Józef Kupny

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Józef Piotr Kupny)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Józef Kupny als Weihbischof (2006)
Wappen als Erzbischof von Breslau
Wappen als Weihbischof in Kattowitz

Józef Piotr Kupny (* 23. Februar 1956 in Groß Dombrowka/Dąbrówka Wielka, Piekary Śląskie) ist ein polnischer Geistlicher und römisch-katholischer Erzbischof von Breslau.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bischof von Katowice, Herbert Bednorz, weihte ihn am 31. März 1983 zum Priester.

Papst Benedikt XVI. ernannte ihn am 21. Dezember 2005 zum Titularbischof von Vanariona und Weihbischof in Kattowitz. Der Erzbischof von Kattowitz, Damian Zimoń, spendete ihm am 4. Februar 2006 die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren Stefan Cichy, Bischof von Legnica, und Wiktor Skworc, Bischof von Tarnów. Als Wahlspruch wählte er Christus dilexit nos.

Am 18. Mai 2013 ernannte ihn Papst Franziskus zum Erzbischof von Breslau. Die Amtseinführung erfolgte am 16. Juni desselben Jahres.

Józef Kupny ist Großoffizier des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem.

In der Polnischen Bischofskonferenz ist er Mitglied des Ständigen Rates, Vorsitzender des Rates für Soziales, Delegierter für katholische Bewegungen und Vereinigungen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Józef Kupny – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Eintrag zu Józef Kupny auf catholic-hierarchy.org; abgerufen am 14. Juni 2013


Vorgänger Amt Nachfolger
Marian Gołębiewski Erzbischof von Breslau
seit 2013