
8 Gunda Niemann-Stirnemann DeutschlandDeutschland Deutschland 40,43 40,43
9 Annamarie Thomas NiederlandeNiederlande Niederlande 40,46 40,46
10 Cindy Klassen KanadaKanada Kanada 40,51 40,51
19 Daniela Anschütz DeutschlandDeutschland Deutschland 41,71 41,71
24 Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 1:29,48 1:29,48

3.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Deutschland 4:06,44 41,07
2 Gunda Niemann-Stirnemann DeutschlandDeutschland Deutschland 4:06,83 41,13
3 Maki Tabata JapanJapan Japan 4:13,79 42,29
4 Renate Groenewold NiederlandeNiederlande Niederlande 4:14,83 42,47
5 Swetlana Baschanowa RusslandRussland Russland 4:15,85 42,64
6 Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 4:16,29 42,71
7 Emese Hunyady OsterreichÖsterreich Österreich 4:16,43 42,73
8 Lyudmila Prokasheva KasachstanKasachstan Kasachstan 4:16,50 42,75
9 Cindy Overland KanadaKanada Kanada 4:16,67 42,77
10 Tonny de Jong NiederlandeNiederlande Niederlande 4:17,27 42,87
17 Daniela Anschütz DeutschlandDeutschland Deutschland 4:20,68 43,44

1.500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Maki Tabata JapanJapan Japan 1:59,52 39,84
2 Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Deutschland 1:59,97 39,99
3 Gunda Niemann-Stirnemann DeutschlandDeutschland Deutschland 2:00,62 40,20
4 Annamarie Thomas NiederlandeNiederlande Niederlande 2:01,08 40,36
5 Li Song China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2:01,11 40,37
6 Emese Hunyady OsterreichÖsterreich Österreich 2:01,12 40,37
7 Renate Groenewold NiederlandeNiederlande Niederlande 2:01,22 40,40
8 Swetlana Baschanowa RusslandRussland Russland 2:01,34 40,44
9 Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 2:01,57 40,52
10 Marieke Wijsman NiederlandeNiederlande Niederlande 2:01,64 40,54
17 Daniela Anschütz DeutschlandDeutschland Deutschland 2:03,59 41,19

5.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Gunda Niemann-Stirnemann DeutschlandDeutschland Deutschland 7:02,11 42,21
2 Claudia Pechstein DeutschlandDeutschland Deutschland 7:05,87 42,58
3 Maki Tabata JapanJapan Japan 7:14,78 43,47
4 Anni Friesinger DeutschlandDeutschland Deutschland 7:16,23 43,62
5 Renate Groenewold NiederlandeNiederlande Niederlande 7:23,71 44,37
6 Tonny de Jong NiederlandeNiederlande Niederlande 7:25,80 44,58
7 Swetlana Baschanowa RusslandRussland Russland 7:27,06 44,70
8 Cindy Overland KanadaKanada Kanada 7:27,21 44,72
9 Lyudmila Prokasheva KasachstanKasachstan Kasachstan 7:29,87 44,98
10 Li Song China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 7:30,78 45,07
11 Emese Hunyady OsterreichÖsterreich Österreich 7:33,96 45,39

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endstand Großer-Vierkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zeigt die zwölf Finalteilnehmer der Mehrkampf-WM über 10.000 Meter.
    • Die Zahl in Klammern gibt die Platzierung je Einzelstrecke an, fett gedruckt der jeweils Schnellste.
Rang Name 500 Meter Pkt. 5.000 Meter Pkt. 1.500 Meter Pkt. 10.000 Meter Pkt. Gesamt-
pkt.
1 NiederlandeNiederlande Gianni Romme 37,68 (12) 37,68 6:26,14 (1) 38,61 1:50,36 (4) 36,78 13:23,94 (1) 40,19 153,277
2 NiederlandeNiederlande Ids Postma 36,56 (3) 36,56 6:40,89 (7) 40,08 1:50,28 (3) 36,76 14:00,48 (9) 42,02 155,433
3 NiederlandeNiederlande Rintje Ritsma 37,20 (7) 37,20 6:40,70 (6) 40,07 1:50,46 (5) 36,82 13:54,65 (7) 41,73 155,822
4 BelgienBelgien Bart Veldkamp 38,39 (19) 38,39 6:36,78 (3) 39,67 1:50,90 (7) 36,96 13:40,77 (2) 41,03 156,072
5 ItalienItalien Roberto Sighel 37,49 (10) 37,49 6:40,50 (5) 40,05 1:51,22 (8) 37,07 13:55,35 (8) 41,76 156,380
6 JapanJapan Keiji Shirahata 38,08 (16) 38,08 6:38,88 (4) 39,88 1:52,42 (14) 37,47 13:45,20 (4) 41,26 156,701
7 JapanJapan Hiroyuki Noake 37,11 (6) 37,11 6:42,73 (9) 40,27 1:50,60 (6) 36,86 14:10,45 (10) 42,52 156,771
8 DeutschlandDeutschland Frank Dittrich 39,08 (23) 39,08 6:36,02 (2) 39,60 1:54,17 (22) 38,05 13:42,03 (3) 41,10 157,839
9 KanadaKanada Kevin Marshall 37,20 (7) 37,20 6:46,01 (14) 40,60 1:51,78 (10) 37,26 14:17,07 (11) 42,85 157,914
10 NorwegenNorwegen Ådne Søndrål 36,09 (2) 36,09 6:54,08 (22) 41,40 1:47,82 (1) 35,94 14:53,41 (12) 44,67 158,108
11 DeutschlandDeutschland Knut Morgenstern 38,30 (18) 38,30 6:42,68 (8) 40,26 1:55,09 (23) 38,36 13:48,46 (5) 41,42 158,354
12 SchweizSchweiz Martin Feigenwinter 40,35 (24) 40,35 6:43,00 (10) 40,30 1:57,06 (24) 39,02 13:53,38 (6) 41,66 161,339

