It Takes Two (Computerspiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
It Takes Two
StudioHazelight Studios
PublisherElectronic Arts
Leitende EntwicklerJosef Fares
KomponistGustaf Grefberg, Kristofer Eng
Erstveröffent-
lichung
26. März 2021
PlattformMicrosoft Windows, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series
Spiel-EngineUnreal Engine 4
GenreAction-Adventure
SpielmodusZwei Spieler (Koop)
MediumDownload, Blu-ray Disc
SpracheEnglisch
(mehrsprachige Untertitel)
Altersfreigabe
USK ab 12 freigegeben
PEGI ab 12 Jahren empfohlen
PEGI-Inhalts-
bewertung
Gewalt, Schimpfwörter

It Takes Two ist ein Action-Adventure des schwedischen Entwicklungsstudios Hazelight Studios, das 2021 von Electronic Arts für die Spielkonsolen PlayStation 4, PlayStation 5 und Xbox One sowie PCs mit dem Betriebssystem Microsoft Windows veröffentlicht wurde. Wie A Way Out, der Debüt-Titel von Hazelight, verfügt It Takes Two nicht über eine Einzelspieler-Option; es ist nur im Online- oder lokalen Split-Screen-Koop-Modus zwischen zwei Spielern spielbar.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cody und May, ein verheiratetes Paar, wollen sich scheiden lassen, nachdem Cody sich mit May darüber gestritten hat, dass sie ständig arbeitet, und May ihm entgegnet, dass Cody ihre Arbeit nie auch nur ein bisschen zu schätzen weiß. Nachdem sie ihrer Tochter Rose mitgeteilt hat, dass sie sich scheiden lassen, nimmt Rose ihre selbstgebastelten Puppen, die wie ihre Eltern aussehen, mit in den Schuppen der Familie und versucht, ihre Beziehung durch Spielen zu reparieren. Die Eltern finden sich in den Körpern der Puppen gefangen, als eine Träne auf den Puppen landet. Dr. Hakim, der die anthropomorphe Form seines Beziehungstherapiebuchs angenommen hat, erklärt May und Cody, dass er den Auftrag erhalten hat, ihre Beziehung zu reparieren, während sie versuchen, Rose zu erreichen.

Zunächst konzentrieren sich Cody und May mehr auf den Versuch, Rose zu erreichen, von der sie hoffen, dass sie einen Weg kennt, sie in ihre menschlichen Körper zurückzubringen. Hakim behindert jedoch ständig ihr Vorankommen und stellt ihnen oft Hindernisse und Prüfungen in den Weg, um sie zu zwingen, zusammenzuarbeiten, um weiterzukommen. Sie treffen auch auf magische anthropomorphe Versionen ihrer alten Besitztümer, die Cody und May dafür kritisieren, dass sie sowohl ihre Besitztümer als auch Rose schlecht behandelt und vernachlässigt haben. Auf ihrer Reise rund um ihr Anwesen werden Cody und May an die positiven Erinnerungen erinnert, die sie gemeinsam hatten, und an das, was sie ursprünglich zu einem Paar gemacht hat. In der Zwischenzeit tut Rose ihr Bestes, um die Beziehung zwischen ihren Eltern zu verbessern, aber sowohl Codys als auch Mays echte Körper sind bewusstlos geworden und reagieren nicht mehr auf sie. Da sie glaubt, dass ihre Eltern sie ignorieren, kommt Rose zu der Überzeugung, dass sie der Grund für das Scheitern ihrer Ehe ist, und beschließt, wegzulaufen, in der Hoffnung, dass sie dadurch zusammenbleiben.

Nach einer langen Reise bestehen Cody und May schließlich Hakims letzten Test, der darin besteht, das Lied nachzusingen, das May immer gesungen hat. Während May singt, wird die Beziehung zwischen ihr und Cody neu entfacht, und sie küssen sich, was den Bann umkehrt. Sie erwachen in ihren echten Körpern und müssen mit Entsetzen feststellen, dass Rose bereits weggelaufen ist. Glücklicherweise können sie sie an einer nahe gelegenen Bushaltestelle finden und ihr versichern, dass sie nicht der Grund für ihre Streitigkeiten ist und dass sie sie immer lieben werden, egal was passiert. Das Trio kehrt daraufhin mit einer neuen Sichtweise auf seine Beziehung nach Hause zurück.

