Flugplatz Mirandela

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aeródromo Municipal de Mirandela
Flugplatz Mirandela (Portugal)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code LPMI
Koordinaten
Basisdaten
Eröffnung 1945
Betreiber Gemeindeverwaltung Mirandela
Start- und Landebahn
17/35 750 m × 30 m Asphalt

Der Flugplatz Mirandela (portugiesisch: Aeródromo Municipal de Mirandela) ist ein Flugplatz in der portugiesischen Region Norte, nahe der Stadt Mirandela. Der am 5. August 1945 eröffnete Flugplatz wird ausschließlich von Sport- und Privatflugzeugen genutzt.

Am 16. April 1946 wurde der Aero Clube Mirandela (kurz: ACM) gegründet. 1950 erfolgte der Bau des Hangars. 1979 stellte der Club seine Aktivitäten bis zur Neugründen 1988 ein. 2009 wurde eine Flugschule am Flugplatz eingerichtet die von der Luftfahrtbehörde INAC am 14. Oktober 2009 zertifiziert wurde.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Historia ACM