FIBA Ozeanien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FIBA Ozeanien
Logo-FIBA-Oceania.jpg
Gründung: 1969
Gründungsort: New South Wales, Australien
Präsident: NeuseelandNeuseeland Barbara Wheadon
Vereine (ca.): 21 Nationale Verbände
Homepage: www.fibaoceania.com

FIBA Ozeanien (offiziell FIBA Oceania) ist eine Zone des Weltbasketballverbandes FIBA, zu der 21 ozeanischer Staaten gehören.

Nationalmannschaften[Bearbeiten]

Die in der Weltrangliste platzierten Mannschaften der Zone[Bearbeiten]

Siehe auch: FIBA-Weltrangliste

Herren[Bearbeiten]

Rang Team Punkte
9 AustralienAustralien Australien M 234
19 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 102

Damen[Bearbeiten]

Rang Team Punkte
2 AustralienAustralien AustralienM 690
23 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 61
67 FidschiFidschi Fidschi 3

M Momentaner Meister der Zone

(Stand: 5. November 2013)

Wettbewerbe[Bearbeiten]

Für Nationalmannschaften[Bearbeiten]

Für Vereine[Bearbeiten]

Herren:

Damen:

Weblinks[Bearbeiten]