Hugo Armando

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hugo Armando Tennisspieler
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 27. Mai 1978
Größe: 183 cm
Gewicht: 82 kg
1. Profisaison: 1997
Rücktritt: 2008
Spielhand: Rechts
Trainer: Hugo Armando Sr.
Preisgeld: 588.163 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 13:30
Höchste Platzierung: 100 (6. August 2001)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 8:17
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 85 (5. Februar 2007)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Hugo Armando (* 27. Mai 1978 in Miami) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hugo Armando begann seine Karriere 1997. Auf der Challenger Tour gewann er während seiner Karriere fünf Titel im Einzel und zwölf weitere im Doppel. Auch auf der ATP World Tour konnte er Erfolge feiern, vornehmlich im Doppel. Mit Xavier Malisse gewann er 2007 in Delray Beach die Doppelkonkurrenz. Mit 6:3, 6:7 und [10:5] besiegten sie James Auckland und Stephen Huss im Endspiel. Seine beste Platzierung in der Doppel-Weltrangliste erreichte er direkt nach diesem Turniersieg mit Rang 85. Im Einzel schaffte er es am 6. August 2001 auf Platz 100. Bei Grand Slam-Turnieren kam er weder im Einzel noch im Doppel über die erste Runde hinaus.

2008 beendete Hugo Armando seine Karriere.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende (Siege in Klammern)
Grand Slam
Tennis Masters Cup
ATP Masters Series
ATP International Series Gold
ATP International Series (1)

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Endergebnis
1. 28. Januar 2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Delray Beach Hartplatz BelgienBelgien Xavier Malisse Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Auckland
AustralienAustralien Stephen Huss
6:3, 6:7, [10:5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]