Heath Blackgrove

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heath Blackgrove Straßenradsport
Zur Person
Vollständiger Name Heath Denyer
Murray Blackgrove
Geburtsdatum 5. Dezember 1980
Nation NeuseelandNeuseeland Neuseeland
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Elevate Pro Cycling P/B Bicycle World (2016)
Funktion Fahrer
Karriereende 2016
Infobox zuletzt aktualisiert: 17. November 2017

Heath Denyer Murray Blackgrove (* 5. Dezember 1980 in Oamaru) ist ein ehemaliger neuseeländischer Radrennfahrer.

Im Alter von etwa elf Jahren begann Heath Blackgrove mit dem Radsport und folgte damit dem Beispiel seines Vaters. 1998 errang er vier neuseeländische Junioren-Titel, zwei auf der Straße, im Einzelzeitfahren und im Straßenrennen, zwei auf der Bahn, im Punktefahren und in der Mannschaftsverfolgung. Im selben Jahr wurde er zweifach als South Canterbury Sportsperson of the Year ausgezeichnet, in der Elite- sowie in der Junioren-Kategorie. [1]

Heath Blackgrove wurde 2003 zum ersten Mal neuseeländischer Meister im Straßenrennen der Elite. 2004 startete er bei den Olympischen Spielen in Athen und belegte im Einzelzeitfahren Platz 32, das Straßenrennen beendete er nicht. Anschließend ging er auf die Suche nach einem Team in Europa und fuhr 2005 für das belgische Continental Team Jartazi Granville.[1] Von 2006 bis 2008 war er bei dem US-amerikanischen Toyota-United Pro Cycling Team unter Vertrag.

2009 gewann Blackgrove die Tour of Southland in seinem Heimatland, was er selbst als seinen „stolzesten Moment“ bezeichnet, kurz darauf heiratete er seine Freundin.[1] Zu dieser Zeit lebte er schon in den USA, zuletzt in Austin, wo er für verschiedene Teams tätig war und dort auch hauptsächlich Rennen fuhr.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1998
  • Flag of New Zealand.svg Neuseeländischer Junioren-Meister - Straßenrennen, Einzelzeitfahren, Punktefahren, Mannschaftsverfolgung[1]
1999
  • Flag of New Zealand.svg Neuseeländischer Meister (U23) - Einzelzeitfahren
2001
  • Flag of New Zealand.svg Neuseeländischer Meister (U23) - Einzelzeitfahren
2003
2004
  • Flag of New Zealand.svg Neuseeländischer Meister - Einzelzeitfahren
  • Flag of New Zealand.svg Neuseeländischer Meister - Straße
2006
2008
2009

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Stu Piddington: Blackgrove's wheels still turning. In: stuff.co.nz. Abgerufen am 20. November 2016 (englisch).