Feuerbringer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Agni, der Feuergott der Hindi

Als Feuerbringer wird in verschiedenen Mythen und in der Literatur ein Halbgott oder ein Held der frühen Menschheitsgeschichte bezeichnet, der den Menschen das Feuer brachte.

In zwei der bekanntesten Mythen, dem des griechischen Prometheus und des neuseeländischen Māui (von dem sich der Name Māori der dortigen Ureinwohner ableitet), gelingt es diesen Helden, das Feuer einer Gottheit zu stehlen. Für diese Tat der Menschenfreundlichkeit, die aber aus Sicht der Götter verwerflich war, wurden die Feuerdiebe drastisch bestraft. Sie haben allgemein die Merkmale eines Tricksters, ihre Handlungen gelten, obwohl zivilisationsfördernd, als frevelhaft, weil sie gegen das Privileg der Herrscher über das Feuer verstießen.

In der europäischen Geschichte ist der Name Prometheus (griechisch Προμηθεύς, „der Vorausdenkende“) aus der griechischen Mythologie der Freund und Kulturstifter der Menschheit; er wurde bisweilen als Schöpfer der Menschen und Tiere angesehen. Das Feuer für die frierenden Menschen erbeutete er durch einige Funken von Helios' Sonnenwagen. Weil er zuvor auch Zeus durch ein vorgetäuschtes Opfer verärgert hatte, ließ ihn dieser zur Strafe durch den Feuergott Hephaistos an einen Felsen schmieden, wo er ohne Speise, Trank und Schlaf ausharren musste und ein Adler in seine Leber hackte, bis ihn der Held Herakles befreien konnte. In diesen Mythos ist auch die unheilbringende Büchse der Pandora verwoben. Prometheus wurde mit einigen Beinamen bedacht, darunter Pyrphoros („Feuerbringer“, wörtlich „Feuerträger“) und Desmotes („Gefesselter“).

In Ozeanien wird dagegen der Feuerbringer mit Māui verbunden. Auch bei den Māori wurde das Feuer durch Diebstahl auf die Erde gebracht. Der menschenfreundliche Halbgott Māui suchte nach der Feuergottin Mahuika, fand sie am Ende der Welt und kam durch einige Tricks an das Feuer. Nach dieser Tat geriet er in einen von der zornigen Göttin entfachten Weltenbrand, konnte aber durch Verwandlung in einen Falken knapp entkommen.

Die folgende Übersicht ist unvollständig, sie zeichnet auch aus den Mythologien bekannte Namen, die sich um Feuerbringen an sich ranken, darunter auch Herdgöttinnen, die als Feuerbringer verehrt werden. Innerhalb einer Mythologie können verschiedene Namen mit dem eines Feuerbringers verbunden sein. Die Unterscheidung, ob als tatsächlicher Kulturstifter oder nur als "Göttin des Herdes" geltend, ergibt sich aus Analysen der betreffenden mythologischen Erzählungen. Sie können dabei anerkannter Teil der Kosmogonie sein, oder nur Teil der Mythologie.

Afrikanische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vergleich

Hauptartikel: Afrikanische Kosmogonie

Synkretistisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ägypten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Re, Feuergott, Sonnengott für Wärme und Licht
  • Sachmet, schützende Göttin für Sonne und Feuer
  • Wadjet, schützende Schlangengöttin, die Feuer sandte, um Feinde zu vernichten, in der griechischen Mythologie wurde sie mit Leto gleichgesetzt

Yoruba[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aganju, Orisha-Gott des Feuers und der Vulkane
  • Ayao, kriegerischer Orisha-Gott des Feuers, der Tornados und des Waldes und der Luft
  • Ogún, Feuergott, angerufen von Handwerkern und Kriegern
  • Shango, Feuergott des Anzündens

Asiatische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chinesische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Küchengott, auch im Englischen als Kitchen God, Stove God, im Chinesischen als Zao Jun, Zao Shen, oder Zhang Lang, alltäglich verehrte Gottheit von China bis Südkorea
  • Zhurong, (chinesisch 祝融, Pinyin Zhùróng, W.-G. Chu-jung), Feuergott

