Gouvernement Adschlun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Muhāfazat ʿAdschlūn
Gouvernement Adschlun
ÄgyptenSaudi-ArabienIrakSyrienLibanonde-facto Israel (die Golanhöhen werden von Syrien beansprucht)Syrien (von der UN überwachte demilitarisierte Zone auf dem Golan)Israel (demilitarisierte Zone)de-facto von Israel abhängig - das Westjordanland wird von der Palästinensischen Autonomiebehörde beanspruchtde-facto Israel - das Westjordanland wird von der Palästinensischen Autonomiebehörde beansspruchtde-facto Israel - das Westjordanland wird von der Palästinensischen Autonomiebehörde beanspruchtIsraelGouvernement AdschlunGouvernement DscharaschGouvernement MadabaGouvernement al-BalqaGouvernement IrbidGouvernement ZarqaGouvernement al-MafraqGouvernement AmmanGouvernement al-KarakGouvernement at-TafilaGouvernement AqabaGouvernement MaʿanLage
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat Jordanien
Hauptstadt Adschlun
Fläche 420 km²
Einwohner 150.200 (2013)
Dichte 358 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 JO-AJ

Koordinaten: 32° 20′ N, 35° 44′ O

Das Gouvernement Adschlun (arabisch محافظة عجلون, DMG Muḥāfaẓat ʿAǧlūn) ist eines der zwölf Gouvernements Jordaniens. Sitz der Gouvernementsverwaltung ist die Stadt Adschlun.

Das Gouvernement umfasst eine Fläche von 420 km² und hat eine Bevölkerung von 150.200 Einwohnern (2013[1]). Die Bevölkerungsdichte beträgt 358 Menschen/km². Es grenzt an die Gouvernements Dscharasch, Irbid und al-Balqa.

Das Gouvernement Adschlun gliedert sich in zwei Distrikte:

  1. Qasaba Adschlun: Dieses beinhaltet 50 Städte und Dörfer (Zentrum ist Adschlun).
  2. Kufrandscha: Dieses beinhaltet 19 Städte und Dörfer (Zentrum ist Kufrandscha).

Wichtige weitere Ansiedlungen sind Ibbin, Sachra, Muraddscham, Rasun, Ain Dschanna, Andschara und Haschmiyya.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gouvernement Adschlun – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. dos.gov.jo: Statistisches Jahrbuch 2013