Harry Shum junior

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harry Shum Jr. (2011)

Harry Shum junior (* 28. April 1982 in San José) ist ein in den USA tätiger costa-ricanischer Tänzer und Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Shums Eltern stammen aus Guangzhou (Kanton) im Süden Chinas und wanderten aus wirtschaftlichen Gründen nach Costa Rica aus, wo er und seine beiden älteren Schwestern geboren wurden. Als Shum sechs Jahre alt war, zog die Familie nach San Francisco in die Vereinigten Staaten um.[1]

Harry Shum trat ab 2004 in Tanzfilmen wie Stomp the Yard und Street Style sowie in der Rolle des Cable in Step Up to the Streets und dessen Fortsetzung Step Up 3D auf.

Von 2009 bis 2015 spielte er in der US-amerikanischen Serie Glee den Schüler Mike Chang. Zusammen mit der restlichen Glee-Besetzung wurde Shum mit dem Screen Actors Guild Award 2010 als Bestes Schauspielensemble in einer Fernsehserie – Komödie ausgezeichnet. In den Jahren 2011, 2012 und 2013 folgten Nominierungen in dieser Kategorie.

2010 tanzte er im Musikvideo Higher von The Saturdays.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2003: Boston Public (Fernsehserie, Folge 3x16 Chapter Sixty)
  • 2004: Street Style (You Got Served)
  • 2007: Stomp the Yard
  • 2008: Zoey 101 (Fernsehserie, Folge 4x01 Schlechtes Timing)
  • 2008: Step Up to the Streets (Step Up 2 the Streets)
  • 2008: Rita Rockt (Rita Rocks, Fernsehserie, Folge 1x04 Jungbrunnen)
  • 2008: Greek (Fernsehserie, drei Folgen, verschiedene Rollen)
  • 2008: iCarly: Trouble in Tokio (iCarly: iGo to Japan)
  • 2009–2015: Glee (Fernsehserie, 90 Folgen)
  • 2010: Step Up 3D
  • 2010–2011: LXD – Legion der außergewöhnlichen Tänzer (The LXD: The Legion of Extraordinary Dancers, Fernsehserie, 9 Folgen)
  • 2011: 3 Minutes (Kurzfilm)
  • 2012: The Last (Kurzfilm)
  • 2012: White Frog… Kraft unserer Liebe (White Frog)
  • 2014: Revenge of the Green Dragons

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Puts the moves on America in yellowmags.com, abgerufen 17. Juli 2014