Jackson-Evers International Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jackson-Evers International Airport
Jackson-Evers International Airport in July 2005.jpg
Kenndaten
ICAO-Code KJAN
IATA-Code JAN
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 9 km östlich von Jackson
Straße I-20/US 80/MS 25
Basisdaten
Eröffnung 1963
Betreiber Jackson Municipal Airport Authority
Fläche 1368 ha
Terminals 1
Passagiere 985.450[1] (2016)
Luftfracht 6.037 t[2] (2010)
Flug-
bewegungen
39.224[1] (2015)
Start- und Landebahnen
16L/34R 2591 m × 46 m Asphalt
16R/34L 2591 m × 46 m Asphalt

Der Jackson-Evers International Airport ist der Flughafen von Jackson, der Hauptstadt des US-Bundesstaats Mississippi und zugleich der größte Flughafen in Mississippi.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem mit Beginn des Jet-Zeitalters der bisherige Flughafen Hawkins Field zu klein wurde, begann die Stadt Jackson 1963 damit, in Rankin County Land für einen neuen Zivil- und Militärflugplatz zu erwerben.[3] Der Flughafen war dabei einer der ersten, der anstatt der zuvor üblichen, sich kreuzenden Start- und Landebahnen für den Betrieb unter Wind aus verschiedenen Richtungen auf parallel ausgerichtete Bahnen setzte.[3] Während das Gelände nach dem damaligen Bürgermeister als Allen C. Thompson Field bezeichnet wurde erhielt der Flughafen den Namen Jackson Municipal Airport.[3]

1989 ernannte der US-Zoll den Flughafen zu einem Grenzübergang, der Name wurde in Jackson International Airport geändert.[3] Seinen heutigen Namen erhielt er zu Ehren des Bürgerrechtsaktivisten Medgar Evers.[3]

Betrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Jackson-Evers International Airport bestehen Linienflugverbindungen zu Zielen innerhalb der Vereinigten Staaten.[4] Die nach Passagierzahlen größten Anbieter sind die Fluggesellschaften Delta Air Lines und Southwest Airlines.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jackson-Evers International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistics. JMAA.com, archiviert vom Original am 25. Juli 2017; abgerufen am 13. August 2017 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/jmaa.com
  2. North American Airports Traffic (Englisch, XLS) Airports Council International - North America. 2010. Archiviert vom Original am 16. März 2012. Abgerufen am 28. September 2011.
  3. a b c d e JMAA History (Englisch) Jackson Municipal Airport Authority. Archiviert vom Original am 18. Dezember 2010. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.jmaa.com Abgerufen am 1. Oktober 2011.
  4. Cities Served (Englisch) Jackson Municipal Airport Authority. Archiviert vom Original am 9. November 2011. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.jmaa.com Abgerufen am 1. Oktober 2011.
  5. Total Passengers (Englisch, PDF) Jackson Municipal Airport Authority. 12. September 2011. Abgerufen am 3. Oktober 2011.@1@2Vorlage:Toter Link/www.jmaa.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.