500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Jae-Bong Choi Korea SudSüdkorea Südkorea 36,01 36,01
2 Ådne Søndrål NorwegenNorwegen Norwegen 36,09 36,09
3 Ids Postma NiederlandeNiederlande Niederlande 36,56 36,56
4 Petter Andersen NorwegenNorwegen Norwegen 36,68 36,68
5 KC Boutiette Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 37,09 37,09
6 Hiroyuki Noake JapanJapan Japan 37,11 37,11
7 Rintje Ritsma NiederlandeNiederlande Niederlande 37,20 37,20
7 Kevin Marshall KanadaKanada Kanada 37,20 37,20
9 Sergej Tsybenko KasachstanKasachstan Kasachstan 37,35 37,35
10 Roberto Sighel ItalienItalien Italien 37,49 37,49
10 Derek Parra Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 37,49 37,49
18 Knut Morgenstern DeutschlandDeutschland Deutschland 38,30 38,30
20 Marnix ten Kortenaar OsterreichÖsterreich Österreich 38,62 38,62
23 Frank Dittrich DeutschlandDeutschland Deutschland 39,08 39,08
24 Martin Feigenwinter SchweizSchweiz Schweiz 40,35 40,35

5.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Gianni Romme NiederlandeNiederlande Niederlande 6:26,14 38,61
2 Frank Dittrich DeutschlandDeutschland Deutschland 6:36,02 39,60
3 Bart Veldkamp BelgienBelgien Belgien 6:36,78 39,67
4 Keiji Shirahata JapanJapan Japan 6:38,88 39,88
5 Roberto Sighel ItalienItalien Italien 6:40,50 40,05
6 Rintje Ritsma NiederlandeNiederlande Niederlande 6:40,70 40,07
7 Ids Postma NiederlandeNiederlande Niederlande 6:40,89 40,08
8 Knut Morgenstern DeutschlandDeutschland Deutschland 6:42,68 40,26
9 Hiroyuki Noake JapanJapan Japan 6:42,73 40,27
10 Martin Feigenwinter SchweizSchweiz Schweiz 6:43,00 40,30
17 Marnix ten Kortenaar OsterreichÖsterreich Österreich 6:47,13 40,71

1.500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Ådne Søndrål NorwegenNorwegen Norwegen 1:47,82 35,94
2 Petter Andersen NorwegenNorwegen Norwegen 1:49,29 36,43
3 Ids Postma NiederlandeNiederlande Niederlande 1:50,28 36,76
4 Gianni Romme NiederlandeNiederlande Niederlande 1:50,36 36,78
5 Rintje Ritsma NiederlandeNiederlande Niederlande 1:50,46 36,82
6 Hiroyuki Noake JapanJapan Japan 1:50,60 36,86
7 Bart Veldkamp BelgienBelgien Belgien 1:50,90 36,96
8 Roberto Sighel ItalienItalien Italien 1:51,22 37,07
9 Eskil Ervik NorwegenNorwegen Norwegen 1:51,42 37,14
10 Kevin Marshall KanadaKanada Kanada 1:51,78 37,26
21 Marnix ten Kortenaar OsterreichÖsterreich Österreich 1:53,77 37,92
22 Frank Dittrich DeutschlandDeutschland Deutschland 1:54,17 38,05
23 Knut Morgenstern DeutschlandDeutschland Deutschland 1:55,09 38,36
24 Martin Feigenwinter SchweizSchweiz Schweiz 1:57,06 39,02

10.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Land Zeit Punkte
1 Gianni Romme NiederlandeNiederlande Niederlande 13:23,94 40,19
2 Bart Veldkamp BelgienBelgien Belgien 13:40,77 41,03
3 Frank Dittrich DeutschlandDeutschland Deutschland 13:42,03 41,10
4 Keiji Shirahata JapanJapan Japan 13:45,20 41,26
5 Knut Morgenstern DeutschlandDeutschland Deutschland 13:48,46 41,42
6 Martin Feigenwinter SchweizSchweiz Schweiz 13:53,38 41,66
7 Rintje Ritsma NiederlandeNiederlande Niederlande 13:54,65 41,73
8 Roberto Sighel ItalienItalien Italien 13:55,35 41,76
9 Ids Postma NiederlandeNiederlande Niederlande 14:00,48 42,02
10 Hiroyuki Noake JapanJapan Japan 14:10,45 42,52

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]