Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Weil im Schönbuch
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 600 692 24[1]
BIC GENO DES1 GWS[1]
Gründung 1902
Verband Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband
Website www.genoba-weil.de
Geschäftsdaten 2017[2]
Bilanzsumme 190,7 Mio. Euro
Einlagen 150,1 Mio. Euro
Kundenkredite 111,4 Mio. Euro
Mitarbeiter 38
Geschäftsstellen 1
Mitglieder 3492
Leitung
Vorstand Enrico Hubert
Rainer Schäfer
Aufsichtsrat Hans-Peter Kopp (Vorsitzender)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG ist ein Kreditinstitut mit Sitz in Weil im Schönbuch.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG wurde 1902 von Bürgern aus Weil im Schönbuch gegründet und gehört ihren Mitgliedern.

Am 21. April 1902 versammelten sich auf Einladung von Schultheiß Hermann Singer 71 Bürger von Weil im Schönbuch im Rathaus, um einen Darlehenskassenverein zu gründen. Zu diesem Zweck wurde das Statut vom „Verband landwirtschaftlicher Genossenschaften in Württemberg“ verlesen und vereinbart, dass der Geschäftsanteil 100 Mark und die vierteljährliche Einzahlung auf denselben 1 Mark betragen sollen. Durch Unterzeichnung dieses Statutes von den 71 Anwesenden hatte sich der Verein gebildet. Die Gründungsmitglieder stellten einen Querschnitt durch alle Bevölkerungsschichten der Gemeinde dar. Neben den Bauern stellten die Holzhauer und Handwerker viele Gründungsmitglieder und zeugten von großem Interesse an der Gründung der Genossenschaft in der Gemeinde.

Unternehmen der genossenschaftlichen Finanzgruppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG gehört zur Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Sie ist Mitglied im Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), ist der BVR Institutssicherung GmbH und der Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V. angeschlossen. Gesetzlicher Prüfungsverband ist der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV).

Zur genossenschaftlichen Finanzgruppe gehören:

Darüber hinaus arbeitet die Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG mit der Süddeutschen Krankenversicherung und der GENO Energie zusammen.

Gesellschaftliches Engagement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG unterstützt mit VR-Gewinnsparen örtliche Vereine, gemeinnützige Einrichtungen, Kindergarten-/Schulprojekte und Sportveranstaltungen in Weil im Schönbuch. Zusätzlich werden jährlich Tagesausflüge und Banksonderreisen angeboten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen & Fakten zum 31. Dezember 2017

Koordinaten: 48° 37′ 23″ N, 9° 3′ 41,3″ O