Spielprinzip und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

It Takes Two ist ein Action-Adventure-Videospiel mit Elementen aus Plattformspielen. Es ist speziell für den kooperativen Mehrspielermodus mit geteiltem Bildschirm konzipiert, was bedeutet, dass es entweder lokal oder online mit einem anderen Spieler gespielt werden muss. Das Spiel enthält eine große Anzahl von Spielmechanismen aus verschiedenen Videospielgenres, die mit der Geschichte und dem Thema des Levels verbunden sind.[1] In einem Level erhält Cody beispielsweise die Fähigkeit, die Zeit zurückzudrehen, während May sich selbst replizieren kann. Die Spieler müssen miteinander kooperieren und diese Fähigkeiten nutzen, um weiterzukommen. Das Spiel bietet auch eine große Anzahl von Minispielen.[2]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertungen
PublikationWertung
PS4PS5WindowsXbox Series
EurogamerHerausragendHerausragend[3]Herausragend
GamePro90/100[4]90/100
PC Games9/10[5]9/10
Metawertungen
Metacritic89/100[7]88/100[6]88/100[8]89/100[9]
OpenCritic89/100[10]89/10089/100

It Takes Two hat national und international gute bis sehr gute Bewertungen erhalten. Die Rezensionsdatenbank Metacritic aggregiert für die PlayStation-5-Version 48 Rezensionen zu einem Mittelwert von 88.[11]

„Nach dem schon sehr guten A Way Out hatte ich ja mit einem tollen Koop-Spiel gerechnet. Aber mit welcher Wucht It Takes Two Dennis und mich beim Test überrollte, hat mich dann doch überrascht. Denn in diesem Koop-Spiel stimmt buchstäblich fast alles. Die Story ist charmant und humorvoll erzählt, stellenweise sehr clever mit dem Gameplay verwoben, und die Charaktere sind cool. Dadurch, dass das Spiel auch nach vielen Spielstunden immer noch mit neuen Mechaniken, Set-Pieces oder anderen Dingen überraschen kann, war mir in It Takes Two tatsächlich zu keiner einzigen Sekunde langweilig.“

Tobias Veltin: GamePro [4]

„Hat die Paartherapie bei Dr. Hakim meinen Freund und mich nun enger zusammengeschweißt? Vielleicht nicht, aber sie hat uns unfassbar gut unterhalten. Jede unserer Fähigkeiten und Aufgaben in den abwechslungsreichen Welten wirkt durchdacht und gut ausbalanciert. Es kommen immer neue Mechaniken dazu und auch die freiläufigen Level laden zum Entdecken, Herumalbern und Ärgern ein.“

Melanie Weißmann: Eurogamer [3]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Auszeichnung Kategorie Resultat Quellen
2021 Golden Joystick Awards Best Multiplayer Game Gewonnen [12]
Ultimate Game of the Year Nominiert
The Game Awards Bestes Multiplayer-Spiel Gewonnen [13][14]
Bestes familienfreundliche Spiel Gewonnen
Beste Erzählung Nominiert
Beste Regie eines Spiel Nominiert
Players' Voice Nominiert
Spiel des Jahres Gewonnen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ryan Gilliam: The new co-op game from the A Way Out team lets multiplayer pals play free. In: Polygon. 10. Dezember 2020, abgerufen am 17. August 2021 (englisch).
  2. Ben Borthwick: It Takes Two surpasses over one million copies sold. In: VideoGamer.com. 23. April 2021, abgerufen am 17. August 2021 (englisch).
  3. a b Test: It Takes Two ist wie eine Schachtel bunter Pralinen - und alle sind lecker! Abgerufen am 16. September 2021.
  4. a b It Takes Two im Test: Ein Koop-Meisterwerk für PS4 und Xbox One. Abgerufen am 16. September 2021.
  5. It Takes Two: Kreatives Koop-Abenteuer mit Herz und Hirn im Test - Update mit Testvideo! Abgerufen am 16. September 2021.
  6. It Takes Two PS5. Abgerufen am 16. September 2021 (englisch).
  7. It Takes Two PS4. Abgerufen am 16. September 2021 (englisch).
  8. It Takes Two PC. Abgerufen am 16. September 2021 (englisch).
  9. It Takes Two Xbox Series X. Abgerufen am 16. September 2021 (englisch).
  10. It Takes Two. Abgerufen am 16. September 2021 (englisch).
  11. Metacritic.com: It Takes Two PS5. Abgerufen am 16. September 2021.
  12. Ben Tyrer: Here are all the Golden Joystick Awards 2021 winners. In: GamesRadar. 23. November 2021, abgerufen am 10. Dezember 2021 (englisch).
  13. The Game Awards Nominees: 'Deathloop,' 'Ratchet & Clank: Rift Apart' Lead 2021 List. In: Deadline.com. 16. November 2021, abgerufen am 10. Dezember 2021.
  14. The Game Awards 2021: Announcements, highlights, winners and live updates - The Washington Post. In: The Washington Post. 9. Dezember 2021, abgerufen am 10. Dezember 2021 (amerikanisches Englisch).