Groupe Minoteries

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Groupe Minoteries SA
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN CH0012949464
Gründung 1895
Sitz Granges-près-Marnand, Schweiz
Leitung Marc Müller
(Vorsitzender der Geschäftsleitung)
Michel Amaudruz
(VR-Präsident)
Mitarbeiterzahl 209 (31. Dezember 2015)
Umsatz 148.3 Mio. CHF (2015)
Branche Nahrungsmittel
Website www.minoteries.ch

Die Groupe Minoteries SA mit Sitz in Granges-près-Marnand ist eine industrielle Schweizer Mühlengruppe. Sie ist auf nationaler Ebene tätig und umfasst vier Produktionsstätten:

Ihr wichtigstes Produkt ist Weichweizenmehl, das rund 85 Prozent ihres Umsatzes ausmacht. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 200 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von 148.3 Millionen Schweizer Franken. Das Unternehmen ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Groupe Minoteries wurde 1885 unter dem Namen Minoteries de Plainpalais SA in Genf gegründet. Durch die Übernahme der Bruggmühle Goldach im Jahr 2002 entstand die grösste industrielle Mühlengruppe der Schweiz. Im Jahr 2015 verkaufte die Gruppe ihre Betriebsstätte Moulins de Sion SA und verlagerte die Produktion zur Gebrüder Augsburger AG Rhonemühle Naters, an der sie sich im Gegenzug mit einem Anteil von 30 % beteiligte.[1] Die Produktionsstätte in Penthalaz, welche die Groupe Minoteries im Jahr 2013 von Cargill übernommen hatte,[2] wurde 2016 geschlossen; die Firma Grands Moulins de Cossonay S.á.r.l., die Marke Grands Moulins de Cossonay und die Getreidesammelstelle in Penthalaz werden jedoch weitergeführt.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pressecommuniqué vom 20. Mai 2015 (Memento des Originals vom 22. September 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rhonemuehle.ch
  2. Pressecommuniqué der Schweizer Cargill-Tochterfirma Provimi Kliba
  3. Groupes Minoteries schliesst Produktionsstätte