Hanns Meilhamer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hanns Meilhamer (2011)

Hanns Meilhamer (* 19. November 1951 in Pocking) ist ein deutscher Kabarettist und Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kabarettist Hanns Meilhammer 2016 auf dem "Corso Leopold" in München

Zunächst studierte Meilhamer an der Kunstakademie München. Seit 1971 tritt er als Sänger, Musiker und Liedermacher auf. Zusammen mit seiner Ehefrau Claudia Schlenger-Meilhamer steht er seit 1982 als das Kabarettisten- und Komikerpaar Herbert und Schnipsi auf der Bühne. In einigen Fernsehproduktionen spielt seit 1994 ihr Sohn Simon mit.

Seinen Durchbruch hatte Meilhamer 1983 im Film Die Spider Murphy Gang, der über Bayerns Grenzen hinaus jedoch kaum Erfolg hatte.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bayerischer Poetentaler 2013 an Hanns Meilhammer

Hanns Meilhamer erhielt die Auszeichnungen zusammen mit Claudia Schlenger:

Bühnenprogramme (Auszug)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alles was recht ist
  • Du bleibst bei mir!
  • Du und i und mei Mama
  • Ja wos denn no!?
  • Weil mir uns net geniern!

Live[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Außerdem Gastauftritte in den Serien Café Meineid, Ein Haus in der Toscana und Wildfeuer.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]