Home Assistant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Home Assistant

Home Assistant Logo.svg
Basisdaten

Entwickler Home Assistant Core Team and Community
Erscheinungsjahr 2013
Aktuelle Version 2021.11.4[1]
(15. November 2021)
Betriebssystem Software Appliance / Virtual Appliance (Linux)
Programmiersprache Python (Python 3.8)
Kategorie Smart Home, Internet der Dinge
Lizenz Apache License 2.0
www.home-assistant.io

Home Assistant ist eine kostenlose und quelloffene Software zur Hausautomation, die als zentrales Steuerungssystem in einem Smart Home oder Smart House konzipiert ist. Geschrieben in Python liegt ihr Hauptaugenmerk auf lokaler Steuerung und Privatsphäre.[2][3][4][5][6][7][8]

Es verfügt über ein sehr breites Spektrum an Geräteunterstützung und bietet im Dezember 2020 Unterstützung für über 1700 modulare Plug-ins mit Systemintegrationen zu verschiedenen IoT-Technologien, -Systemen und -Diensten, die als Integrationskomponenten verfügbar sind.[9] Aktionen, wie die lokale oder ferngesteuerte Steuerung von Beleuchtung, Klimatisierung, Unterhaltungssystemen und Geräten, können durch Automatisierungen, Skripte, Sprachbefehle und mobile Apps ausgelöst oder über die webbasierte Benutzerschnittstelle (Front-End) des Home Assistant gesteuert werden.[10][11][12][13][14]

Das Home Assistant-Projekt begann im September 2013. Im November 2013 wurde die Kernfunktionalität erstmals auf GitHub veröffentlicht. Im Mai 2020 gab es mehr als 1.930 Entwickler, die zum Kern des Projekts beigetragen haben.[15][16][17][18] Das Projekt verfügt über kostenlose und Open-Source-Begleitanwendungen für Android und iOS (iPhone und iPad).[19][20]

Beim GitHub „State of the Octoverse“ im Jahr 2019 wurde Home Assistant, basierend auf der Anzahl der aktiven Mitwirkenden in diesem Jahr, als zehntgrößtes Open-Source-Projekt auf GitHub gelistet. Das Projekt hatte im Jahr 2019 Beiträge von mehr als 63.000 Mitwirkenden.[21][22][23]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://github.com/home-assistant/core/releases Home Assistant Core releases on GitHub
  2. Shankar Lakshmanan: House Automation using Home Assistant (en) In: Medium. 26. Mai 2020. Abgerufen am 18. Juni 2020.
  3. No Privacy Compromise Home Automation (en-US) Abgerufen am 18. Juni 2020.
  4. 4 July 2017 Sean Dague Feed 384up 1 comment: Why can't we have the Internet of Nice Things? A home automation primer. In: Opensource.com.
  5. Just how secure is Home Assistant? (Hint: very). 8. April 2020.
  6. Home Assistant lets you automate your smart home without giving up privacy. In: The Ambient. 10. Mai 2018.
  7. Secure home automation, without clouds or dedicated hubs. 20. Juni 2016.
  8. Andy Greenberg: Now You Can Hide Your Smart Home on the Darknet. 20. Juli 2016.
  9. Home Assistant: Integrations (en) In: Home Assistant. Abgerufen am 08. Dezember 2020.
  10. Wink relents, delays mandatory switch to paid subscriptions indefinitely. In: TechHive. 22. Mai 2020.
  11. Tested: Home Assistant integrations, remote access and voice commands. 1. April 2020.
  12. Chris Young: Using Home Assistant With Ikea Smart Blinds for HomeKit. 24. Oktober 2019.
  13. Chris Young: Connecting Home Assistant to Apple HomeKit. 17. Mai 2019.
  14. Magical Smart Home Upgrade Lets Muggles Control Their Homes With a Wand Too (en-us). Abgerufen am 18. Juni 2020. 
  15. Home Assistant with Paulus Schoutsen. In: Podcast.__init__. 28. Januar 2017. Abgerufen am 18. Juni 2020.
  16. Paulus Schoutsen. In: Open Sourcecraft. 22. März 2017. Abgerufen am 18. Juni 2020.
  17. home-assistant/core. In: GitHub.
  18. Eric Brown: Home Assistant: The Python Approach to Home Automation [Video]. 20. Juni 2016.
  19. Home Assistant – Apps on Google Play. In: play.google.com.
  20. Home Assistant. In: App Store.
  21. The State of the Octoverse. In: The State of the Octoverse.
  22. Ambika Choudhury: 10 Fastest Growing-Projects On GitHub You Can Contribute To. 9. Mai 2019.
  23. Ake Gaviar on: GitHub’s Top 100 Most Valuable Repositories Out of 96 Million | Hacker Noon. In: hackernoon.com.