Iso España

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Emblem
Iso España Isetta
Iso España Isettacarro

Iso España war ein spanischer Hersteller von Automobilen. Der Markenname lautete Iso.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen Iso Motor Italia S.A. mit Sitz in Madrid begann 1953 mit der Produktion der italienischen Iso Isetta. 1959 endete die Produktion nach etwa 1000 produzierten Exemplaren.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es handelte sich ausschließlich um Fahrzeuge der italienischen Iso Isetta, wahlweise mit drei oder vier Rädern. Es wurde ein Einzylindermotor mit 236 cm³ Hubraum verwendet. Neben der üblichen Kabinenrollerversion wurde auch ein – 4-rädriger – Pritschenwagen produziert.[1]

Fahrzeuge dieser Marke sind in verschiedenen spanischen Automuseen sowie im RRR Roller, Rollermobile & Wurlitzer-Museum in Eggenburg zu besichtigen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Walter Zeichner: Kleinwagen International. Motorbuch-Verlag, Stuttgart 1999, ISBN 3-613-01959-0.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Iso España – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Isettacarro