Hindu-Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Agneya, Tochter des Agni, Hüterin des Südostens
  • Agni, (Sanskrit m., अग्नि Agni „Feuer“, „Gott des Feuers“), Hauptgötter des Hinduismus
  • Ida, auch Ila (Sanskrit, f. इडाiḍā) „Labetrank“

Korea[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Japanische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mongolei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niwchen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Turgmam, Feuergöttin

Philippinen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Türkische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alaz, Feuergott
  • Od Iyesi, Feuerschutzgeister
  • Ut, Herdgöttin
  • Vut-Ami, tschuwaische Feuergöttin

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baskische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaukasien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alpan, Lezghin, Feuergöttin
  • Uorsar, vermutlich Adygisch, Herdgöttin
  • Wine Gwasche, Herdgöttin

Keltische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Belenus, Sonnengott
  • Brigit, irische Göttin des Feuers, der Dichtkunst, der Künste und des Handwerks
  • Grannus, Gott des Feuers, Gesundheit, der Wasserspringquelle und der Sonne
  • Nantosuelta, Göttin des Feuers, der Natur, Fruchtbarkeit, der Flüsse und der Erde

Etruskisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sethlans, Feuergott der Schmiede und des Handwerks

Georgische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kamar, Feuergöttin, genannt in Zusammenhang mit Amirani

Griechische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hephaestus, Gott der Schmiede, des Handwerks, des Feuers und der Vulkane
  • Hestia, Göttin des Herdfeuers
  • Prometheus, bekanntester Name eines Feuerbringers

Chanten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ney-Anki, Feuergöttin

Litauische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Glöð, Personifizierung der Glut, als Feuergöttin war sie Weib des Loki
  • Logi, Feuerriese, Personifizierung des Feuers

Römische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Caca, Schwester des Cacus
  • Cacus, feueratmender Sohn des Vulcan
  • Stata Mater, mit Feuersbrünsten verbundene Gottheit
  • Vesta, keusche Hüterin des heiligen Feuers
  • Vulcanus, gleichgesetzt dem griechischen Hephaistos, Gott des Handwerks und des Feuers

Sizilien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Slawische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mythologie des Mittleren Ostens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanaaniter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ishat, phönizische Göttin des Feuers und der Trockenheit, erschlagen durch Anat[1]
  • Moloch, ammonitische Gottheit
  • Shapash, Sonnengöttin

Hethitische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mesopotamien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerra, Feuergott laut Quellen aus Akkadien und Babylonien
  • Gibil, Feuergott und Schmied laut Quellen aus Sumerien
  • Išum, Feuergott, Bruder des Sonnengottes Šamaš und der babylonische Pestgottheit Erra

Amerikanische Indigene[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Azteken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brasilien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Iansã, goddess of fire and wind

Huicholen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tatewari, schamanischer Feuergottbringer

Maya[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Huracán, Feuergott, schöpfender und zerstörender Sturmgott
  • Jacawitz, Feuergott, Begleiter der Sonnengottheit „Einbein“, bekannt als Tohil oder Huracán

Navajo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quechua[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Manqu Qhapaq, Feuer- und Sonnengott, der den Inka Zivilisation und Technik brachte

Ozeanische Mythologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fidschi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gedi, Feuerbringer in Verbindung mit Fruchtbarkeit

Hawaii[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pele, Göttin des Feuers, des Windes und der Vulkane

Māori[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur zu einzelnen Feuerbringern erschließen sich durch die allgemeinen Lexika zur Mythologie unter dem jeweiligen Namensstichwort, die Liste bietet eine Einstiegsmöglichkeit.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ishat, Phoenician Goddess of Fire--fire goddess phoenicia phoenician goddess canaanite goddess canaan levantine goddess heat goddess.
  2. Hittite mythologe: The Top Deities, Balladeer's Blog